Armenien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Armenien

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Gegen Armenien in Mainz Neuer fehlt im letzten WM-Testspiel

Die angeschlagenen Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger sollen beim letzten deutschen WM-Test gegen Armenien am Freitag auflaufen. Torwart Manuel Neuer hingegen wird in Mainz nicht spielen. Mehr

05.06.2014, 15:55 Uhr | Sport

Deutsche Nationalmannschaft Sondertraining der Angeschlagenen

Unter Anleitung der DFB-Fitnesstrainer Norman und Forsythe trainieren die angeschlagenen Nationalspieler Lahm, Schweinsteiger und Neuer gemeinsam in München. Mehr

03.06.2014, 16:09 Uhr | Sport

Jahrestag des Völkermordes Erdogan spricht Armeniern erstmals Beileid aus

Fast ein Jahrhundert nach der Ermordung von Armeniern im Ersten Weltkrieg hat Recep Tayyip Erdogan als erster Regierungschef der Türkei sein Bedauern bekundet. Die Zahl der Toten ist weiterhin umstritten. Mehr

23.04.2014, 21:37 Uhr | Politik

Die OSZE und die Krim-Krise Wiener Debattierklub

Welche Rolle spielt die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Krim-Krise? Washington hält sie für russlandfreundlich, Berlin sieht die Organisation als Chance und Moskau bremst sie aus. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

17.03.2014, 19:08 Uhr | Politik

Russland und die Eurasische Union Die Nachbarn werden unwillig

Moskaus Vorgehen in der Ukraine schadet seinen Plänen für eine Eurasische Union. Seine Partner Weißrussland und Kasachstan lassen durchblicken, dass sie Russlands Verhalten nicht unterstützen. Mehr Von Reinhard Veser

16.03.2014, 09:37 Uhr | Politik

Russlands Zollunion Eine EU à la Putin

Der vermeintliche Verlust der Ukraine an den Westen beunruhigt Putin. Russland hat andere Pläne für seine Anrainerstaaten. Aus der Zollunion soll langfristig eine Eurasische Union werden. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

06.03.2014, 19:46 Uhr | Politik

Abraham besiegt Stieglitz Unfairer Kampf mit verbalem Nachschlag

Im WM-Duell zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz steht es 2:1 für Abraham. Der Profiboxer aus Berlin holte sich in Magdeburg den Titel zurück. Der knappe Kampfausgang nach zwölf Runden sorgt aber für böses Blut. Mehr

02.03.2014, 01:42 Uhr | Sport

Jan M. Piskorski: Die Verjagten Vertriebene Gemeinschaft

Die schreckliche Geschichte der 80 Millionen Menschen, die im 20. Jahrhundert über europäische Grenzen verjagt worden sind, erzählt der polnische Historiker Piskorski. Mehr Von Marita Krauss

06.02.2014, 17:11 Uhr | Politik

EM-Qualifikation 2016 Deutschland bei Auslosung in Topf 1

Auf dem Weg zur Fußball-EM 2016 ist die deutsche Elf gesetzt. Gastgeber Frankreich ist für die Endrunde gesetzt, spielt aber dennoch in der Qualifikation mit. Und Russland und Georgien würden wieder gegeneinander spielen. Mehr

24.01.2014, 14:43 Uhr | Sport

Ukraine Putin gewährt Kiew Finanzhilfen in Milliardenhöhe

Nach wochenlangen prowestlichen Proteste in der Ukraine hat Präsident Janukowitsch mit Russlands Präsident Putin milliardenschwere Gasrabatte und einen Megakredit vereinbart. Putin regt auch eine engere militärische Zusammenarbeit an. Mehr

17.12.2013, 18:46 Uhr | Politik

Varujan Vosganian: Buch des Flüsterns Einer bleibt, der von Leid und Vergeltung erzählt

Nach Franz Werfel schreibt der in Rumänien umstrittene Politiker Varujan Vosganian mit dem „Buch des Flüsterns“ die Geschichte der Armenier fort. Der meisterhafte Roman überzeugt nicht nur literarisch, er ist auch ein Dokument des Erinnerns. Mehr Von Sabine Berking

18.10.2013, 15:31 Uhr | Feuilleton

WM-Qualifikation Protest vor dem Endspurt

England bangt vor dem finalen WM-Qualifikationsspiel gegen Polen. Dänemark und Tschechien sind so gut wie ausgeschieden. Portugal muss wohl in die Relegation. Und Frankreich protestiert schon vorab. Mehr

