António Costa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Portugal Die europäische Ausnahme

Durch einen strikten Sparkurs hat Portugal aus der Krise gefunden. Die Forderungen der Bürger nehmen wieder zu – und doch finden Euroskeptiker in dem Land wenig Zuspruch. Mehr

23.05.2019, 12:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: António Costa

1 2
   
Sortieren nach

Krise in Portugal Ministerpräsident Costa droht mit Rücktritt

In Portugal steht die Minderheitenregierung von António Costa offenbar kurz vor dem Aus. Seine Partei befürchtet bei einer im Raum stehenden Erhöhung von Lehrergehältern nicht mehr zu tragende Kosten für andere Staatsberufe. Mehr

03.05.2019, 22:08 Uhr | Politik

Busunglück von Madeira Das Gaspedal oder die Bremsen

Nach dem schweren Busunglück auf Madeira mit 29 Toten wird über die Ursache gerätselt. Augenzeugen berichten, dass der Fahrer vergeblich versuchte, den Bus gegen eine Mauer zu steuern. Bremsspuren soll es keine geben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, MADRID

19.04.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Merkel äußert sich zu Madeira Trauer und Bestürzung nach Busunglück

Die Bundeskanzlerin hat mit Entsetzen auf das Busunglück auf Madeira reagiert. Laut Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa kommen wohl alle 29 Todesopfer aus Deutschland. Mehr

18.04.2019, 10:56 Uhr | Gesellschaft

Nachfolge für Großbritannien Wie Merkel im Lichte des Brexits um Spanien wirbt

Deutschland sähe Spanien gerne als Teil des „harten Kerns“ einer verkleinerten EU: Mit Ministerpräsident Pedro Sánchez amtiert dafür der richtige Mann auf der Iberischen Halbinsel – doch seine Macht ist begrenzt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.01.2019, 08:44 Uhr | Politik

KI-Forschung Merkel warnt vor „Brain Drain“

Kanzlerin Merkel ist zu Besuch in Portugal, denkt aber trotzdem an Zuhause: Sie will Forscher im Bereich der Künstlichen Intelligenz davon abhalten, aus Deutschland abzuwandern. Mehr

31.05.2018, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Nach Waldbränden Portugals Innenministerin tritt zurück

Nach den Waldbränden in Portugal gibt es personelle Konsequenzen: Die Innenministerin Constança Urbano de Sousa ist zurückgetreten. Ihr Ministerium stand unter scharfer Kritik. Und das nicht zum ersten Mal. Mehr

18.10.2017, 14:50 Uhr | Politik

Verheerende Waldbrände Behördenversagen oder „Feuerterrorismus“?

Wieder werden Portugal und Spanien von schweren Waldbränden heimgesucht. Dutzende Menschen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Tragen die Regierungen eine Mitschuld an der Katastrophe? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.10.2017, 22:14 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Portugal Tod im Flammenmeer

Vom Feuer eingeschlossene Orte, in ihren Autos verbrannte Fliehende: Bei verheerenden Waldbränden kommen in Portugal mehr als 60 Menschen ums Leben. Bei der Suche nach den Ursachen sieht die Polizei die Schuld bei der Natur. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.06.2017, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Nach Interview in der F.A.Z. Dijsselbloem: „Ich bedauere, dass es als ‚Nord gegen Süd‘ aufgefasst wurde“

Nachdem ihm eine Formulierung in einem Gespräch mit der F.A.Z. Rücktrittsforderungen eingetragen hat, äußert sich der Chef der Euro-Finanzminister nun noch einmal. Und sagt, es handele sich um ein Missverständnis. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.03.2017, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Nach Äußerung in der F.A.Z. Rücktritt von Eurogruppenchef Dijsselbloem gefordert

Ein Interview in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bringt den niederländischen Chef der Euro-Finanzminister in Bedrängnis. Kritik an einer Formulierung kommt auch aus Deutschland. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.03.2017, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Euro-Krise In Portugal geht die Angst vor einer zweiten Rettung um

