Ariel Scharon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ariel Scharon

  11 12 13 14 15 ... 25  
   
Sortieren nach

Israel Selbstmordanschlag fordert viele Verletzte

In einer belebten Fußgängerzone der nordisraelischen Stadt Netanja hat sich am Sonntag ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Angaben über Verletzte schwanken zwischen 30 und 38. Mehr

30.03.2003, 17:47 Uhr | Politik

Irak-Konflikt Entscheidungen bei den Kriegsbefürwortern

Am Tag nach der Bush-Rede entscheidet das britische Unterhaus über einen Militäreinsatz gegen den Irak. Auch in der Türkei und in Israel sind die Kabinette zu Sondersitzungen zusammengetreten. Mehr

18.03.2003, 10:27 Uhr | Politik

Israel Scharons Regierung vom Parlament bestätigt

Israel hat eine neue Regierung. Von der Mitte-rechts-Koalition wird erwartet, dass sie einen harten Kurs im Umgang mit den aufständischen Palästinensern einschlägt. Mehr

28.02.2003, 10:25 Uhr | Politik

Israel Netanjahu übernimmt doch das Finanzressort

Erst kurz vor Vorstellung des neuen Kabinetts durch Israels Premier Scharon hat der bisherige Außenminister Netanjahu doch noch die Übernahme des Finanzministeriums akzeptiert. Mehr

27.02.2003, 15:47 Uhr | Politik

Israel Scharon bildet Kabinett ohne Netanjahu

In Israel hat Premier Scharon Ex-Finanzminister Schalom das Außenministerium übertragen. Der bisherige Chefdiplomat, Scharons parteiinterner Rivale Netanjahu, lehnte das ihm angebotene Finanzressort ab. Mehr

26.02.2003, 17:31 Uhr | Politik

Israel Scharon holt Schinui in seine neue Regierung

Nach der Nationalreligiösen Partei hat am Montagmorgen auch die laizistische Schinui-Partei den Koalitionsvertrag mit dem rechtsgerichteten Likud des israelischen Premiers Scharon unterzeichnet. Mehr

24.02.2003, 13:52 Uhr | Politik

Naher Osten Arafat-Vertreter: Intifada wird entmilitarisiert

Die palästinensische Autonomiebehörde will nach Angaben eines hochrangigen Vertreters Arafats rund ein Jahr lang den Aufstand gegen die israelische Besetzung in den Palästinensergebieten entmilitarisieren. Mehr

21.02.2003, 16:16 Uhr | Politik

Menschenrechte Scharon-Urteil löst diplomatische Krise aus

Die Entscheidung, ein Strafverfahren gegen Ministerpräsident Scharon wegen Kriegsverbrechen nicht auszuschließen, hat zur diplomatischen Krise zwischen Israel und Belgien geführt. Mehr

13.02.2003, 16:00 Uhr | Politik

Columbia-Absturz Israel betrauert Astronauten nach Columbia"-Unglück

Die Nachricht vom Tod des ersten israelischen Astronauten Ilan Ramon bei dem Absturz der US-Raumfähre Columbia ist in Israel mit Entsetzen aufgenommen worden. Mehr

01.02.2003, 21:01 Uhr | Gesellschaft

Israel Scharon will nach Wahlsieg breite Regierungskoalition

Israels Premier Scharon droht, er würde nicht zögern, vorgezogene Neuwahlen einzuberufen, sollte er keine "Regierung der nationalen Einheit" bilden können. Mehr

29.01.2003, 08:22 Uhr | Politik

Vor der Wahl in Israel Israelische Arbeitspartei fällt weiter zurück

Umfragen bescheinigen der israelischen Likud-Partei gute Chancen, die Stimmenmehrheit bei der Wahl zu bekommen. Mehr

23.01.2003, 16:54 Uhr | Politik

Naher Osten Israels Börse fällt vor der Wahl auf ein Vierjahrestief

Ende Januar wird gewählt in Israel. Doch von Aufbruchstimmung keine Spur. Die Börse leidet unter der schwachen Wirtschaft und dem Kriegszustand. Mehr