15.10.2013, 15:12 Uhr | Sport

Internationaler Finanzmarkt Sommerliche Datenflut

Zahlreiche Unternehmensergebnisse, Konjunkturzahlen und Anleiheauktionen in den kommenden Tagen stehen bevor. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Gerald Braunberger

04.08.2013, 19:42 Uhr | Finanzen

Charles Aznavour im Gespräch Am dringendsten braucht man Freunde

Er ist der bekannteste französische Chansonnier und der berühmteste aller Armenier. Er hat Polizisten und Gangster gespielt, Künstler und Musiker. Ein Gespräch Charles Aznavour über das Leben, das Singen, das Spielen. Mehr Von Marc Hairapetian

30.07.2013, 18:09 Uhr | Feuilleton

Champions League Ganz unten

Ins Finale der Champions League werden die Teams aus Andorra oder Färöer nie kommen. In der ersten Runde der Königsklasse nehmen die Spieler sogar Urlaub. Ein Besuch bei den ganz kleinen Fußballmeistern. Mehr Von Marc Schlömer

16.07.2013, 16:46 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Dänemark blamiert sich, Amerika liegt vorne

Dänemark verabschiedet sich mit einer blamablen Vorstellung aus dem Rennen um die Tickets für die Fußball-WM in Brasilien. Schweden meldet sich dagegen zurück. Und Klinsmanns Elf ist Gruppenerster. Mehr

12.06.2013, 10:04 Uhr | Sport

Kritik an Flughafen Kassel-Calden Bruchlandung oder Traumstart?

Millionengrab, Fehlinvestition oder Hoffnungsträger für eine ganze Region? Die Geister scheiden sich am neuen Regionalflughafen in Kassel-Calden. Sicher ist: Für die millionenschweren Kosten muss erst einmal der Steuerzahler aufkommen. Mehr

03.04.2013, 18:54 Uhr | Rhein-Main

Mara Hvistendahl: Das Verschwinden der Frauen Egal, was es wird, Hauptsache, ein Junge

Hunderte Millionen Frauen fehlen: Die amerikanische Journalistin Mara Hvistendahl berichtet von einer Welt, in der Töchter nichts gelten, Söhne dafür alles sind. Mehr Von Eva Berendsen

26.03.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Lewon Aronjan Botschafter am Schachbrett

Weil Armenier in Aserbaidschan nicht sicher sind, findet die Ausscheidung zur Schach-Weltmeisterschaft in London statt. Lewon Aronjan plaudert dabei ausgelassen mit aserbaidschanischen Geschäftsleuten. Die beiden zerstrittenen Nachbarländer nähern sich an. Mehr Von Stefan Löffler, London

19.03.2013, 17:05 Uhr | Sport

Flughafen Kassel-Calden Acht Starts und Landungen am Tag

In Kassel-Calden nimmt der 270 Millionen Euro teure Flughafen am 4.April den Betrieb auf. Er muss wohl auf Dauer subventioniert werden. Mehr Von Ralf Euler, Calden

06.03.2013, 20:21 Uhr | Rhein-Main

Armenien Washington kritisiert Verstöße bei Präsidentenwahl

Die Vereinigten Staaten haben gravierende Verstöße bei der Präsidentenwahl in Armenien kritisiert. Es sei Druck auf Wähler ausgeübt worden. Amtsinhaber Sarkissjan hatte die Wahl gewonnen. Mehr

21.02.2013, 07:36 Uhr | Politik

Armenien Wahl mit Begleiterscheinungen

Armeniens Präsident Sarkisjan ist im Amt bestätigt worden. Seine aussichtsreichsten Gegner waren gar nicht erst angetreten, die Opposition spricht von Betrug. Mehr Von Reinhard Veser

19.02.2013, 19:36 Uhr | Politik

Schachklasse Jagd auf den schwarzen König

Semen Kletserman bringt Kindern in der russischen Samstagsschule Schach bei. Allzu streng geht es dabei nicht zu. Trotzdem haben seine Schützlinge bei Turnieren Erfolg. Mehr Von Julian Staib, Frankfurt

04.02.2013, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Armenien Präsidentschaftskandidat angeschossen

