Asyl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Asyl

  2 3 4 5 6 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Syrer flüchten aus Libanon Wird Zypern ein neues Lampedusa?

Obwohl es keine Landverbindung in andere EU-Staaten gibt, landen immer mehr Migranten auf Zypern. Die Regierung in Nikosia schlägt in Brüssel Alarm, fordert von der EU aber vor allem finanzielle Unterstützung für zwei andere Staaten. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Michael Martens, Athen

12.11.2018, 22:16 Uhr | Politik

Grüne und Flüchtlingspolitik Auf der Suche nach der richtigen Sprache

Die Grünen wollen sich ehrlich machen in der Flüchtlingspolitik, doch der Parteitag in Leipzig zeigt, wie schwierig das ist. Denn einer, der gar nicht da ist, bestimmt die Schlagzeilen. Mehr Von Helene Bubrowski, Leipzig

10.11.2018, 15:09 Uhr | Politik

„Junge Männerhorden“ Grünen-Spitze kritisiert Kretschmanns Wortwahl

Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann hat mit Äußerungen zu „jungen Männerhorden“ für Irritationen bei der Grünen-Spitze gesorgt – wegen seiner drastischen Wortwahl. Mit seinem Vorstoß habe er allerdings recht. Mehr

10.11.2018, 11:37 Uhr | Politik

Widerstand der Grünen Hessen muss beim Asylrecht Farbe bekennen

Die Flüchtlingspolitik des Bundes zählt zu den wichtigsten Themen der Koalitionsverhandlungen. Doch die Änderung des Asylrechts stößt in Hessen vor allem durch eine Partei auf Widerstand. Mehr Von Ewald Hetrodt

10.11.2018, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Präsident unterzeichnet Dekret Trump macht ernst und schränkt das Asylrecht ein

Er macht seine Ankündigung wahr: Donald Trump schränkt das amerikanische Asylrecht massiv ein. Illegal einreisende Menschen dürfen demnach keine Asylanträge mehr stellen. Mehr

09.11.2018, 17:44 Uhr | Politik

Strengere Regeln an Südgrenze Trump will Asylrecht verschärfen

Nach seinem höchst umstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern will der amerikanische Präsident nun das Asylverfahren für illegale Migranten an der Grenze zu Mexiko beschneiden. Mehr

09.11.2018, 03:36 Uhr | Politik

Bundesregierung Mehr Angriffe auf Asylbewerberheime

Der Abwärtstrend bei Attacken auf Unterkünfte ist zu Ende. Zudem werden die Straftaten offenbar gewaltsamer. Mehr

08.11.2018, 10:10 Uhr | Politik

Migranten-„Karawane“ Asyl in Mexiko statt Weiterzug zur Grenze

Ist es der weite Weg zur amerikanischen Grenzen, oder zeigen Donald Trumps Drohungen Wirkung? Viele der Mittelamerikaner, die sich auf den Weg nach Norden gemacht haben, stellen nun zunächst in Mexiko einen Asylantrag. Mehr

07.11.2018, 02:39 Uhr | Politik

Nach Aufhebung von Todesurteil Ehemann von pakistanischer Christin bittet Italien um Asyl

Weil er um die Sicherheit seiner Familie fürchtet, hat der Mann von Asia Bibi nach den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern Italien um Hilfe gebeten. Ein Menschenrechtsexperte der CDU fordert Schutz für die Christin in Deutschland. Mehr

06.11.2018, 12:27 Uhr | Politik

CSU und Freie Wähler einig Dem „Sumoringer“ Tribut gezollt

CSU und Freie Wähler haben sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Wenngleich das Werk eindeutig Söders Handschrift trägt, können auch die Freien Wähler Erfolge vorweisen. Mehr Von Timo Frasch, München

04.11.2018, 21:24 Uhr | Politik

Pakistan Ehemann bittet Ausland um Hilfe für freigesprochene Christin

Der Freispruch für die Christin Asia Bibi versetzt Islamisten in Pakistan in Rage. Nun fleht ihr Ehemann Amerika und andere Länder um Hilfe, weil er um das Leben seiner Familie fürchtet. Mehr

04.11.2018, 15:09 Uhr | Politik

Spahn als Merkel-Nachfolger Beschleunigte Karrierechance

Jens Spahn will viel und durch die überraschende Ankündigung von Angela Merkel beschleunigt sich nun alles. Ist er schon bereit für den Vorsitz? Mehr Von Kim Björn Becker und Eckart Lohse

