Arabische Liga: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Arabische Liga

  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

+++ Bagdad Briefing +++ Assads stiller Freund

Ägypten leistet kaum einen Beitrag zur Anti-Terror-Koalition. Aus gutem Grund. Das Sisi-Regime sieht Assads Repressionskurs als Vorbild für den Umgang mit der eigenen Opposition. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

29.10.2014, 13:21 Uhr | Politik

Saudi-Arabiens erste Chefredakteurin Diese Frau will alles ändern

Somayya Jabarti ist die erste Chefredakteurin Saudi-Arabiens. Seit März leitet sie die Tageszeitung Saudi Gazette - und muss vor jeder Reise ihren Mann um Erlaubnis fragen. Ihre Ziele bestimmt sie selbst. Mehr Von Markus Bickel, Dschidda

20.09.2014, 00:41 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Islamischen Staat Kerry strebt Anti-IS-Koalition ohne Iran an

Der amerikanische Außenminister versucht in Kairo weiter ein Bündnis mit den arabischen Staaten im Kampf gegen die Terrorgruppe IS zu schmieden. Iran soll nicht dabei sein. Mehr

13.09.2014, 17:38 Uhr | Politik

Verbündetensuche gegen IS Kerry reist nach Jordanien und Saudi-Arabien

Washington sucht Unterstützer für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Außenminister John Kerry reist dafür am Dienstag in den Nahen Osten. Mehr

08.09.2014, 22:17 Uhr | Politik

Krieg in Gaza Ägypten legt neuen Friedensplan vor

Trotz Berichten über eine neue ägyptische Friedensinitiative dauern die gegenseitigen Angriffe Israels und der Hamas an. Iran droht Israel mit Waffenlieferungen an radikale Palästinenser. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

25.08.2014, 18:14 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Ägypten weckt Hoffnung auf Waffenstillstand

Trotz internationaler Bemühungen lenken bisher weder Israel noch die Palästinenser ein – beide Seiten stellen neue Forderungen. Doch ein ägyptischer Vorschlag weckt überraschend Hoffnungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

15.07.2014, 00:33 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Der Gazastreifen kommt nicht zur Ruhe

Während Israelis und radikale Palästinenser einander mit Raketen beschießen, verhallen Rufe nach einer Waffenruhe ungehört. Israel bereitet weiterhin eine Bodenoffensive vor. Mehr

12.07.2014, 09:06 Uhr | Politik

Bürgerkrieg im Irak Die Schlacht um Bagdad steht bevor

Aus und vorbei ist der Traum von Demokratie und Freiheit für den Irak. Dem Land und seinen zerbrechlichen Nachbarn Syrien und Jordanien droht ein jahrelanger Regionalkrieg. Mehr Von Markus Bickel, Arbil

18.06.2014, 15:51 Uhr | Politik

Rücktritt Lakhdar Brahimis Mission impossible

Der bisherige UN-Syrienbeauftragte Lakhdar Brahimi klagte bereits vor seinem Rücktritt über mangelnde Unterstützung. Nach seinem Scheitern wird in Diplomatenkreisen nun über einen iranischen Vier-Punkte-Plan diskutiert. Mehr Von Rainer Hermann

14.05.2014, 15:18 Uhr | Politik

UN Syrien-Sondergesandter Brahimi tritt zurück

Er hatte die wohl schwierigste Vermittlerrolle der Welt: Nun tritt der Syrien-Sondergesandte Lakhdar Brahimi zurück. Das gab UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bekannt. Der Frieden ist in weiter Ferne. Mehr

13.05.2014, 20:52 Uhr | Politik

Umgang mit den Muslimbrüdern Arabischer Kampf um Ägypten

Die Haltung zur Führung in Kairo und zu den Islamisten spaltet die arabische Welt. Vor allem Monarchien am Golf fürchten ein Scheitern der Generäle. Mehr Von Rainer Hermann

24.03.2014, 20:31 Uhr | Politik

Aufstand gegen Assad Der Kampf gegen die Diktatur geht weiter

Drei Jahre nach Beginn des Aufstands gegen Assad setzen Regime und Opposition auf eine militärische Lösung. Die russisch-amerikanische Annäherung in der Chemiewaffenfrage hat den Syrien-Krieg verlängert. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

15.03.2014, 12:43 Uhr | Politik

Syrien-Konferenz Trippelschritte in der Sackgasse

Die Gespräche bei der Syrien-Konferenz stocken, ein Frieden scheint weiter in weiter Ferne. Immerhin dürfen Frauen und Kinder nun die belagerte Stadt Homs verlassen. Mehr Von Rainer Hermann, Genf

