Annegret Kramp-Karrenbauer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kritik an Grundrente „Das wird ja immer verrückter in Berlin“

Die Präsidien von CDU und CSU haben dem Grundrenten-Kompromiss zugestimmt. Doch im CDU-Vorstand votierten drei Mitglieder gegen die Pläne. Auch der Wirtschaftsflügel der Union zeigt sich unzufrieden. Mehr

11.11.2019, 14:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Annegret Kramp-Karrenbauer

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Einigung im Grundrentenstreit „Wir haben einen dicken Knoten durchschlagen“

Nach monatelangem Streit einigt sich die Koalition auf einen Kompromiss bei der Grundrente. Menschen, die trotz langer Beitragszeit nur wenig Rente bekommen, soll ein Aufschlag gewährt werden. Für SPD-Chefin Dreyer ein „sozialpolitischer Meilenstein“. Mehr

10.11.2019, 17:33 Uhr | Politik

Ministerpräsident Bouffier „Bedrohung ist Teil meines Lebens“

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier weist die Gerüchte über seinen bevorstehenden Rücktritt zurück. Im F.A.S.-Interview spricht er über Neonazis, den Fleischskandal, die Landesfinanzen und die CDU-Spitze. Mehr Von Ewald Hetrodt und Ralf Euler

10.11.2019, 14:18 Uhr | Rhein-Main

Rentenstreit in der Koalition Die verkappte Führungsfrage

Der Kompromiss zur Grundrente soll die Koalition retten. Aber er bedroht die Einheit der Union. Das Protokoll eines tagelangen Machtkampfs. Mehr Von Justus Bender und Konrad Schuller

10.11.2019, 08:47 Uhr | Politik

Streit mit AKK Maas schadet sich

Der Außenminister hat einen innenpolitischen Streit ins Ausland getragen - ausgerechnet in die Türkei. Was reitet den Mann? Mehr Von Livia Gerster

10.11.2019, 08:35 Uhr | Politik

Rentenstreit in der Koalition Kramp-Karrenbauer verlangt Zugeständnisse der SPD

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer würde die Vorschläge für eine Grundrente gerne mit Maßnahmen der „betrieblichen und privaten Vorsorge“ stärken, sagt sie der F.A.S. Aber in der Partei gibt es auch Konflikte um die Machtfrage. Mehr

09.11.2019, 16:57 Uhr | Politik

Falls die Koalition zerbricht Linnemann wäre für Minderheitsregierung von CDU und CSU

Die Union könne der SPD bei der Grundrente nicht weiter entgegenkommen, findet der Vize-Fraktionsvorsitzende Carsten Linnemann. Notfalls müsse man allein weiterregieren. Mehr Von Eckhart Lohse, Berlin

08.11.2019, 16:31 Uhr | Politik

Friedrich Merz Gefährdet er Merkels Pläne?

Vor einem Jahr musste sich Friedrich Merz im Rennen um die CDU-Spitze geschlagen geben. Jetzt macht er wieder kräftig Wirbel. Kann er den Plan der Kanzlerin zur geordneten Übergabe der Macht gefährden? Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

08.11.2019, 11:58 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Ein Glück

„Deutschland einig Vaterland“: 30 Jahre nach dem Mauerfall bleiben – bei allem Glück – einige Probleme. Und auch in der Nato ist man sich gerade nicht einig. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

08.11.2019, 06:25 Uhr | Aktuell

Merz über Putsch-Gerüchte „Die CDU stürzt ihre Vorsitzenden nicht“

Plant Friedrich Merz auf dem CDU-Parteitag den Angriff auf den Parteivorsitz? „Unsinn“, sagt er – und erfährt laut einer Umfrage den größten Zuspruch als möglicher Kanzlerkandidat. Mehr

07.11.2019, 19:48 Uhr | Politik

Pompeo in Deutschland Ungewohnt viele Gemeinsamkeiten

Bei seinem Besuch in Deutschland gibt sich Amerikas Außenminister freundschaftlich. Die gemeinsame Erinnerung ist für Deutsche und Amerikaner in diesen Tagen einfacher als der Austausch über die Gegenwart. Mehr Von Helene Bubrowski und Peter Carstens

