Asif Ali Zardari: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pakistan Suche nach der Machtbalance

Mit vollmundigen Versprechungen setzte sich Nawaz Sharif bei der Parlamentswahl gegen das Cricketidol Imran Khan durch. Hält er diese ein, bekommt bald jede mittelgroße Kleinstadt ihren eigenen Flughafen. Mehr

21.05.2013, 16:45 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Asif Ali Zardari

1 2
   
Sortieren nach

Wahl in Pakistan Wechsel ohne Wandel

Nawaz Sharif hat sich zum Sieger der Wahl in Pakistan erklärt. Die Regierungspartei ist abgestraft worden. Die Wahlbeteiligung ist trotz der Terrordrohungen hoch. Mehr Von Michael Radunski, Islamabad

12.05.2013, 21:47 Uhr | Politik

Wahl in Pakistan Retter verzweifelt gesucht

Bei einem Anschlag auf ein Parteibüro in Karachi sind mehr als zehn Menschen getötet worden. In Pakistan wird heute ein neues Parlament gewählt - das Land hat bereits einen blutigen Wahlkampf erlebt. Der Regierungspartei PPP von Präsident Zardari droht eine Niederlage. Mehr Von Michael Radunski, Lahore

10.05.2013, 18:31 Uhr | Politik

Treffen mit Cameron Klares Signal an die Taliban

Die Präsidenten Pakistans und Afghanistans, Zardari und Karzai, sprechen sich bei ihrem Treffen mit dem britischen Premierminister Cameron für ein baldiges Friedensabkommen am Hindukusch aus. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.02.2013, 18:39 Uhr | Politik

Pakistan Kopfgeld auf Taliban-Sprecher

Der pakistanische Innenminister Malik hat umgerechnet 800.000 Euro Kopfgeld für die Ergreifung eines Sprechers der Taliban ausgesetzt. Auslöser ist der Anschlag auf die junge Aktivistin Malala Yousafzai. Mehr

16.10.2012, 19:02 Uhr | Politik

Obama bei den UN „Ein nukleares Iran wäre nicht einzudämmen“

In seiner Rede vor der UN-Vollversammlung hat der amerikanische Präsident Obama eine scharfe Warnung an Iran gerichtet. Es gebe indes noch „Zeit und Raum“ für eine diplomatische Lösung. Der französische Präsident Hollande sagte, Frankreich würde eine syrische Übergangsregierung der Opposition sofort anerkennen. Mehr Von Matthias Rüb und Majid Sattar, New York

25.09.2012, 22:35 Uhr | Politik

Iran, Afghanistan, Pakistan Lippenbekenntnisse in Islamabad

Volle Unterstützung sichern Iran und Pakistan einem afghanisch geführten Friedensprozess zu. Ob das viel mehr als Lippenbekenntnisse sind, ist fraglich. Der Gipfel in Islamabad brachte bislang keine konkreten Ergebnisse. Mehr

17.02.2012, 17:31 Uhr | Politik

Gipfel in Islamabad Karzai und Ahmadineschad in Pakistan

Die Präsidenten Afghanistans und Irans treffen sich mit dem pakistanischen Staatschef Zardari zu einem Dreier-Gipfel. Zuvor bestätigte Karzai Verhandlungen mit den Taliban. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

16.02.2012, 20:32 Uhr | Politik

Pakistan Premierminister Gilani angeklagt

Der pakistanische Premierminister Gilani ist am Montag vom Verfassungsgericht in Islamabad wegen des Verstoßes gegen richterliche Anordnungen angeklagt worden. Sollte er verurteilt werden, könnte er sein Amt verlieren. Mehr

13.02.2012, 11:44 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Der Unmut über Pakistan wächst

Nach der Tötung Usama Bin Ladins wächst in Amerika der Unmut darüber, dass der Al-Qaida-Führer offenkundig jahrelang unbehelligt in Pakistan leben konnte. Das Weiße Haus teilte derweil mit, dass Bin Ladin nicht bewaffnet war, als er getötet wurde. Mehr

03.05.2011, 22:43 Uhr | Politik

Nach Bin Ladins Tod Trieb Islamabad ein doppeltes Spiel?

Die Welt stellt Fragen an Pakistan: Was wussten Regierung, Militär und Geheimdienst über den Aufenthaltsort des Al-Qaida-Führers und seit wann wussten sie es? Der pakistanische Präsident Zardari weist Vorwürfe zurück, sein Land habe Bin Ladin Unterschlupf gewährt. Mehr

03.05.2011, 15:24 Uhr | Politik

None Obama rügt Koranverbrennung

rüb. WASHINGTON, 3. April. Präsident Barack Obama hat die Koranverbrennung an einer extremistischen Kirche in Florida sowie die dadurch hervorgerufenen Gewalttaten in Afghanistan in scharfem Ton verurteilt. Mehr

03.04.2011, 19:45 Uhr | Politik

Obama verurteilt Koranverbrennung Ein Akt extremer Intoleranz und Bigotterie

Der amerikanische Präsident hat die Koranverbrennung an einer Kirche in Florida scharf verurteilt. Es sei aber ein Angriff auf die menschliche Würde, daraufhin unschuldige Menschen zu töten, sagte Obama als Reaktion auf die Gewalttaten in Afghanistan. Mehr

