Anton Hofreiter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Anton Hofreiter

  5 6 7 8
   
Sortieren nach

Zweitwohnung nicht gemeldet SPD-Abgeordneter Annen gesteht Steuervergehen ein

Nach dem Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat nun auch der Hamburger SPD-Bundestagsabgeordnete Niels Annen eingestanden, keine Zweitwohnungssteuer in Berlin bezahlt zu haben. Mehr

12.05.2014, 14:06 Uhr | Politik

Grünen-Fraktionschef Hofreiter gesteht Steuerversäumnis ein

Er sei sehr zerknirscht und bedauere seinen Fehler: Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat es jahrelang versäumt, für seine Berliner Wohnung Zweitwohnsteuer zu zahlen. Nun droht ihm zumindest eine Geldbuße. Mehr

10.05.2014, 11:51 Uhr | Politik

Infrastruktur Grüne: Mauschelei verhindert Straßensanierung

Die Sanierung von Straßen, Schienen und Brücken wird nicht nach Notwendigkeit entschieden, sondern nach Machtkriterien. Das sagte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Hofreiter der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

26.04.2014, 15:20 Uhr | Politik

Regierungserklärung Merkels Differenzen allenfalls bei der Länge des Beifalls

Nach der Regierungserklärung Kanzlerin Merkels versichern sich Union und SPD ihrer gegenseitigen Wertschätzung. Die Opposition muss sich mit kurzer Redezeit begnügen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

29.01.2014, 19:22 Uhr | Politik

ADAC Die magischen 19 Millionen

Der ADAC tut so, als sei er die Stimme von einem Drittel aller deutschen Wähler. Darauf gründet sein politischer Einfluss. Genaugenommen vertritt er aber nur sich selbst. Mehr Von Philip Eppelsheim und Timo Frasch

26.01.2014, 17:21 Uhr | Politik

Forderungen nach Karenzzeit Hofreiter: Merkel muss Pofallas Wechsel stoppen

Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert Kanzlerin Merkel auf, einen Wechsel des ehemaligen Kanzleramtsministers in den Bahn-Vorstand zu verhindern. Pofalla habe sich in seinem Amt wiederholt für Interessen der Bahn eingesetzt. Mehr

08.01.2014, 13:48 Uhr | Politik

Linkspartei Frühling in Mittelerde

Auf wen trifft die SPD, wenn sie nach der nächsten Bundestagswahl auch mit der Linkspartei spricht? Eine machtbewusste Abkehr vom Lagerdenken kündigt sich an. Vielleicht erstarkt zwischen radikal Linken und Reformern ein dritter Block. Mehr Von Mechthild Küpper

18.11.2013, 20:20 Uhr | Politik

Gabriel kämpferisch Jetzt müsst ihr liefern, liebe Leute von der Union

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat in einer kämpferischen Rede auf dem Parteitag der Sozialdemokraten rote Linien für das Zustandekommen einer großen Koalition gezogen. Mehr

16.11.2013, 09:34 Uhr | Politik

TV-Kritik: Hart aber fair Die Kosten der Posten

Bei Plasberg ging es um die Frage, zu welchem Preis eine große Koalition zu haben ist - und wie viel Luft zum Atmen die Opposition dabei noch hätte. Mehr Von Hannes Hintermeier

12.11.2013, 07:51 Uhr | Feuilleton

Anton Hofreiter im Gespräch Es muss vor der Wahl spannend sein

Im F.A.Z.-Interview spricht Anton Hofreiter, der neue Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, über den personellen Wechsel in der Partei, die zukünftige Rolle von Jürgen Trittin und über die Oppositionsarbeit. Mehr

28.10.2013, 12:53 Uhr | Politik

Bundestag konstituiert sich Lammert zum Bundestagspräsidenten gewählt

Der neue Bundestag hat sich konstituiert. Bundestagspräsident Lammert wurde mit einem Rekordergebnis wiedergewählt. In seiner Antrittsrede setzte er sich dafür ein, der nunmehr kleinen Opposition mehr Rechte zu gewähren. Mehr

22.10.2013, 10:44 Uhr | Politik

Parteitag in Berlin Die Grünen als Spaßbremse

Die Grünen streiten über ihre Wahlniederlage. Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert eine Öffnung für andere Koalitionen. Und eine Delegierte attestiert ihrer Partei eine „oberlehrerhafte Attitüde“. Mehr

19.10.2013, 14:45 Uhr | Politik

Koalitionspartner Union will sich noch nicht festlegen

In Berlin haben die Sondierungen zwischen Union und den Grünen begonnen. Der CSU-Vorsitzende Seehofer versicherte, die Gesprächsangebote an die Grünen seien „keine Taktiererei“. Die SPD rechnet mit einem weiteren Gespräch. Mehr

