Antonin Scalia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vakanz wegen Missbrauchsaffäre Trump macht Richtersohn Eugene Scalia zum Arbeitsminister

Der Vater hatte als erzkonservativer Richter den Supreme Court mitgeprägt, den Sohn will Donald Trump nun in sein Kabinett berufen. Nötig wurde dieser Schritt wegen einer Missbrauchsaffäre. Mehr

19.07.2019, 06:58 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Antonin Scalia

1 2
   
Sortieren nach

Neuer Verfassungsrichter Die Jagd der Demokraten nach einem Skandal

Donald Trumps Gegner rechnen mit einem Rückfall in die fünfziger Jahre, sollte Brett Kavanaugh zum Verfassungsrichter ernannt werden. Doch bisher konnten sie nichts Schlimmes über den Mann zutage fördern. Mehr Von Majid Sattar, Washington

01.09.2018, 18:58 Uhr | Politik

Potential der Corpuslinguistik Ein Hubble-Teleskop für Juristen

Eine neue Datenbank zur englischen Sprache in der Zeit der Amerikanischen Revolution könnte die Interpretation der Verfassung der Vereinigten Staaten revolutionieren – angefangen mit dem Recht auf Waffenbesitz. Mehr Von Patrick Bahners

19.08.2018, 11:08 Uhr | Feuilleton

Hype um Ruth Bader Ginsburg Die Richterin als Pop-Ikone

RBG ist überall: auf T-Shirts, Tassen und im Kino. Wie es die 85 Jahre alte Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg geschafft hat, in den Vereinigten Staaten zu einer Ikone der Linken zu werden. Mehr Von Alexandra Kemmerer

06.08.2018, 07:48 Uhr | Aktuell

Trumps Richter-Nominierung Die konservative Revolution

Donald Trump hat zum zweiten Mal die Chance bekommen, einen Richter für den Supreme Court zu benennen. Sein Kandidat steht für das Ende richterlicher Zurückhaltung. Mehr Von Patrick Bahners

24.07.2018, 18:02 Uhr | Politik

Trumps neuer Richter Vorspiel zum Pendelschlag

Donald Trump verfolgt mit der Besetzung von Neil Gorsuch am Supreme Court drei Ziele. Für die Demokraten ist er eine umstrittene Person – um den konservativen Richter geht es ihnen aber nur am Rande. Mehr Von Andreas Ross, Washington

01.02.2017, 21:57 Uhr | Politik

Richterkandidat Neil Gorsuch Trumps wichtigste Personalentscheidung

Für Donald Trump war es ein Fernsehauftritt nach Maß: Neil Gorsuch soll neuer Richter am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten werden. Was bedeutet das für den Supreme Court und die amerikanische Gesellschaftspolitik? Mehr

01.02.2017, 04:25 Uhr | Politik

Supreme Court Trump nominiert Neil Gorsuch als neuen Verfassungsrichter

Es ist seine bislang weitreichendste Entscheidung als Präsident: Donald Trump hat Neil Gorsuch als neuen Verfassungsrichter vorgeschlagen. Gorsuch ist konservativ, aber nicht der von vielen befürchtete Ideologe. Dennoch beginnt jetzt ein parlamentarischer Spießrutenlauf. Mehr

01.02.2017, 04:14 Uhr | Politik

Widerstand gegen Trump Demokraten verzögern Trumps Kabinettsbildung

Die Demokraten machen Donald Trump das Leben schwer. Für seine Kabinettsbildung benötigt er die Zustimmung des Senates, doch der bremst. Auch die Ernennung des Obersten Richters könnten seine Gegner blockieren. Mehr

31.01.2017, 23:34 Uhr | Politik

Neuer amerikanischer Kongress Viel geübt, aber nur sehr wenig geplant

Wenige Tage vor der Vereidigung von Donald Trump tritt in Amerika der neue Kongress zusammen. Nun wollen die Republikaner endlich Obamas Gesundheitsreform abschaffen – und streiten schon jetzt mit ihrem künftigen Präsidenten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

03.01.2017, 19:53 Uhr | Politik

Der unberechenbare Präsident Trump zuerst!

Der gewählte Präsident kann den Nachlass seines Vorgängers entkernen – manche seiner Versprechen mit einem Federstrich erfüllen. Doch was will Trump eigentlich tun? Mehr Von Andreas Ross, Washington

09.11.2016, 21:04 Uhr | Politik

Positive Diskriminierung Buntheit ist unbesehen pädagogisch wertvoll

Kehrtwende des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten: Die strenge Prüfung der Gründe für positive Diskriminierung bei der Auswahl von Studienbewerbern steht nur noch auf dem Papier. Mehr Von Patrick Bahners

05.07.2016, 00:19 Uhr | Feuilleton

Google Books Jetzt geht’s erst richtig los

Der Supreme Court hat entschieden: Google darf weiter Bücher digitalisieren. Ein Urteil zugunsten der Förderung der intellektuellen Produktivität. Mehr Von Patrick Bahners, New York