03.11.2018, 09:58 Uhr | Politik

Vergewaltigung in Freiburg Integrationsbeauftragte fordert Sexualaufklärung für Asylbewerber

Nach dem Vergewaltigungsfall von Freiburg sieht die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz Handlungsbedarf. Die CDU-Politikerin will Asylbewerber zu Kursen über Sexualität und Gleichberechtigung verpflichten. Mehr

02.11.2018, 12:22 Uhr | Politik

Zur Abschreckung Trump will „Zeltstädte“ an der Grenze zu Mexiko

In „sehr schönen Zelten“ sollen an der Grenze ankommende Flüchtlinge für die Dauer ihres Asylverfahrens festgehalten werden. Tausende Soldaten bereiten sich indes auf die Ankunft der Karawane aus Honduras vor. Mehr

30.10.2018, 13:10 Uhr | Politik

Vor den Wahlen Bayerische Seele

Der Wahlkampf im Freistaat hatte kein zentrales Thema. Inhalte spielten nur eine untergeordnete Rolle. Dennoch wurde mit harten Bandagen gekämpft. Das hat mehrere Gründe. Mehr Von Timo Frasch, München

12.10.2018, 19:18 Uhr | Politik

Neues Einwanderungsgesetz Nächste Ausfahrt: Spurwechsel

Deutschland wird nun auch per Gesetz ein Einwanderungsland. Das hilft auch abgelehnten Asylbewerbern. Mehr Von Frank Pergande

11.10.2018, 18:16 Uhr | Politik

Bausteine für Integration Migrationspolitik aus einem Guss

Die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin wird oft kritisiert – vor allem wegen fehlender Systematik. Doch Einwanderung muss auf Kontrolle und klaren Regeln basieren. Notwendig ist ein grundlegender Neuanfang. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christian Lindner und Joachim Stamp

08.10.2018, 09:26 Uhr | Politik

Rückführung nach Dublin-Regeln Bayern will mehr abschieben – und Salvini droht

Bayerische Polizisten könnten in Zukunft Abschiebeflüge auch ohne die Bundespolizei durchführen. Sollte ein Flugzeug jedoch nach Italien unterwegs sein, schließe Rom die Flughäfen, droht Innenminister Salvini. Mehr

07.10.2018, 15:24 Uhr | Politik

SPD in Bayern So viel Haltung war selten

Die bayerische SPD hat viele Wähler verloren. Die Spitzenkandidatin betont, sie lasse sich nicht verbiegen. Aber spürt sie noch, was die Leute wollen? Mehr Von Timo Frasch, München

05.10.2018, 22:16 Uhr | Politik

Rückgang um 75 Prozent Weniger unbegleitete minderjährige Flüchtlinge beantragen Asyl

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gelten als besonders schutzbedürftig und haben gute Bleibechancen. 2017 ging die Zahl ihrer Asylanträge um drei Viertel zurück. Mehr

05.10.2018, 10:51 Uhr | Politik

Asylrecht im Grundgesetz Eine Frage der Generosität

Die Debatten, die vor siebzig Jahren geführt wurden als das Asylrecht ins Grundgesetz aufgenommen wurde, ähneln in vielen Punkten der heutigen Diskussion. Ein Rückblick auf das Jahr 1948 und den Ursprung des deutschen Asylrechts. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.10.2018, 07:36 Uhr | Politik

Vor Koalitionsgipfel Seehofer: Kein „Spurwechsel“ für alle abgelehnten Asylbewerber

Gemeinsam mit Hubertus Heil habe er bereits eine Grundlage für das Treffen in Berlin erarbeitet, so Seehofer. Diese sieht einen Eintritt in den Arbeitsmarkt nur für eine bestimmte Gruppe vor. Mehr

01.10.2018, 11:52 Uhr | Politik

Landtagswahl in Hessen „Asyl ist ein Recht auf Zeit“

Die Debatte über Migration und Integration wird mitentscheidend für die Landtagswahl in Hessen sein. Das Spektrum in den Parteiprogrammen reicht von der Einschätzung, dass mehr Zuwanderung erforderlich sei, bis zur Sehnsucht nach konsequenter Abschottung. Mehr Von Ralf Euler