20.01.2003, 15:51 Uhr | Finanzen

Nahostkonferenz London fordert Reform der palästinensischen Selbstverwaltung

Mahnungen an die Palästinenser haben heute den Auftakt einer Nahostkonferenz in London bestimmt. Im israelischen Wahlkampf schloss die Arbeitspartei derweil eine große Koalition aus. Mehr

14.01.2003, 18:49 Uhr | Politik

Parlamentswahl Israelisches Gericht hebt Verbot gegen arabische Kandidaten auf

Israels höchstes Gericht hat heute die Zulassung zweier prominenter arabischer Abgeordneter für die Parlamentswahl am 28. Januar verfügt. Mehr

09.01.2003, 11:10 Uhr | Politik

Israel wählt Unkoscherer Kredit belastet Favorit Scharon

Der Wahlkampf in Israel wird spannender als gedacht: Der eigentlich unangefochtene Premier Scharon ist über Nacht durch einen politischen Skandal angreifbar geworden. Mehr

08.01.2003, 17:18 Uhr | Politik

Naher Osten Reiseverbot für Palästinenser

Die britische Regierung hat Israel gedrängt, das Reiseverbot für eine Palästinenser-Delegation zu einer Nahost-Konferenz nach Großbritannien aufzuheben. Mehr

07.01.2003, 22:23 Uhr | Politik

Nahost Israelische Armee greift nach Selbstmordanschlägen Gaza an

Nach zwei Attentaten mit mindestens 24 Toten hat Israel in der Nacht zum Montag Ziele in der palästinensischen Hafenstadt Gaza angegriffen. Mehr

06.01.2003, 15:08 Uhr | Politik

Naher Osten Mindestens fünf Tote bei Überfall auf jüdische Siedlung

Bei einem Überfall auf eine jüdische Siedlung im Westjordanland sind vier Bewohner erschossen und vier verletzt worden. Der Angreifer wurde getötet. Mehr

27.12.2002, 22:11 Uhr | Politik

Israel Scharon will Hintermänner der Kenia-Anschläge jagen

Der israelische Ministerpräsident Scharon hat Vergeltung für die jüngsten Terroranschläge angekündigt. Mehr

29.11.2002, 13:40 Uhr | Politik

Israel Scharon - der alte und neue Likud-Chef

Scharon wurde von den Likud-Mitgliedern als Parteivorsitzender bestätigt und schlug seinen innerparteilichen Rivalen Netanjahu klar aus dem Rennen. Mehr

29.11.2002, 13:40 Uhr | Politik

Kenia Kenia: Zwölf Menschen nach Anschlägen in Polizeigewahrsam

Weltweit wird fieberhaft nach den Hintermännern der Anschläge vom Donnerstag gefahndet. Der Hauptverdacht fällt wieder einmal auf Al Qaida. Mehr

29.11.2002, 08:44 Uhr | Politik

Naher Osten Armee besetzt fast das ganze Westjordanland

Einen Tag nach dem Selbstmordanschlag in Jerusalem ist die israelische Armee in palästinensisches Autonomiegebiet eingedrungen. Mehr

22.11.2002, 13:32 Uhr | Politik

Porträt Amram Mizna: Ex-General auf den Spuren von Izchak Rabin

Nach seiner Wahl zum neuen Vorsitzenden der israelischen Arbeitspartei hat Amram Mitzna seine Genossen zur Geschlossenheit aufgerufen. Mehr

20.11.2002, 18:04 Uhr | Politik

Israel Mizna zum neuen Vorsitzenden der Arbeitspartei gewählt

Die Mitglieder der oppositionellen Arbeitspartei in Israel haben Amram Mizna, der dem Tauben-Flügel zugerechnet wird, zum neuen Parteichef gewählt. Mehr

19.11.2002, 23:08 Uhr | Politik

Israel Arbeitspartei entscheidet über ihr politisches Schicksal

Die altehrwürdige Arbeitspartei in Israel steht vor einer parteiinternen Richtungs- und Schicksalswahl. Mehr

19.11.2002, 07:00 Uhr | Politik
  11 12 13 14 15 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z