Annegret Kramp-Karrenbauer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Akks Wehretat Der Streit schwelt weiter

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bekräftigt das Ziel der Nato, dass die Verteidigungsausgaben steigen sollen. Das provoziert Widerstand – in der Opposition und selbst beim Koalitionspartner. Mehr

22.07.2019, 20:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Annegret Kramp-Karrenbauer

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Nach Ukraine-Wahl Wirtschaft verlangt mehr Rechtsstaat

Nach der Parlamentswahl in der Ukraine ist nun die Forderung nach Reformen groß. Vor allem eine unabhängige Justiz und der Kampf gegen die Korruption stehen ganz oben auf der Wunschliste. Mehr Von Andreas Mihm

22.07.2019, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Pläne der neuen Ministerin Was die Bundeswehr braucht

Die Streitkräfte müssen bereit und fähig für den Einsatz sein. Die bisherigen Bemühungen müssen deshalb fortgesetzt und verstärkt werden – daran wird man die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer messen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.07.2019, 12:31 Uhr | Politik

Kritik an Aufrüstungsplänen „Das bekommt man nicht mit mehr Geld gelöst“

Es werde keine Aufrüstung nach den Wünschen von Trump geben, sagt der SPD-Generalsekretär. Auch die Grünen lehnen die Pläne von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer ab. Die neue Verteidigungsministerin hatte sich zur Einhaltung des Zwei-Prozent-Ziels der Nato bekannt. Mehr

22.07.2019, 10:18 Uhr | Politik

Schäfer-Gümbel gegen CDU-Pläne Keine „Aufrüstungspolitik nach den Wünschen von Trump“

Im F.A.S.-Interview hat Kramp-Karrenbauer höhere Rüstungsausgaben gefordert – und damit für Verärgerung beim Koalitionspartner gesorgt. Der SPD-Interimsvorsitzende erinnert die Verteidigungsministerin an gemeinsame Beschlüsse. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

21.07.2019, 17:35 Uhr | Politik

Spitzenfrauen Harmonie auf Zeit

Nachdem die Personalien geklärt sind, geht es politisch bald ans Eingemachte: Mindestlohn, Arbeitslosenversicherung, Rüstungsexporte. Die mächtigsten Frauen Europas – Kramp-Karrenbauer, von der Leyen und Merkel – könnten sich dabei in die Quere kommen. Mehr Von Ralph Bollmann

21.07.2019, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Weibliche Machtgeschichte Stimmen Sie ab!

Im richtigen Moment setzt sie sich an den Rand, faltet die Hände und schaut lächelnd auf ihr Werk. Wie Angela Merkel weibliche Machtgeschichte schreibt. Mehr Von Julia Encke

21.07.2019, 13:54 Uhr | Feuilleton

Erstes Zeitungsinterview AKK stellt sich vor ihre Soldaten: „Kein Generalverdacht“

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer spricht über ihr Verhältnis zum Militär, über das Vermächtnis der Männer des 20. Juli und über den Lieblingspulli ihrer Teenagerzeit. Auch in kritischen Zeiten werde die Truppe ihr Vertrauen genießen. Mehr Von Peter Carstens und Konrad Schuller, Berlin

21.07.2019, 09:26 Uhr | Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Gelöbnis und Versprechen

Als Parteichefin hat Kramp-Karrenbauer schwere Wahlkämpfe vor sich. Gleichzeitig will sie ihr Ministerium und die Truppe besser kennenlernen. Eine kaum zu bewältigende Aufgabe. Sie verdient dabei Unterstützung – gerade aus der Bundeswehr. Mehr Von Peter Carstens

20.07.2019, 19:43 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Kramp-Karrenbauer fordert höhere Rüstungsausgaben

In ihrem ersten Zeitungsinterview nach der Übernahme des Verteidigungsministeriums sagt Annegret Kramp-Karrenbauer, Deutschland habe dem Zwei-Prozent-Ziel der Nato „eine klare Zusage gegeben“ – für die sie als Ministerin einstehen werde. Mehr

20.07.2019, 18:01 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer bei Gelöbnis „Sie können sich auf mich verlassen“

