Terror in London: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terror in London

  9 10 11 12 13 ... 21  
   
Sortieren nach

Islamistische Drohvideos Terrorexperte: Deutschland ist Ziel Nummer eins für Anschläge

Das Bundesinnenministerium sieht die jüngsten Drohvideos islamistischer Terrororganisationen als Beleg, dass die Terrorgefahr in Deutschland gestiegen ist. Terrorismusexperte Guido Steinberg betrachtet Deutschland gar als das derzeit am meisten bedrohte Land, wie er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sagte. Mehr

31.01.2009, 14:52 Uhr | Politik

Interview Ist Deutschland in Gefahr, Mister le Carré?

Er wäre lieber heute ein Deutscher als in den sechziger Jahren: Der Bestsellerautor John le Carré über den deutschen Nationalcharakter, den Hoffnungsträger Obama und seinen neuen Roman, der in Hamburg spielt. Mehr Von Thomas David

14.11.2008, 15:52 Uhr | Feuilleton

Nach dem Sieg Obamas Die Welt erwartet eine „neue Ära“

Die Welt ist begeistert von der Wahl Obamas. Ein Großteil der Länder hofft nun auf gute Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten. In Kenia, dem Heimatland des Vaters Obamas, erklärte Präsident Kibaki den Donnerstag zum Feiertag. Gespalten ist die Meinung hingegen im Irak. Mehr Von unseren Korrespondenten

05.11.2008, 19:33 Uhr | Politik

Umstrittener Roman Die Geschichte von Aisha, Liebling des Propheten

Auslieferungsstopp in Amerika, brennendes Verlagshaus in England: Der Roman „Das Juwel von Medina“ der Autorin Sherry Jones ist in Großbritannien und Amerika umstritten. Dabei bietet das Buch über die jüngste Frau des Propheten Mohammed gar keinen Stoff für antiislamische Affekte. Mehr Von Stefan Weidner

28.10.2008, 16:42 Uhr | Feuilleton

Prozess gegen Kofferbomber Wie es so weit kam, weiß man noch immer nicht

In dieser Woche geht der Kofferbomber-Prozess in seinen fünfzigsten Verhandlungstag - im selben Hochsicherheits-Gerichtssaal, in dem bald das Verfahren gegen die Sauerland-Gruppe stattfinden wird. Mehr Von Markus Bickel, Düsseldorf

20.10.2008, 17:02 Uhr | Politik

Konzertierte Aktion Notenbanken senken Zinsen

In einer konzertierten Aktion haben wichtige Notenbanken weltweit am Mittwoch die Leitzinsen gesenkt. Dies teilten die Federal Reserve in Washington und die Europäische Zentralbank in Frankfurt mit. Zuletzt gab es eine gemeinsame Leitzinssenkung nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Mehr

08.10.2008, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Terrorismus Anklage gegen „Sauerland-Gruppe“ erhoben

Zum Jahrestag der Festnahme der „Sauerland-Gruppe“ hat die Generalbundesanwältin Anklage gegen die drei mutmaßlichen Haupttäter erheben. Der hessische Verfassungsschutzpräsident warnt, es gebe vergleichbare Netzwerke. Mehr Von Uta Rasche

02.09.2008, 16:40 Uhr | Politik

Terrorabwehr Ein effektiver Detektor für TATP-Sprengstoff

Der Sprengstoff TATP lässt sich aus handelsüblichen Chemikalien herstellen und hat in Terroristenkreisen Konjunktur. Nun haben deutsche Wissenschaftler einen Detektor entwickelt, mit dem sich noch geringste Spuren dieses Sprengstoffs einfach nachweisen lassen. Mehr

