Auslandseinsatz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Traumatisierte Veteranen Die unsichtbaren Einsatzwunden

Viele Soldaten kehren psychisch krank von Auslandseinsätzen zurück. Sie fürchten Stigmatisierung und die Bürokratie. Die Bundeswehr sucht noch nach Antworten. Mehr

27.02.2019, 06:44 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Auslandseinsatz

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Bundeswehr Kabinett beschließt Verlängerung von vier Auslandseinsätzen

Die Bundesregierung hat die Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr um ein weiteres Jahr beschlossen. Auch drei andere Missionen sollen weiterlaufen. Mehr

13.02.2019, 11:44 Uhr | Politik

Bundeswehr 2009 bisher meiste deutsche Soldaten im Auslandseinsatz

In den letzten beiden Jahrzehnten waren fast 430.000 deutsche Soldatinnen und Soldaten in humanitären und friedenserhaltenden Missionen im Ausland im Einsatz. 2009 waren es so viele wie nie zuvor. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.11.2018, 17:19 Uhr | Politik

Bundeswehr im Auslandseinsatz Nicht mehr zahlender Zaungast

Die Entscheidung zur militärischen Teilnahme am Kosovo-Konflikt ist zwanzig Jahre her, doch die Frage nach den Befugnissen der Bundeswehr ist noch immer brandaktuell: Wann darf das deutsche Militär im Ausland eingreifen? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

17.10.2018, 06:29 Uhr | Politik

Bundeswehr im Kosovo Viel Vertrauen – und zwei Tage Feigheit

Nach fast 20 Jahren zieht die Bundeswehr aus dem Kosovo ab – fast. Der Einsatz wäre eine Erfolgsgeschichte, gäbe es nicht eine unrühmliche Episode. Mehr Von Michael Martens, Prizren

04.10.2018, 18:18 Uhr | Politik

Umbau der Truppe Von der Leyen will sich weniger auf Auslandseinsätze konzentrieren

Deutschland wird nicht mehr nur am Hindukusch verteidigt, sondern auch vor der eigenen Haustür – nach diesem Motto will die Verteidigungsministerin die Bundeswehr offenbar von Sparzwängen befreien. Das könnte teuer werden. Mehr

04.05.2018, 07:18 Uhr | Politik

Auslandseinsätze Bundeswehr weitet Einsatz in Sahelzone aus

Das Kabinett hat die Verlängerung von zwei Bundeswehreinsätzen gebilligt: in Mali und am Horn von Afrika. Jetzt muss noch der Bundestag zustimmen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

11.04.2018, 20:30 Uhr | Politik

Auslandseinsätze verlängert Soldaten kritisieren neue Ausrichtung im Irak

Der Irak-Einsatz der Bundeswehr ist umstritten: Das Soldatenforum „Darmstädter Signal“ wirft der Verteidigungsministerin einen Seitenwechsel vor – und der Wehrbeauftragte des Bundestags warnt, sich zu übernehmen. Mehr Von Fridolin Skala

08.03.2018, 11:21 Uhr | Politik

Verteidigungsministerin Von der Leyen will Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängern

Ob Afghanistan, Mali oder Irak: Die deutsche Oberbefehlshaberin will ihre Truppen weiterhin im Ausland einsetzen, „um die Nachbarschaft zu stabilisieren“. Sie hat Gespräche mit allen Fraktionen angekündigt. Mehr

16.12.2017, 05:24 Uhr | Politik

Nach „Rekruten“ kommt „Mali“ Das ist das nächste Filmprojekt der Bundeswehr

Mit ihrer Webserie „Die Rekruten“ erzeugte die Bundeswehr im vergangenen Jahr viel Aufsehen – und noch mehr Kritik. Der Nachfolger der Videoreihe begleitet nun acht Soldaten auf ihrem Auslandseinsatz in Westafrika. Mehr

14.10.2017, 20:45 Uhr | Politik

Seit der Wiedervereinigung Auslandseinsätze der Bundeswehr kosteten Milliarden

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums haben die Auslandseinsätze der Bundeswehr in den vergangenen 25 Jahren etwa 21 Milliarden Euro gekostet. Außerdem gibt die Behörde Zahlen zu eingesetzten und gefallenen Soldaten bekannt. Mehr

26.08.2017, 11:03 Uhr | Politik

Auslandseinsatz als Polizist Wie Grüne Soße nach Kabul kam

Anderthalb Jahre lang war Reza Ahmari als deutscher Polizist in Kabul. Er erlebte eine ungeahnte Fröhlichkeit in diesem gebeutelten Land, aber auch Anschläge, während seine Familie in Deutschland auf ihn wartete. Über ein Leben zwischen Extremen. Mehr Von Katharina Iskandar

13.08.2017, 18:14 Uhr | Rhein-Main

Waffeneinsatz Wer schießt, kann treffen

Bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr kommt es regelmäßig zur Anwendung von tödlicher Waffengewalt. Auch bei polizeilichen Operationen im Ausland kann der Schusswaffengebrauch notwendig werden. Mehr Von Christian Hillgruber