Beim feierlichen Gelöbnis von 400 Bundeswehr-Rekruten erinnern die neue Verteidigungsministerin und Kanzlerin Merkel an den Mut der Widerstandskämpfer um Stauffenberg. Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt seit Kramp-Karrenbauers Amtsantritt. Mehr

20.07.2019, 13:58 Uhr | Politik

AKK zur Bundeswehr „Sie können sich auf mich verlassen“

75 Jahre nach Attentat auf Hitler legten am Samstag im Ehrenhof des Bendlerblocks in Berlin 400 Rekrutinnen und Rekruten der Bundeswehr ihr Gelöbnis ab. Annegret Kramp-Karrenbauer hielt ihre erste öffentliche Rede nach ihrem Amtsantritt als Verteidigungsministerin. Mehr

20.07.2019, 12:24 Uhr | Politik

Livestream zu Rekrutengelöbnis Merkel erinnert an Widerstand gegen NS-Regime

Das Attentat auf Adolf Hitler jährt sich an diesem 20. Juli zum 75. Mal. Rekruten der Bundeswehr legen an diesem Tag traditionell ihr Gelöbnis ab – und die neue Verteidigungsministerin hat ihren ersten größeren Auftritt. Verfolgen Sie die Zeremonie im Livestream. Mehr

20.07.2019, 11:52 Uhr | Politik

Sommerpressekonferenz Auf ein Neues mit der Kanzlerin

Um sie herum ist die Welt in Unordnung, aber Angela Merkel ist geschäftsmäßig ruhig. Ihr gehe es gut – und selbst für die SPD hat sie ein mildes Lob. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

19.07.2019, 21:53 Uhr | Politik

Missbrauchsskandal Nicht zuständig, nicht befugt, nichts gewusst

An der Universitätsklinik des Saarlands soll ein Arzt über Jahre Kinder missbraucht haben. Verantwortliche Stellen wussten Bescheid. Aber sie reagierten nicht. Warum? Mehr Von Julian Staib

19.07.2019, 19:49 Uhr | Politik

Merkels Sommerpressekonferenz Prosecco vor der Pause

Auch diese Sommerpressekonferenz brachte die Kanzlerin nicht in Bedrängnis. An zwei Stellen aber moussierte ihr Redefluss. Einmal redete sie sogar frei von der Leber weg. Mehr Von Berthold Kohler

19.07.2019, 16:56 Uhr | Politik

Fraktur Die magere Macht der Männer

Auch wenn die grauen Wölfe aufjaulen: Am Triumph der Frauenpower gibt es nichts zu deuteln. Mehr Von Berthold Kohler

19.07.2019, 14:08 Uhr | Politik

Waldsterben Abschied von der Fichte

Nur vom Wald noch denkt der Städter in romantischen Kategorien. Aber die deutschen Wälder werden bald anders aussehen, als wir es gewöhnt sind – vor allem die so wohlduftende Fichte ist in Gefahr. Mehr Von Wiebke Hüster

19.07.2019, 10:55 Uhr | Feuilleton

Tweet des AfD-Politikers Junge Wo bleibt der Aufstand?

Die AfD marschiert wieder nach altbekanntem Muster. Mehr Von Berthold Kohler

18.07.2019, 18:35 Uhr | Politik

Neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will Ministeramt aufwerten

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will das gesamte politische Gewicht ihres Parteipostens in ihr Ministeramt einbringen. Im „heute-journal“ sagt sie, ihre Entscheidung beruhe auf einer Neubewertung der Situation. Mehr

18.07.2019, 07:55 Uhr | Politik

FDP-Vize Graf Lambsdorff Kritik an Personalie Kramp-Karrenbauer

FDP-Vize Alexander Graf Lambsdorff sprach nach der Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers als neue Bundesverteidigungsministerin von einer „falschen Entscheidung“. Mehr

17.07.2019, 19:44 Uhr | Politik

Shitstorm des Tages Ein „Aufstand der Generale“ als Rohrkrepierer

Uwe Junge ist rhetorisch kampferprobt. Gegen die neue Verteidigungsministerin fährt der AfD-Politiker und ehemalige Stabsoffizier ganz großes Geschütz auf. Doch der Schuss geht nach hinten los. Übrig bleibt geistiges Brandstiftertum. Mehr Von Lorenz Hemicker