19.04.2016, 19:49 Uhr | Feuilleton

Oberstes Gericht in Amerika Obama nominiert Merrick Garland für den Supreme Court

Die Republikaner werden sich den vom Präsidenten nominierten Kandidaten nicht anhören. Jedoch ist Merrick Garland durchaus auch ein für Konservative vertretbarer Vorschlag. Mehr Von Andreas Ross

16.03.2016, 19:00 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Obama nominiert Garland für Supreme Court

Präsident Obama nominiert den angesehenen Bundesrichter Merrick Garland für den Richterposten am Supreme Court. Der Posten war seit dem Tod des langjährigen Richters Scalia vakant. Garland gilt als Vertreter gemäßigter juristischer Positionen. Mehr

16.03.2016, 16:35 Uhr | Politik

Vakanz am Obersten Gerichtshof Epochenentscheidung für Amerika

Der Streit der Parteien um die Besetzung des vakanten Richterstuhls am Obersten Gerichtshof in Amerika ist in vollem Gange. Die Nachfolge des Richters Antonin Scalia beeinflusst auf lange Sicht die Politik des Landes. Mehr Von Andreas Ross, Washington

26.02.2016, 15:59 Uhr | Politik

Tod von Richter Scalia Feind der Sandalenträger

Der plötzliche Tod des konservativen Supreme-Court-Richters Antonin Scalia wird den Wahlkampf in Amerika prägen. Sein Nachfolger könnte die Richtung des Landes für eine ganze Generation bestimmen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.02.2016, 18:29 Uhr | Politik

Streit um Richter-Ernennung Dem Supreme Court droht die Lähmung

Der Streit um die Nachfolge des Richters Antonin Scalia am Obersten Gerichtshof ist heftig entbrannt. Beide Parteien wollen den Sitz vergeben - um so die Rechtssprechung auf Jahre zu beeinflussen. Die Republikaner könnten die Nachfolge für fast ein Jahr blockieren. Mehr

14.02.2016, 14:26 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Streit um die Nachfolge des Surpreme-Court-Richters Scalia

Wird das höchste Gericht der Vereinigten Staaten künftig eher liberal oder konservativ entscheiden? Der plötzliche Tod des erzkonservativen Richters Antonin Scalia und die Neubesetzung seines Sitzes wirft diese Frage auf - und sorgt für einen neuen heftigen Streit im Präsidentschaftswahlkampf. Mehr

14.02.2016, 04:52 Uhr | Politik

Aereo Der Trittbrettfunker muss den Sendebetrieb einstellen

Aereo, eine Firma, die frei empfangbare Fernsehwellen auffängt und an Laptops und Tablets weiterleitet, unterliegt in Washington den Fernsehkonzernen. Dass jeder Kunde seine eigene Antenne erhält, rettet das Geschäftsmodell nicht. Mehr Von Patrick Bahners, New York

25.06.2014, 23:19 Uhr | Feuilleton

Homoehe vor dem Supreme Court Das Grundrecht steht jetzt schon zwischen den Zeilen

Der Oberste Gerichtshof hat die Frage nicht beantwortet, ob jeder Amerikaner das Recht hat, einen Partner des eigenen Geschlechts zu heiraten. Aber die beiden am Mittwoch verkündeten Urteile tragen dem Stimmungsumschwung im Lande Rechnung und werden ihn weiter befördern. Mehr Von Patrick Bahners, New York

26.06.2013, 23:42 Uhr | Feuilleton

Debatte über Waffenbesitz Verfassungsgemäß bewaffnet unterwegs

Auf zehn Amerikaner kommen neun Waffen: Nach dem Amoklauf von Newtown wird in den Vereinigten Staaten wieder das Waffenrecht diskutiert. Steht in der Verfassung, dass der Besitz von Pistolen Bürgerrecht ist? Mehr Von Patrick Bahners, New York

16.12.2012, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Amerikanische Gesundheitsreform Und jetzt? Brokkoli für alle!

Amerikas höchstes Gericht hat Obamas Gesundheitsreform für verfassungskonform erklärt - mit einem Trick des Vorsitzenden, der sich noch rächen kann. Mehr Von Jordan Mejias, New York

30.06.2012, 13:14 Uhr | Feuilleton

Geschlechterdebatte am Supreme Court Die Verpflichtung der weisen Frauen

Fünf von sechs männlichen Mitgliedern des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten konnten beim Supermarktgiganten Wal-Mart keine Frauendiskriminierung erkennen. Urteilen Richterinnen anders? Mehr Von Katja Gelinsky

26.07.2011, 23:19 Uhr | Feuilleton

Aus der Praxis Alle Macht dem Bund

Der Supreme Court stärkt den amerikanischen Kongress gegenüber den Einzelstaaten Mehr Von Katja Gelinsky

16.06.2010, 15:45 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z