07.11.2019, 19:14 Uhr | Politik

„Hirntod der Nato“ Merkel weist Macrons Kritik zurück

„Ich glaube, ein solcher Rundumschlag ist nicht nötig“, sagt die Bundeskanzlerin bei einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg über Macrons Aussage. Doch auch sie gibt zu, dass die Nato Probleme hat. Mehr

07.11.2019, 17:10 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer „Bundeswehr soll öfter ins Ausland“

Mit dieser Interview-Forderung hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zuletzt Aufsehen erregt. Bei einem Besuch der Bundeswehr-Universität bei München wiederholt sie ihren Vorschlag. Mehr

07.11.2019, 13:16 Uhr | Politik

AKKs Grundsatzrede Ja, wir müssen uns engagieren

Es ist richtig, dass Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer jetzt an den Münchner Konsens erinnert: Deutschland muss mehr Verantwortung übernehmen. Aber wie? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.11.2019, 12:34 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer in München Deutschland muss sich mehr einbringen

Deutschland könne bei internationalen Konflikten nicht einfach „am Rande stehen und zuschauen“, sagt die Verteidigungsministerin bei einer Grundsatzrede vor jungen Offizieren – und erinnert an den Münchner Konsens. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

07.11.2019, 12:34 Uhr | Politik

Rolle der Bundeswehr Kramp-Karrenbauer will Nationalen Sicherheitsrat schaffen

Vor dem Besuch Mike Pompeos in Deutschland hat die Verteidigungsministerin die Bedeutung der transatlantischen Partnerschaft hervorgehoben – und ein stärkeres Engagement Deutschlands gegen Terrorismus und zum Schutz eigener Interessen gefordert. Mehr

07.11.2019, 11:14 Uhr | Politik

Pompeo besucht Deutschland Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte

Der amerikanische Außenminister besucht anlässlich des Mauerfalljubiläums Deutschland. Unter anderem besichtigt er die ehemalige deutsch-deutsche Grenze. Dort hatte er vor 30 Jahren eine prägende Zeit erlebt. Mehr Von Majid Sattar, Washington

07.11.2019, 09:00 Uhr | Politik

Außenamtschef Heiko Maas Minister Schmal

Heiko Maas ist nicht unbeliebt, aber eine prägende Rolle spielt der Außenminister nicht. Zuletzt hat er vor allem mit fragwürdigen Auftritten für Aufregung gesorgt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

06.11.2019, 17:48 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Von friedlichen Wünschen und einer unfriedlichen Wirklichkeit

Während sich das Bundeskabinett mit der Halbzeitbilanz der großen Koalition beschäftigt, machen Teile der Union einen radikalen Vorschlag, um den Zwist um die Grundrente beizulegen. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

06.11.2019, 06:40 Uhr | Aktuell

Grundrentenstreit Kramp-Karrenbauer muss Härte zeigen – wegen Merz

Annegret Kramp-Karrenbauer sorgte dafür, dass der Koalitionsausschuss die Grundrenteneinigung verschob. Ihr waren noch zu viele Fragen offen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

05.11.2019, 13:53 Uhr | Politik

Außenminister Maas und Syrien Maßlos

Die Behauptung von Außenminister Maas, die Verteidigungsministerin habe mit ihrem Syrien-Vorstoß die deutsche Außenpolitik „beschädigt“, grenzt ans Lächerliche. Seine Reaktion zeigt nur, wohin sich die Koalition unweigerlich bewegt: aufs Ende zu. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

05.11.2019, 10:13 Uhr | Politik

Friedrich Merz in Harvard Applaus für den Kritiker

Ein halbes Jahr nach Angela Merkel tritt Friedrich Merz in Harvard auf. Offene Kritik vermeidet er. Aber man weiß immer, wer gemeint ist, wenn er seine Vorschläge formuliert. Mehr Von Michaela Wiegel, Cambridge

05.11.2019, 07:47 Uhr | Politik

Mit Nordsyrien-Vorstoß Maas: Kramp-Karrenbauer hat deutsche Außenpolitik beschädigt

Außenminister Maas legt in der Debatte um den Syrien-Vorstoß der Verteidigungsministerin noch einmal nach. Seine eigenen Äußerungen bei einem Auftritt in der Türkei verteidigt er hingegen. Mehr