18.08.2008, 14:30 Uhr | Wissen

None Schwarze Flüge, weiße Teufel

Der Sprengstoff soll vom Balkan gekommen sein. London, im Juli 2005: Nach den Anschlägen in der britischen Hauptstadt laufen die Ermittlungen auf Hochtouren, gleich mehrere Spuren führen nach Südosteuropa. Nicht nur das Bombenmaterial, vermutlich gestohlen aus bosnischen Militärbeständen, sondern auch ... Mehr

24.07.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Abu Qatadas Freilassung Fußfessel und Predigtverbot

Fußfessel und Predigtverbot: Abu Qatada gilt als islamistischer „Hassprediger“, Schüsselfigur des Terrornetzes Al Qaida und „geistiger Botschafter Bin Ladins in Europa“. Gegen strenge Auflagen wurde er nun aus britischer Abschiebehaft entlassen. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

18.06.2008, 18:24 Uhr | Politik

Südafghanistan Vier britische Soldaten getötet

Bei einem Bombenanschlag in der afghanischen Provinz Helmand sind vier britische Soldaten getötet worden, zwei weitere Soldaten wurden verletzt. Die afghanische Armee und die Nato haben unterdessen eine Offensive gegen Taliban-Kämpfer nahe der Stadt Kandahar gestartet. Mehr

18.06.2008, 12:55 Uhr | Politik

Terroralarm Britische Polizei vereitelt anscheinend Anschlag

Wegen des Verdachts terroristischer Taten hat die britische Polizei in Bristol einen 19 Jahre alten Mann festgenommen. Nachdem das Gebiet um dessen Wohnhaus herum evakuiert wurde, kam es unter Aufsicht von Experten zu einer „kontrollierten Explosion“. Mehr

18.04.2008, 16:15 Uhr | Politik

Al Qaida Deutschlands Staatsfeind Nummer eins ist tot

Sein Name: Abu Obeida. Sein Job: die Ausbildung von Al-Qaida-Terroristen. Der Clou: Zeitweilig lebte er in Bayern und war einer der meistgesuchten Terroristen. Doch kaum jemand bei uns hat je von ihm gehört. Amerikanische Regierungskreise haben nun seinen Tod bestätigt. Ein Märtyrertod war es nicht. Mehr Von Dirk Laabs

14.04.2008, 18:38 Uhr | Gesellschaft

Süd-Afghanistan Zwei britische Isaf-Soldaten getötet

Bei einer Explosion im Süden Afghanistans sind zwei britische Soldaten der Nato-Schutztruppe Isaf ums Leben gekommen. Das teilte das britische Verteidigungsministerium mit. Die radikalislamischen Taliban bezichtigten sich im Internet der Tat. Mehr

31.03.2008, 12:38 Uhr | Politik

Iran kooperiert mit der Hamas Von Teherans Armen fest umschlungen

Hartnäckig bestreitet die Hamas, im Gazastreifen mit dem Terrornetzwerk Al Qaida zusammenzuarbeiten. Aus israelischer Sicht erscheint eine andere Kooperation ohnehin viel bedrohlicher: die zwischen Hamas und Iran. Denn die wird immer enger. Mehr Von Michael Borgstede

23.03.2008, 16:11 Uhr | Politik

Terrorismus In Spanien Festgenommene planten Anschlag in Deutschland

Die vor einer Woche in Barcelona zerschlagene mutmaßliche Terrorzelle soll nach Informationen der spanischen Presse auch Anschläge in Deutschland und anderen europäischen Ländern geplant haben. Demnach standen Selbstmordanschläge auf die U-Bahn von Barcelona schon kurz bevor. Mehr

26.01.2008, 20:35 Uhr | Politik

Mord an Bhutto CIA: Al Qaida steckt hinter dem Attentat

Der pakistanische Präsident Musharraf bekommt Rückendeckung vom amerikanischen Geheimdienst CIA: Das Terrornetz Al Qaida sei für den Mord an der pakistanischen Oppositionsführerin Benazir Bhutto verantwortlich. Mehr