Portugals Premier Costa scheint betont locker. Er empfiehlt Panikmachern „auf Pokémon-Jagd zu gehen“. Dabei ist die wirtschaftliche Lage des Landes tatsächlich bescheiden - und Besserung scheint nicht in Sicht. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

16.09.2016, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Iberische Halbinsel Das Syriza-Virus

Wie in Griechenland gefährdet in Portugal und Spanien die Politik die wirtschaftliche Erholung. Portugals Ministerpräsident sagt das Richtige, tut dann aber das Falsche. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

13.02.2016, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Spanien Der Kandidat des Königs

Der Sozialist Pedro Sánchez möchte Spanien regieren – doch der Weg dahin wird nicht einfach werden. Mehr Von Leo Wieland

03.02.2016, 18:51 Uhr | Politik

Portugal „Fernsehprediger“ triumphiert bei Präsidentenwahl

Der Konservative Marcelo Rebelo de Sousa hat die portugiesische Präsidentenwahl klar gewonnen. Er wird ein politisches Gegengewicht zur sozialistischen Minderheitsregierung bilden. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

24.01.2016, 23:06 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Portugal Der Kandidat von der Mattscheibe

Marcelo Rebelo de Sousa ist der Favorit für die Präsidentenwahl am Sonntag in Portugal. Die Leute kennen ihn, weil er ihnen jeden Sonntag im Fernsehen die Welt erklärte. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

23.01.2016, 16:17 Uhr | Politik

Kommentar Spanien ohne Kompass

Die Systemgegner sind im System. In Spanien ist nicht nur der Aufschwung in Gefahr, der auf fragilen Fundamenten steht. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

22.01.2016, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Neue Regierung Portugals Linksruck

In Portugal steht die neue Linksregierung. Der Wahlverlierer Costa hat es geschafft, doch noch ein Bündnis zu schmieden. Das Regieren wird ihm aber aus vielen Gründen nicht leichtfallen. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

10.12.2015, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Portugal Sozialist Costa zum Regierungschef ernannt

Der portugiesische Präsident hat António Costa zum neuen Ministerpräsidenten ernannt. Der Parteichef der Sozialisten löst damit Pedro Passos Coelho ab, dessen Regierung per Misstrauensvotum gestürzt worden war. Mehr

24.11.2015, 14:57 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Generalstreik in Griechenland

Das Amt des Regierungschefs ist kein leichtes. Solange alles gut geht, wird man von den meisten Bürgern geliebt. Kommen dann Bewährungsproben und müssen schwere Entscheidungen getroffen werden, kann sich... Mehr

12.11.2015, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Portugal Mehr Feiertage, mehr Mindestlohn und Reichensteuer

Das Wirtschaftsprogramm der portugiesischen Linksallianz will Reformen zurücknehmen. Finanzieren will die Regierung das Ganze über eine neue Reichensteuer. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

11.11.2015, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Misstrauensvotum Portugiesische Regierung gestürzt

Nach nur elf Tagen ist die konservative Regierung in Portugal gestürzt worden. Ein Bündnis aus oppositionellen Sozialisten und Kommunisten stellte ein erfolgreiches Misstrauensvotum im Parlament. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

10.11.2015, 19:37 Uhr | Politik

Misstrauensvotum Portugals konservative Regierung vor dem Sturz

Portugal steht vor einem Regierungswechsel. Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes wollen die Sozialisten zusammen mit den Kommunisten an die Macht gelangen. Was wird dann aus der Sparpolitik? Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

10.11.2015, 12:14 Uhr | Politik

Europakurs Portugals Staatspräsident blockiert vorerst linke Regierung

Aníbal Cavaco Silva ernennt den amtierenden konservativen Ministerpräsidenten Pedro Passos Coelho zum neuen Regierungschef. Die letzte Entscheidung über den Kurs des Landes hat jedoch das Parlament, dem Silva mahnende Worte auf den Weg gab. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

22.10.2015, 22:32 Uhr | Politik

Wahl in Portugal Sieg für portugiesische Konservative

Die konservative Regierung Portugals hat das Land zum Musterschüler Europas gemacht. Die Wähler würdigen das; Ministerpräsident Coelho darf weiterregieren. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

05.10.2015, 06:11 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z