Ankara: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stimmung kippt Syrische Flüchtlinge sind Sündenböcke in der Türkei

Wirtschaft gut, alles gut – doch wehe, wenn nicht. Je schlechter es der türkischen Wirtschaft geht, desto stärker wird der Widerstand gegen die Gäste. Erdogan nutzt sie im Poker mit der EU. Mehr

17.09.2019, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ankara

1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Flüchtlingspakt mit der Türkei Wo Erdogan recht hat

Der türkische Präsident droht Europa mit einem neuen Strom von Migranten. Doch man sollte ihm genau zuhören. Denn er hat einen Wunsch, den Brüssel nicht einfach abschlagen kann. Mehr Von Thomas Gutschker

14.09.2019, 18:42 Uhr | Politik

Vorwurf Präsidentenbeleidigung Türkei klagt Grünen an

Der Grünen-Politiker und ehemalige Bundestagsabgeordnete Memet Kilic wurde in der Türkei anklagt: Der Vorwurf lautet Präsidentenbeleidigung. Mehr Von Rüdiger Soldt

10.09.2019, 19:53 Uhr | Politik

Vorwurf der Beleidigung Ehemaliger Bundestagsabgeordneter in Türkei angeklagt

Der Grünen-Politiker Memet Kilic hatte in einem Interview gesagt, Erdogan habe der Türkei untragbaren Schaden zugefügt. Die Anklage eines ausländischen Politikers sei eine neue Eskalationsstufe, so Kilic. Mehr

10.09.2019, 08:34 Uhr | Politik

Flüchtlingspakt mit Ankara Türkische Verfinsterung

Auf den griechischen Inseln kommen so viele Flüchtlinge an wie seit 2016 nicht mehr. Dabei scheint Ankara eine unrühmliche Rolle zu spielen – trotz des Flüchtlingsabkommens. Mehr Von Michael Martens, Wien

05.09.2019, 20:05 Uhr | Politik

Beliebtes Reiseland Touristen stürmen die Türkei

Noch nie haben so viele Deutsche die Türkei besucht wie im Juli. Der Boom überrascht. Mehr Von Christian Geinitz

03.09.2019, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Erdogans Medienherrschaft Schalldämpfer fürs Internet

Das türkische Fernsehen zeigt, was Erdogan will, die Presse hat er von Vasallen aufkaufen lassen. Was Erdogan zur Medienherrschaft fehlte, bekommt er jetzt: Kontrolle übers Netz. Eine Behörde sorgt dafür. Mehr Von Bülent Mumay

13.08.2019, 09:13 Uhr | Feuilleton

Syrien-Konflikt Erdogan verliert langsam die Geduld

Die Türkei droht damit, in Syrien einzumarschieren. Das wollen die Vereinigten Staaten verhindern - doch es gibt Anzeichen dafür, dass Donald Trump auf den türkischen Staatschef zugeht. Mehr Von Rainer Hermann

07.08.2019, 17:37 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Erdogan kündigt Offensive gegen Kurden an

Die Türkei wolle ein Bedrohung für die nationale Sicherheit beseitigen und werde deshalb bald gegen die Kurdenmiliz YPG in Syrien vorgehen, sagt Präsident Erdogan. Warnungen davor kommen aus dem Pentagon. Mehr

06.08.2019, 14:22 Uhr | Politik

Im Norden Syriens Erdogan will „Terror-Korridor“ zerstören

Washington und Ankara konnten sich bislang nicht auf eine Pufferzone einigen. Die Türkei hat nun eine Militäroperation in dem von Kurden kontrollierten Gebiet angekündigt. Die Militärposten wurden laut Medienberichten bereits verstärkt. Mehr

26.07.2019, 15:31 Uhr | Politik

Rebellenkämpfe in Syrien Die letzte Bastion, die nicht fallen will

Der Kampf um Idlib gerät für das Regime in Damaskus zu einem Debakel. Die kampferfahrenen Rebellen wehren sich seit Wochen gegen Assads Truppen. Daran ändern auch die vielen Luftangriffe syrischer und russischer Bomber nichts. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

23.07.2019, 09:51 Uhr | Politik

Erdgas-Streit mit der EU „Erdogan fährt eine Kamikaze-Politik“

Die EU-Außenminister haben Sanktionen gegen die Türkei erlassen, weil sie vor der Küste von Zypern nach Gas bohrt. Ökonomieprofessor Erdal Yalcin spricht im F.A.Z.-Interview über die Abhängigkeit Ankaras und den Rückhalt für Erdogan. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

16.07.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Raketenabwehr aus Russland Erdogans Angst

Warum geben die Türken hundert supermoderne Kampfflugzeuge aus Amerika auf und kaufen stattdessen eine Raketenabwehr aus Russland? Die Antwort hängt mit dem Putschversuch gegen den türkischen Präsidenten zusammen. Mehr Von Thomas Gutschker

14.07.2019, 11:51 Uhr | Politik

Putin und Erdogan Ein neuer Zar, ein neuer Sultan?