05.11.2019, 07:17 Uhr | Politik

TV-Kritik „Hart aber Fair“ Über den Zerfall einer Regierung

Diese Bundesregierung ist am Ende – denn sie beschäftigt sich nur noch mit ihrer Vergangenheit. Diesen Eindruck bestätigen in der Talkrunde von Frank Plasberg zwei ihrer führenden Repräsentanten. Wenn auch wider Willen. Mehr Von Frank Lübberding

05.11.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Streit über Grundrente Wie sich die Koalition so verheddern konnte

Eigentlich wollen sowohl die SPD als auch die Union die Grundrente. Aber inzwischen könnte die Koalition an dem Thema zerbrechen. Wie konnte es soweit kommen? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

04.11.2019, 21:03 Uhr | Politik

Unruhe in der CDU Sieger gibt es keine mehr

Eine zerstörerische Unruhe hat die CDU nach der Thüringen-Wahl erfasst. Waren die Kampfkandidaturen um den Parteivorsitz im vergangenen Jahr ein Fehler? Mehr Von Justus Bender

03.11.2019, 16:33 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Merz will reden

Es grummelt in der CDU. Friedrich Merz hat angekündigt, auf dem Parteitag in Leipzig eine Programmrede zu halten. Er will Lösungen für die Union präsentieren und gibt sich selbstbewusst: „Es wurden schon andere Reden in Leipzig gehalten.“ Mehr Von Justus Bender

03.11.2019, 06:57 Uhr | Politik

Nach Einmarsch der Türkei Assad gibt Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan keine Chance – und droht

Syriens Machthaber Assad trumpft auf: Die Kurdengebiete im Nordosten gehörten unter seine Kontrolle. Und sollte die Türkei das Feld nicht wieder räumen, könne es Krieg geben. Mehr

01.11.2019, 03:43 Uhr | Politik

Streit in der Union Will Söder Kanzler werden?

In der CDU wird fleißig an den Stühlen des Führungspersonals gesägt. Nun rufen schon die ersten nach Markus Söder als Kanzlerkandidaten. Doch will der das überhaupt machen? Mehr Von Timo Frasch, München

30.10.2019, 16:06 Uhr | Politik

Streit in der CDU Aufstand der alten Männer?

Friedrich Merz, Roland Koch und Elmar Brok eint die Kritik an der Führungsriege der CDU – und ihre Altersgruppe. Schlägt nun die alte Garde der Partei auf die Kanzlerin und ihre mögliche Nachfolgerin ein? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

30.10.2019, 12:38 Uhr | Politik

Führungsfrage in der CDU Wieder zum Leuchtturm werden

Die CDU braucht eine klare Positionierung und eine starke Führungsfigur, wenn sie nicht das Schicksal der SPD teilen will. Doch niemand kann allein das ganze Spektrum einer Volkspartei abdecken. Mehr Von Berthold Kohler

29.10.2019, 19:47 Uhr | Politik

CDU Angesteckt vom Virus der Erosion

Die CDU tut, wovor stets gewarnt wird: Sie steckt im Sumpf und strampelt wie verrückt. Dabei reicht doch der Blick auf die SPD, um zu sehen, wie das enden kann. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

29.10.2019, 19:39 Uhr | Politik

Nach Wahl in Thüringen Merz wirft Merkel „Untätigkeit und mangelnde Führung“ vor

„Grottenschlecht“: In einem Interview macht Friedrich Merz die Bundesregierung für die Wahlniederlage in Thüringen verantwortlich. Besonders für Angela Merkel findet er vernichtende Worte. Mehr

29.10.2019, 08:33 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Minderheitsregierung oder Duldung der Linken durch die CDU?

Während man in Thüringen nach der Landtagswahl vor einer großen Herausforderung steht, fährt Boris Johnson in London die nächste Niederlage ein. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

29.10.2019, 06:44 Uhr | Aktuell

Führungsfrage in der CDU Niemand wagt den Sturz der Kanzlerin

Annegret Kramp-Karrenbauer hat klargestellt, dass sie die derzeitige Konstruktion für falsch hält: die Trennung von Kanzleramt und Parteivorsitz. Aber niemand wagt es, daran etwas zu ändern. Mehr Von Jasper von Altenbockum

28.10.2019, 20:52 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z