27.02.2017, 12:00 Uhr | Politik

Auslandseinsätze Diese vertrackten Kriegsentscheidungen

Afghanistan, Syrien, Libyen - die Bilanz vieler Militäreinsätze der jüngsten Zeit ist nicht gerade positiv. Warum sollte es auch anders sein? Motive, Ziele und Einsatzkalküle der oftmals vielen Akteure kommen sich gegenseitig in die Quere. Doch was tun, weil wir uns nicht heraushalten können? Mehr Von Professor Dr. Wilfried von Bredow

26.08.2016, 12:03 Uhr | Politik

Veteranen der Bundeswehr Unsichtbare sichtbar machen

Im Herbst 2013 hatten die Fraktionen der CDU/CSU und der SPD im Koalitionsvertrag ihre gemeinsame Verantwortung für Veteranen der Bundeswehr betont. Inzwischen wird zwischen Soldaten und Einsatzsoldaten sowie zwischen Veteranen und Einsatzveteranen unterschieden. Mehr Von Werner Rahn

15.08.2016, 13:34 Uhr | Politik

Wehrbeauftragter Deutschland muss nicht überall dabei sein

Weniger Auslandseinsätze der Bundeswehr - das fordert der Hüter der Soldatengrundrechte, Hans-Peter Bartels. Seine Kritik: Zuviel Klein-Klein. Mehr

30.04.2016, 13:51 Uhr | Politik

Bundeswehr-Auslandseinsätze Nicht Moskau entscheiden lassen

Auslandseinsätze der Bundeswehr werden bislang meist als Teilnahme an einem System kollektiver Sicherheit legitimiert. In der Union gibt es nun jedoch Bestrebungen, sie als Landesverteidigung zu bezeichnen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

09.02.2016, 23:23 Uhr | Politik

Awacs-Aufklärer in die Türkei Auslandseinsatz ohne Bundestagsabstimmung

Auch Bundeswehr-Soldaten werden dabei sein, wenn die Nato Aufklärungsflugzeuge aus Deutschland in die Türkei verlegt. Das Parlament soll darüber nicht abstimmen. Zur Begründung heißt es unter anderem: Gegenwehr sei nicht zu erwarten. Mehr

27.12.2015, 08:41 Uhr | Politik

Auslandseinsätze Mehr Soldaten nach Mali und in den Irak

Nach den Terroranschlägen in Paris wird der Bundeswehreinsatz in Mali ausgeweitet, um Frankreich stärker zu unterstützen. Auch in den Irak sollen mehr Soldaten entsandt werden. Die aktuellen Bundeswehreinsätze im Überblick. Mehr

26.11.2015, 17:25 Uhr | Politik

Bericht zu G36 Soldaten im Einsatz loben Gewehr

Die Mehrheit der Bundeswehrsoldaten, die oft im Einsatz sind, haben keine Probleme bei ihrem Gewehr festgestellt. Vielmehr loben sie ihre Waffe, berichtet eine Kommission. Besonders eine Eigenschaft hoben sie hervor. Mehr

14.10.2015, 17:19 Uhr | Politik

Entscheidung in Karlsruhe Bundeswehr-Einsatz notfalls auch ohne Parlament

Allen Auslandseinsätzen bewaffneter Streitkräfte muss der Bundestag zustimmen. Dazu zählen auch kurzfristige Rettungseinsätze oder geheime Geiselbefreiungen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Es gibt aber einen Haken. Mehr Von Helene Bubrowski, Karlsruhe

23.09.2015, 13:15 Uhr | Politik

Japan Unterhaus will Auslandseinsätze erlauben

Das japanische Unterhaus hat mit den Stimmen der Regierungskoalition mehrere umstrittene Sicherheitsgesetze verabschiedet. Kritiker sehen eine Verletzung der Verfassung. Mehr

16.07.2015, 13:56 Uhr | Politik

Bundestag Parlament verlängert Auslandseinsätze

Der Bundestag hat die Auslandseinsätze der Bundeswehr vor der libanesischen Küste und in Mali verlängert. Auch den älteste Einsatz der deutschen Armee billigten die Parlamentarier, trotz der Gegenstimmen der Linken. Mehr

19.06.2015, 13:47 Uhr | Politik

Bericht der Rühe-Kommission Nicht allein der Bundestag

Für Auslandseinsätze der Bundeswehr gilt weiter der Parlamentsvorbehalt. Doch wie wäre das im Falle einer europäischen Armee? Mehr Von Berthold Kohler

16.06.2015, 19:20 Uhr | Politik

Bundeswehr im Ausland Zweierlei Töten

Nach dem Wehrstrafgesetz gilt das deutsche Strafrecht, unabhängig vom Recht des Tatorts, auch für Taten, die ein Soldat während eines dienstlichen Aufenthalts oder in Beziehung auf den Dienst im Ausland begeht. Mehr Von Christian Hillgruber

19.01.2015, 10:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6