26.01.2014, 20:14 Uhr | Politik

Kommentar Endlich am Tisch

Die beiden syrischen Konfliktparteien sitzen endlich an einem Tisch. Doch die Opposition hat keine Zuversicht verbreitet, dass sie zur Führung eines Staates in der Lage ist. Mehr Von Rainer Hermann

25.01.2014, 21:44 Uhr | Politik

Syrienkonferenz Konfliktparteien einigen sich auf direkte Gespräche

Am Abend kam endlich die gute Nachricht: Der UN-Syrien-Beauftragte Brahimi wird am Wochenende mit den beiden syrischen Delegationen in einem Raum verhandeln. Assads Außenminister Muallim hatte zuvor mit der Abreise gedroht. Mehr Von Rainer Hermann, Genf

24.01.2014, 20:00 Uhr | Politik

Syrien-Konferenz Der Spieler an der Seitenauslinie

Iran ist in Montreux unerwünscht. Doch sein Genfer UN-Botschafter wird sich wohl bemerkbar machen. Präsident Rohani empfiehlt derweil für Syrien aus der Ferne „freie Wahlen“. Mehr Von Rainer Hermann, Montreux

24.01.2014, 07:02 Uhr | Politik

Verhandlungen über Syrien Iranischer Flurfunk

Von der Syrien-Konferenz in Montreux wurde die iranische Delegation in letzter Minute wieder ausgeladen. Inoffiziell jedoch nehmen die Iraner durchaus an den Verhandlungen teil – auf den Fluren vor den Sitzungszimmern. Mehr Von Rainer Hermann, Genf

23.01.2014, 14:24 Uhr | Politik

Syrien-Konferenz Hilfslieferungen, Gefangenenaustausch, Waffenruhen

Nach der internationalen Syrien-Konferenz stehen in Montreux drei Themen auf der Agenda. Ban Ki-moon wies die Forderungen der syrischen Regierung zurück, nur über Terrorismus zu sprechen. Mehr Von Rainer Hermann, Montreux

22.01.2014, 20:23 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Medwedjew hofft auf Syrien-Konferenz „bis Jahresende“

Der russische Ministerpräsident dämpft Hoffnungen auf eine baldige Friedenskonferenz und versichert, Assad sei nicht verrückt. In Albanien herrscht eine Debatte über die Übernahme syrischer Chemiewaffen. Mehr Von Freidrich Schmidt, Hans-Christian Rößler und Karl-Peter Schwarz

01.11.2013, 20:50 Uhr | Politik

Syrien Brahimi am Montag in Damaskus erwartet

Lakhdar Brahimi, der Syrien-Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga, wird am Montag in Damaskus erwartet, wo er die Syrien-Konferenz vorbereiten soll. Neunzehn islamistische Aufständischengruppen wollen die Verhandlungen boykottieren. Mehr

27.10.2013, 12:54 Uhr | Politik

Syriens Machthaber Assad Bedingungen für Friedenskonferenz nicht gegeben

Syriens Machthaber Assad stellt die geplante Friedenskonferenz in Frage. Die Bedingungen seien nicht gegeben, sagte Assad. Bei der Präsidentenwahl 2014 will er möglicherweise wieder antreten. Mehr

22.10.2013, 08:40 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Keine sichtbaren Fortschritte in der Giftgasfrage

Die Außenminister Kerry und Lawrow haben bei ihrem Genfer Treffen keinen gemeinsamen Plan zur Abrüstung der C-Waffen des Assad-Regimes präsentiert. Weitere Verhandlungen zur Beilegung des Bürgerkriegs sollen folgen. Mehr

13.09.2013, 13:09 Uhr | Politik

Militärschlag vertagt Syrische Opposition enttäuscht über Obama

Die syrische Opposition hatte auf ein schnelleres militärisches Eingreifen des Westens gehofft. Bundestagspräsident Lammert spricht von einer „historischen Korrektur“ in der Frage, wer über Krieg und Frieden zu entscheiden habe. Mehr

01.09.2013, 19:32 Uhr | Politik

Amerikanische Reaktionen „Begrenzte Militäraktion“ in Syrien rückt näher

Amerikas Außenminister Kerry hat keine Zweifel mehr. Die Indizien, dass das Assad-Regime verantwortlich sei für den Giftgaseinsatz in Syrien stammten aus Tausenden Quellen und seien „so klar wie schlüssig“. Präsident Obama bekräftigt seine Entschlossenheit zum Handeln. Mehr Von Andreas Ross, Washington

30.08.2013, 19:15 Uhr | Politik

Qatar, Saudi-Arabien und Syrien Wie aus Falken Tauben wurden

Erst forderten Saudi-Arabien und Qatar ein härteres Vorgehen gegen Syrien - nun halten sie sich vornehm zurück und verlangen eine „entschlossene und ernsthafte“ Haltung gegenüber Damaskus. Mehr Von Markus Bickel

28.08.2013, 17:18 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z