18.01.2008, 15:29 Uhr | Politik

Staatsanleihen Pakistans Anleihen verkraften vorläufig den Ausnahmezustand

Mit einem deutlichen Kurssturz hat die Börse in Karatschi auf die Verhängung des Ausnahmezustandes im Land reagiert. Die Anleihenkurse bewegten sich weniger, scheinen doch viele Risiken bereits eingepreist und die Rückzahlung nicht akut gefährdet. Mehr

05.11.2007, 12:43 Uhr | Finanzen

Online-Kriminalität Die Abwehr der Cyber-Krieger

Computer-Schlachten häufen sich, ganze Ministerien oder nationale Netze werden lahmgelegt. Mit dem Programm „Kritis“ will die Bundesregierung sensible Bereiche ihrer Infrastruktur schützen. Dazu gehört auch das Handy der Kanzlerin. Mehr Von Peter Carstens

16.09.2007, 13:08 Uhr | Politik

None Unser aller Gegenüber

Der fundamentalistische Terrorismus schafft sich seine Ikonen: Bilder von bärtigen Männern in Kampfanzügen und Overalls, die durch Niederlage und Gefangenschaft erst recht zu Helden werden. Selbst ihr Tod schreckt mögliche Nachahmer nicht ab, sondern schafft im Gegenteil einen zusätzlichen Anreiz. Mohsin Hamid hat dies früher erkannt als viele andere. Mehr

08.09.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Spezial Köpfe und Tentakel des Terrors

New York. Madrid. London. Und dann Frankfurt? Hanau? Heidelberg? Islamistische Terroristen trachten danach, den Westen in seinen Grundfesten zu erschüttern. Ihnen darf man keine Frei- und Rückzugsräume lassen, in Afghanistan nicht, in deutschen Moscheen und Hinterzimmern nicht und auch nicht in der digitalen Welt des Internets. Von Berthold Kohler. Mehr Von Berthold Kohler

06.09.2007, 08:35 Uhr | Politik

Schlag gegen den Terror „Wir müssen weiter sehr wachsam sein“

Nach der Festnahme von drei Terrorverdächtigen spricht die Bundesanwaltschaft von einer der „schwerwiegendsten Anschlagsplanungen“ in Deutschland. Von einer entspannten Sicherheitslage könne keine Rede sein, sagt BKA-Präsident Ziercke. Die militanten Islamisten waren anscheinend schon lange unter Beobachtung. Mehr

06.09.2007, 08:19 Uhr | Politik

Pakistan Nawaz Sharif fordert Rücktritt Musharrafs

Einst wurde er aus dem Amt geputscht und musste fliehen. Jetzt kehrt der ehemalige Premierminister Sharif aus seinem zehnjährigen Exil zurück. Er will die illegale Herrschaft Musharrafs beenden und notfalls auch mit Islamisten eine neue Regierung bilden. Mehr Von Jochen Buchsteiner

31.08.2007, 21:58 Uhr | Politik

Sicherheitsrat entscheidet Eine größere Rolle für die UN im Irak?

Die Vereinten Nationen haben sich nach einem verheerenden Anschlag vor vier Jahren weitgehend aus dem Irak zurückgezogen. Bald sollen sie wieder eine größere Rolle spielen: An diesem Donnerstag will der UN-Sicherheitsrat über eine Ausweitung der umstrittenen Irak-Mission abstimmen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

09.08.2007, 11:52 Uhr | Politik

Maul- und Klauenseuche „Terrorismus?“

Nach der Veröffentlichung des Berichts zur Maul- und Klauenseuche in Großbritannien schießen Spekulationen über deren Ursache ins Kraut. War es Sabotage? „Wir wissen es nicht“, sagt Landwirtschaftsminister Benn. „Wir sind sehr besorgt.“ Aus London berichtet Florentine Fritzen. Mehr Von Florentine Fritzen, London

08.08.2007, 15:11 Uhr | Politik
  9 10 11 12 13 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z