17.07.2019, 17:49 Uhr | Politik

AKK im Kabinett Auf dem Marsch ins Kanzleramt

Wer wie Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschefin werden will, darf sich vor dem Verteidigungsministerium nicht fürchten. Auch in der Politik gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mehr Von Berthold Kohler

17.07.2019, 17:19 Uhr | Politik

Anton Hofreiter in München „Kramp-Karrenbauer eine faire Chance geben“

Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen ließ nach der Ernennung der neuen Verteidigungsministerin aber keinen Zweifel daran, dass die Erwartungen an sie hoch sind. Kramp-Karrenbauer müsse sich nun in ihrem Ministerium beweisen. Mehr

17.07.2019, 16:04 Uhr | Politik

Neue Verteidigungsministerin Amtsübergabe mit militärischen Ehren

Im Schloss Bellevue erhielt sie Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Ernennungsurkunde, Vorgängerin Ursula von der Leyen wurde aus dem Amt entlassen. Kramp-Karrenbauer dankte ihrer Vorgängerin und sprach über deren Abschied von der Truppe. Mehr

17.07.2019, 15:48 Uhr | Politik

AKK zur Ministerin ernannt Fliegender Wechsel im Verteidigungsministerium

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist im Schloss Bellevue in Berlin zur Ministerin der Verteidigung ernannt worden. Zuvor nahm Ursula von der Leyen ihre Entlassungsurkunde entgegen. Sie wird als EU-Kommissionschefin nach Brüssel wechseln. Mehr

17.07.2019, 15:47 Uhr | Politik

Von der Leyens Nachfolge Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt

Die CDU-Vorsitzende hat auf Schloss Bellevue die Ernennungsurkunde für ihr neues Amt erhalten – und der Bundeswehr „höchste politische Priorität“ zugesagt. Sie wolle nun mit „voller Überzeugung“ ihre Arbeit aufnehmen. Mehr

17.07.2019, 12:42 Uhr | Politik

AKK zieht ins Kabinett ein Sie musste springen

Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel? Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.07.2019, 11:49 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer kommt Zumutung oder Chance für die Bundeswehr?

An die Spitze der Streitkräfte tritt eine Frau, die in den vergangenen Monaten Schneid bewiesen hat, die zu überraschenden Attacken ebenso in der Lage ist wie zum beharrlichem Verfolgen ihrer Ziele. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.07.2019, 10:45 Uhr | Politik

Nachfolge für von der Leyen Eine Überraschung namens AKK

Noch am Dienstag waren sich in Berlin alle sicher, den Nachfolger Ursula von der Leyens im Verteidigungsministerium zu kennen: Jens Spahn. Doch ein Telefonat zwischen Kanzlerin und CDU-Vorsitzender änderte alles. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.07.2019, 09:26 Uhr | Politik

Kritik an Kramp-Karrenbauer „Eine Zumutung für die Truppe“

Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP. Mehr

17.07.2019, 08:06 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Gewählt ist gewählt

Wie Ursula von der Leyen ein knappes Rennen mit historischem Ausgang für sich entschied und die Kanzlerin für einen Überraschungscoup sorgt. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Thomas Holl

17.07.2019, 06:17 Uhr | Aktuell

Überraschende Personalie AKK wird Verteidigungsministerin

Die CDU-Chefin AKK hatte zuvor stets betont, keinen Ministerposten im Kabinett von Kanzlerin Merkel übernehmen zu wollen – nun wird sie Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin nachfolgen. Mehr

17.07.2019, 05:07 Uhr | Politik

Regierungssprecher bestätigt CDU-Vorsitzende AKK wird Verteidigungsministerin

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden. Entsprechende Agenturberichte bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstagabend in Berlin. Mehr

16.07.2019, 22:13 Uhr | Politik

Umfrage Keine Mehrheit für soziale Dienstpflicht

Die Idee einer sozialen Dienstpflicht für Jugendliche stößt in Deutschland auf Vorbehalte, wie eine Umfrage zeigt. Die Bürger wollen sich ihre Freiheit nicht nehmen lassen, sagt der Zukunftsforscher Opaschowski. Können die Deutschen etwas von den Franzosen lernen? Mehr

16.07.2019, 11:29 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z