01.10.2018, 11:51 Uhr | Rhein-Main

„Spurwechsel“ für Asylbewerber Ein Begriff, viele Interpretationen

Am Montag will sich die Koalition im Streit über den „Spurwechsel“ einigen. Sollen abgelehnte Asylbewerber über den Umweg der Regeln zur Erwerbsmigration trotzdem bleiben können, wenn sie gut integriert sind? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

01.10.2018, 11:31 Uhr | Politik

TV-Duell in Bayern Söder und Hartmann im Modus „Attacke“

Tiefe Gräben oder nur die übliche Wahlkampf-Abgrenzung? Der CSU-Regierungschef Markus Söder und Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann haben sich im TV-Duell teilweise heftig duelliert. Immerhin teilen sie eine gemeinsame Leidenschaft. Mehr

26.09.2018, 21:59 Uhr | Politik

Unrechtmäßig abgeschoben Zurückgeholter Afghane klagt erfolglos gegen abgelehnten Asylantrag

Eine Klage des unrechtmäßig abgeschobenen Afghanen Nasibullah S. ist ohne Erfolg geblieben. Das Gericht sah unter anderem keine Gefahrenlage. Die Anwältin des Mannes will Rechtsmittel einlegen. Mehr

19.09.2018, 18:57 Uhr | Politik

Rede des EU-Kommissionschefs Juncker will Abschiebung von Migranten erleichtern

EU-Kommissionschef Juncker wird eine Rede zur Lage der Europäischen Union halten. Darin geht es um den Umgang mit Migranten, aber auch darum, Europas Einfluss weltweit zu stärken. Mehr

12.09.2018, 06:44 Uhr | Politik

EU-Kommission Brüssel will bei Asylverfahren helfen

Die EU-Asylbehörde könnte künftig die Mitgliedsländer dabei unterstützen, Asylanträge schneller zu bearbeiten - und somit auch das Bamf deutlich entlasten. Das EU-Parlament und die Länder müssen dem Vorschlag noch zustimmen. Mehr

11.09.2018, 03:26 Uhr | Politik

Oper über Flüchtlinge in Malta Wir sitzen alle im Schlepperboot

In der Europäischen Kulturhauptstadt Valletta wird eine Oper über Flüchtlinge uraufgeführt. Sie vermittelt in Malta populäre Botschaften, lässt die Guten aber dumm aussehen. Und das Publikum bleibt aus. Mehr Von Gabriele Spiller, Valletta

08.09.2018, 13:22 Uhr | Feuilleton

„Aufstehen“ Sammelspaltung

Am Ende der linken „Aufstehen“-Bewegung könnte etwas stehen, das der Linken in Deutschland gar nicht gefallen dürfte. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.09.2018, 21:02 Uhr | Politik

Kommentar zur Asylpolitik Es ist die Einwanderung

Macron will die europäische Einigung verteidigen. Doch sie ist bedroht durch eine Einwanderungspolitik, deren soziale Folgen prekär und vielfach unbewältigt sind. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

03.09.2018, 18:33 Uhr | Politik

Exodus der Venezolaner Die Suche nach einem Rettungsring

Nach Spanien sind so viele Venezolaner geflohen wie in kein anderes Land Europas. Viele von ihnen sind hochqualifiziert, aber haben im spanischen System kaum eine Chance. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

31.08.2018, 06:15 Uhr | Politik

Vertraulicher Abschlussbericht Wohl nur 165 grobe Verstöße in Bremer Bamf-Außenstelle

In Bremen soll es nur bei relativ wenigen Asylverfahren schwere Verstöße gegeben haben. Innenminister Seehofer hatte nach dem Bekanntwerden des Skandals hart durchgegriffen – und steht weiter zu seinem Vorgehen. Mehr

26.08.2018, 16:02 Uhr | Politik

Unterschiedliche Urteile Robert-Koch-Institut für Asylfragen

Verwaltungsrichter sind mit der Asyl-Materie häufig überfordert. Weil Leitentscheidungen fehlen, urteilen sie sehr unterschiedlich. Der einfache Vorschlag eines Jura-Professors könnte gleich mehrere Probleme im Asylrecht lösen. Mehr Von Alexander Haneke

25.08.2018, 18:32 Uhr | Politik

Einwanderungs-Kommentar Neben der Spur

Wer Fachkräfte anwerben will, muss klare Bedingungen formulieren – ob mit oder ohne Punktesystem. Bisher scheint sich die deutsche Politik allerdings nicht einmal über die grundlegende Frage einig zu sein. Mehr Von Dietrich Creutzburg

22.08.2018, 11:12 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z