03.04.2011, 14:00 Uhr | Politik

Flutkatastrophe Das Wasser destabilisiert Pakistan von Tag zu Tag

Die verheerende Naturkatastrophe in Pakistan könnte das Wachstum in dem asiatischen Land halbieren. Ernten im Wert von einer Milliarde Euro wurden zerstört. Wirtschaftlich profitieren könnte China. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

19.08.2010, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Pakistan Vor der Hunger-Krise

Pakistan hat jede Hilfe bitter nötig. Schon die Flüchtlinge und die Zerstörungen machen dem Land zu schaffen. Nun drohen auch noch Seuchen und Hunger. Es gibt bereits Meldungen von verhungerten Kindern und Angriffen auf Lebensmitteltransporte. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Karachi

15.08.2010, 21:29 Uhr | Gesellschaft

Reportage aus Pakistan Die nächsten Flutwellen drohen

Zwanzig Millionen Pakistaner sind schon von den Überschwemmungen betroffen. Die Taliban nutzen die Not der Menschen für sich. Christoph Ehrhardt berichtet aus dem Krisengebiet. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Nowshera

15.08.2010, 14:29 Uhr | Politik

Pakistan UN-Generalsekretär Ban in Pakistan eingetroffen

Die Welt stehe geschlossen hinter Pakistan, sagt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Islamabad. Die amerikanische ERntwicklungshilfe ist zuversichtlich, eine Ausbreitung der Cholera verhindern zu können. Deutschland stockt seine Soforthilfe auf. Mehr

15.08.2010, 12:06 Uhr | Politik

Flutkatastrophe in Pakistan „20 Millionen Menschen obdachlos“

Am Unabhängigkeitstag Pakistans muss Premierminister Gilani von den dramatischen Folgen der Flutkatastrophe berichten. 20 Millionen Menschen sind obdachlos. Ernte im Wert von mehreren Milliarden Dollar wurde vernichtet, wichtige Infrastruktur zerstört. Die Vereinten Nationen bestätigen erste Fälle von Cholera. Mehr

14.08.2010, 20:27 Uhr | Politik

Jacobabad Tausende Pakistaner fliehen vor der Flut

Wieder müssen Menschen vor der Jahrhundertflut in Pakistan fliehen: Die Wassermassen bedrohen jetzt die Stadt Jacobabad. Trotz der Gefahr weigern sich viele Bewohner, ihr Hab und Gut zurückzulassen. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon kommt an diesem Samstag in die Krisenregion. Mehr

13.08.2010, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Pakistan Massenflucht aus Hochwassergebieten

Immer mehr Provinzen in Pakistan werden vom Hochwasser erfasst. Tausende Menschen sind auf der Flucht, nach amtlichen Angaben gibt es bereits mehr als 1500 Tote. Mittlerweile steht auch der Präsident in der Kritik. Mehr

05.08.2010, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan Karzai für zweite Amtszeit vereidigt

In Afghanistan ist Präsident Hamid Karzai für eine zweite Amtszeit vereidigt worden. An der Zeremonie, die unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattfand, nahmen auch die amerikanische Außenministerin Clinton und ihr deutscher Amtskollege teil. Mehr

19.11.2009, 11:34 Uhr | Politik

Afghanistan und Pakistan Obama: „Mehr Gewalt und Rückschläge“

Im Kampf gegen Taliban und Al Qaida eskaliert die Gewalt in Pakistan und Afghanistan. Amerikas Präsident Barack Obama sagte während eines Dreiergipfels in Washington den beiden Ländern seine Unterstützung zu. Zugleich gestand er ein: „Es wird mehr Gewalt und Rückschläge geben.“ Mehr

07.05.2009, 14:25 Uhr | Politik

Taliban Kämpfe in Pakistan eskalieren

Vor dem Krisengipfel Barack Obamas mit den pakistanischen und afghanischen Präsidenten in Washington eskalieren die Kämpfe in der nordpakistanischen Taliban-Hochburg Swat. Bei einem amerikanischen Luftangriff im Westen Afghanistans wurden derweil hundert Menschen getötet. Mehr

06.05.2009, 14:59 Uhr | Politik

Amerika am Hindukusch Die Erneuerung der neuen Strategie

Weder in Afghanistan noch in Pakistan hat sich die Lage so entwickelt, wie sich das Amerika gewünscht hätte. Nun mehren sich Forderungen, die Regierung Obama solle mehr Geld und Waffen zur Stabilisierung Pakistans bereitstellen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

05.05.2009, 21:40 Uhr | Politik

Taliban in Pakistan Niemand sucht die Mörder des Reporters

Die Taliban waren im Norden Pakistans nie weg, jetzt sind sie an der Macht. Ihrem religiös verbrämten Terrorregime fallen als Erste Journalisten und Oppositionelle zum Opfer. Mehr Von Jochen Stahnke

11.04.2009, 16:32 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z