Die Ähnlichkeit zwischen den Regimen von Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan ist fast schon ein Klischee. Stefan Plaggenborg überprüft den Vergleich historisch. Mehr Von Joseph Croitoru

08.07.2019, 14:06 Uhr | Feuilleton

Provinz Idlib Türkischer Soldat bei Beschuss in Syrien getötet

Ein türkischer Soldat wurde durch Mörser- und Kanonenbeschuss in der syrischen Provinz Idlib getötet, drei weitere wurden verletzt. Ankara beschuldigt syrische Regierungstruppen der Tat und hat Vergeltungsmaßnamen eingeleitet. Mehr

28.06.2019, 13:22 Uhr | Politik

„Welt“-Reporter Yücel Türkisches Verfassungsgericht erklärt Inhaftierung für rechtswidrig

Mehr als ein Jahr nach der Freilassung Deniz Yücels urteilen türkische Verfassungsrichter: Die persönliche Sicherheit und Freiheit sowie das Recht auf Meinungsfreiheit des „Welt“-Reporters sei verletzt worden. Dieser widmet sich indes neuen Aufgaben. Mehr

28.06.2019, 11:13 Uhr | Politik

Auf Investitionen angewiesen „Die Türkei ist besser als ihr Ruf“

Auch wenn wirtschaftliches Interesse besteht: Der Weg zu einer deutsch-türkischen Normalisierung ist noch weit. Denn die Positionen beider Seiten sind bekannt – und dem Anschein nach nicht verhandelbar. Mehr Von Michael Martens

23.06.2019, 21:52 Uhr | Wirtschaft

Türkischer Journalist Yetkin Er schreibt nur noch, was er will

Murat Yetkin ist einer der bekanntesten Journalisten der Türkei. Jahrzehntelang schrieb er für Zeitungen. Dann hielt er den Druck nicht mehr aus und kündigte. Nun ist er, was er nie werden wollte: Blogger. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

21.06.2019, 22:36 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Bekommt die Türkei das neue VW-Werk?

Volkswagen sucht einen Standort für ein neues Werk. Nur noch die Länder Bulgarien und Türkei sind im Rennen. Letzteres rechnet fest mit dem Zuschlag – ein 40 Hektar großes Gelände bei Izmir wurde offenbar schon auserkoren. Mehr Von Christian Geinitz, Istanbul

14.06.2019, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Trotz Erdogan Deutsche Touristen erobern die Türkei zurück

In diesem Jahr könnten wieder so viele Touristen aus Deutschland in die Türkei reisen wie aus keinem anderen Land – trotz der Sicherheitsbedenken. Sollte man das Land nicht auch aus politischen Gründen boykottieren? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

06.06.2019, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik

Fall Yücel Ankara: Folter-Vorwürfe sollen Türkei schlechtmachen

Das Land halte sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen, heißt es in einer Stellungnahme des türkischen Außenministeriums. Damit reagiert Ankara auf die Vorwürfe des Journalisten Deniz Yücel. Mehr

12.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Umstrittenes Geschäft Stoppt Türkei Kauf russischer Luftabwehr?

Die Türkei hat einem Medienbericht zufolge Abstand vom Kauf russischer S-400-Luftabwehrsysteme genommen. Angeblich fürchtet das Nato-Mitglied Sanktionen aus Washington. Ankara und Moskau dementieren. Mehr

11.05.2019, 11:41 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die Palastpresse dreht durch

Erdogan hat seine Wahlniederlage in einigen Städten eingestanden. Die ihm hörige Presse jedoch nicht. Die Medienzaren fürchten, dass ihre krummen Geschäfte auffliegen – und betreiben Desinformation. Mehr Von Bülent Mumay

26.04.2019, 14:05 Uhr | Feuilleton

Öl und Gas Warum die Iran-Sanktionen die Wirtschaftskrise in der Türkei verschärfen

Die Ausweitung der Sanktionen gegen Iran behindert die Öl- und Gasausfuhr und treibt die Preise in die Höhe. Besonders hart trifft das die Türkei. Das könnte gefährlich werden. Mehr Von Johannes Pennekamp und Christian Geinitz, Wien

24.04.2019, 07:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z