15.10.2013, 19:52 Uhr | Politik

Bundestags-Vizepräsidentin Grüne nominieren Roth

Die Grünen-Fraktion hat Claudia Roth für das Amt der Bundestagsvizepräsidentin nominiert. Renate Künast zog ihre Kandidatur zurück. Fraktionschef Hofreiter kündigt vor der zweiten Runde eine „ernsthafte und sachliche“ Sondierung mit der Union an. Mehr

15.10.2013, 14:10 Uhr | Politik

Verkehrspolitik Das Märchen von der maroden Infrastruktur

Deutschland hat eines der besten Straßennetze der Welt. Wenn Brücken bröckeln, liegt das nicht an fehlendem Geld. Sondern an falscher Politik. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

15.10.2013, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbildung Merkel weiß, wo die Profis sitzen

Noch ist Schwarz-Grün nicht vom Tisch. Doch hinter den Kulissen bereiten Union und SPD längst die Neuauflage der großen Koalition vor. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

12.10.2013, 19:21 Uhr | Politik

Anton Hofreiter Ein Mann wie ein Fluss

Anton Hofreiter, neuer grüner Fraktionschef, folgt auf Jürgen Trittin, ist aber ganz anders. Hofreiter ist durch und durch ein Öko. Als links würden ihn aber die wenigsten bezeichnen. Mehr Von Christian Füller

12.10.2013, 18:08 Uhr | Politik

Schwarz-grüne Sondierung „Kann mir nicht vorstellen, dass man das vier Jahre tun könnte“

Union und Grüne loben nach der ersten Sondierungsrunde „die Atmosphäre“. Inhaltlich aber sei es noch „ein weiter Weg“, sagt der grüne Parteivorsitzende Özdemir. Fraktionschefin Göring-Eckardt zieht in Zweifel, dass mit der Union eine stabile Regierung möglich wäre. Mehr

11.10.2013, 03:17 Uhr | Politik

Grüne vor der Sondierung An den Ufern liegt die Wurzel begraben

Die neue Spitze der Grünen-Fraktion zeigt vor allem eines: die Stärke der Linken – und die Schwäche der Realos. Und so geht es an diesem Donnerstag in die Sondierung mit der Union. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

09.10.2013, 18:11 Uhr | Politik

Vor schwarz-grüner Sondierung In der Union muss sich sehr viel bewegen

Vor dem ersten Sondierungsgespräch zwischen Union und Grünen am Donnerstag hat die Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt eine neue Flüchtlingspolitik von der Union gefordert. Ohne eine Politik, die den Tod von Menschen verhindere, könnten die Grünen nicht mit ihr zusammenarbeiten. Mehr

09.10.2013, 10:05 Uhr | Politik

Kerstin Andreae unterlegen Göring-Eckardt und Hofreiter führen Grünen-Fraktion

Katrin Göring-Eckardt ist neue Fraktionschefin der Grünen. In einer Kampfabstimmung setzte sie sich klar gegen Kerstin Andreae durch. In die Doppelspitze wurde zudem Anton Hofreiter gewählt, der zum linken Flügel der Partei gehört. Mehr

08.10.2013, 17:40 Uhr | Politik

Fraktionsvorsitz Kerstin Andreae strebt in die erste Reihe der Grünen

Kerstin Andreae kandidiert für den Fraktionsvorsitz der Grünen. Ihrer Konkurrentin Katrin Göring-Eckardt hat sie dabei eines voraus: Sie gehörte nicht zum Spitzenpersonal, das den Wahlkampf der Partei in den Sand setzte. Mehr Von Henrike Rossbach

08.10.2013, 12:27 Uhr | Politik

Grüne Spitze Kampfabstimmung zwischen zwei Frauen

Katrin Göring-Eckardt steht bei den Grünen für Kontinuität, Kerstin Andreae für Neuaufbruch. Nur eine dürfte den Sprung an die Doppelspitze der Fraktion schaffen. Anton Hofreiter gilt als gesetzt. Mehr

08.10.2013, 09:37 Uhr | Politik

Rot-Rot-Grün Tiefrote Linien überschreiten

Ein rot-rot-grünes Regierungsbündnis kommt derzeit nicht in Frage. Auch die Linkspartei tut sich schwer mit der Öffnung zu SPD und Grünen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

03.10.2013, 16:39 Uhr | Politik

Anton Hofreiter Ein Blumenfreund für die Führung der Grünen

Der Verkehrspolitiker Anton Hofreiter will Fraktionsvorsitzender der Grünen werden. Um den Platz an seiner Seite kämpft Kerstin Andreae, die auch in der Wirtschaft gut ankommt. Ein Porträt. Mehr Von Henrike Roßbach und Kerstin Schwenn

26.09.2013, 20:44 Uhr | Wirtschaft
  5 6 7 8
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z