Zwei Wochen vor den Wahlen in Armenien ist der 63 Jahre alte Präsidentschaftskandidat Parujr Ajrikjan durch Schüsse schwer verletzt worden. Der Attentäter konnte fliehen. Mehr

01.02.2013, 08:52 Uhr | Politik

Iran Mehr als 200 Menschen sterben bei schweren Beben

Zwei schwere Erdbeben mit mehreren Nachbeben hat den Nordwesten Irans erschüttert. Mindestens 250 Menschen kamen ums Leben, Dutzende Dörfer wurden verwüstet. Mehr

12.08.2012, 17:44 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest in Baku Zwischen die Gleise geraten

In den Armensiedlungen von Baku ist der Eurovision Song Contest weit weg. Die einen interessiert er nicht, andere stehen der Invasion des Show-Business feindlich gegenüber. Mehr Von Michael Ludwig, Baku

23.05.2012, 20:44 Uhr | Politik

Iranische Partytouristen in Armenien Frei für ein paar Tage

Das persische Neujahrsfest feiern viele Iraner im kleinen christlichen Nachbarland Armenien. Hier gibt es Popmusik, Frauen und Alkohol. Mehr Von Moritz Gathmann, Jerewan

24.03.2012, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Aserbaidschan Gepriesen sei der Vater des Vaterlands

Das Öl hat Aserbaidschan reich gemacht, der Grand Prix Eurovision in Baku rückt es ins europäische Bewusstsein. Eine Fahrt durch ein eigenartiges Land. Mehr Von Franz Lerchenmüller

25.01.2012, 18:57 Uhr | Reise

Schachgroßmeister Aronjan Schach ist ein brutales Spiel

Lewon Aronjan will für sein Heimatland Armenien Schach-Weltmeister werden. Im Interview spricht er über Vorbilder, Nationalhelden und sein Trainingspensum. Mehr

28.12.2011, 11:30 Uhr | Sport

Schachspieler Aronjan Ein Lebemann macht Ernst

Erst das süße Leben, dann das Schachspiel: Lewon Aronjan will in die Fußstapfen großer Vorbilder wie Petrosjan und Kasparow treten - und bald Weltmeister werden. Mehr Von Gerald Braunberger, Frankfurt

25.12.2011, 15:26 Uhr | Rhein-Main

Türkische Vorwürfe gegen Paris Armenien gegen Algerien

In der Türkei läuft die Empörungsmaschinerie heiß: Frankreich solle sich lieber mit den Massakern im Algerien-Krieg befassen als mit den Ereignissen von 1915, sagt Ministerpräsident Erdogan. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

23.12.2011, 17:40 Uhr | Politik

Schach Deutschland siegt im EM-Finale

Außenseitersieg: Deutschland ist überraschend Schacheuropameister. Im Finale setzt sich das Team gegen den zweimaligen Olympiasieger Armenien durch. Der Erfolg ist Lohn für souveräne Leistungen im Turnierverlauf. Mehr Von Alexander Armbruster

11.11.2011, 22:16 Uhr | Sport

Gipfeltreffen in Warschau EU streitet mit der Ukraine und Weißrussland

Diplomatische Spannungen mit der EU: Weißrussland hat am Freitag seine Teilnahme am EU-Gipfel zur östlichen Partnerschaft abgesagt. Zuvor hatte auch Kanzlerin Merkel heftige Kritik an Minsk geübt. Mehr Von Nikolas Busse, Warschau

30.09.2011, 21:17 Uhr | Politik

Palästinenser-Antrag Die Momente der Wahrheit

In New York hat Abbas einen großen Auftritt vor den Vereinten Nationen und übergibt dem UN-Generalsekretär den palästinensischen Beitrittsantrag. In Ramallah bejubeln sie ihn derweil beim „Public Viewing“. Das Protokoll der Ereignisse. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Majid Sattar

25.09.2011, 08:37 Uhr | Politik

Michail Sergejewitsch Gorbatschow Drei Tage im August

Seit den frühen Morgenstunden senden Radio und Fernsehen klassische Musik. So werden die Menschen in der Sowjetunion auf schlechte Nachrichten vorbereitet. Am Vormittag dann die Meldung, die immer wieder verlesen wird: Aus gesundheitlichen ... Mehr

19.08.2011, 01:33 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z