Andreas Scheuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z. exklusiv Scheuer gerät wegen Stuttgart-21-Risiken unter Druck

Die wirtschaftliche Lage der Bahn sei „besorgniserregend“, schreibt der Bundesrechnungshof. Die Prüfer kritisieren insbesondere das Wegschauen von Verkehrsminister Scheuer bei Stuttgart 21. Mehr

16.09.2019, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Andreas Scheuer

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Anne Will Klimawandel und Professionalisierung

In dieser Woche will die Bundesregierung ihre klimapolitischen Pläne festschreiben. Vorher schärfen alle Akteure noch einmal ihr Profil. Das gelang gestern Abend auch dem AfD-Politiker Björn Höcke, während es bei Anne Will um die Autoindustrie ging. Mehr Von Frank Lübberding

16.09.2019, 07:08 Uhr | Feuilleton

Klimaschutzgesetz Grüne nennen Bedingungen für Zustimmung im Bundesrat

Kommende Woche will die Koalition den großen Wurf in der Klimapolitik erreichen. Dafür braucht sie die Zustimmung des Bundesrates – und damit auch die der Grünen. Die nennen jetzt Bedingungen. Mehr

14.09.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen im Kanzleramt Ein Durchbruch fürs Klima?

Die Spitzen der großen Koalition streiten bei einem Arbeitstreffen um das Klimaschutzgesetz. Kommt die CO2-Steuer oder der Emmissionshandel? Wo Einigkeit herrscht und was strittig ist. Mehr Von Timo Steppat

13.09.2019, 19:39 Uhr | Politik

Pläne des Verkehrsministeriums Klimaschutz im Verkehr soll 75 Milliarden Euro kosten

Mit einem Milliarden-Paket will Verkehrsminister Scheuer den Verkehrssektor klimafreundlicher machen. Vor einem Spitzentreffen der Regierung am Freitagabend machen Union und SPD noch einmal ihre Positionen deutlich. Mehr

13.09.2019, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Rechnungshof warnt vor milliardenschwerer Finanzierungslücke

Die wirtschaftliche Situation der Deutschen Bahn sei besorgniserregend, urteilt der Bundesrechnungshof. Bundesverkehrsminister Scheuer fordert vom Aufsichtsrat „klare Antworten“. Mehr

13.09.2019, 03:11 Uhr | Wirtschaft

Ausbau der Netze Minister Scheuer legt Mobilfunkstrategie vor

Noch bestehende Lücken im aktuellen 4G-Funknetz schließen, und den kommenden Standard 5G schneller umsetzen: Mit seiner Mobilfunkstrategie will Verkehrsminister Scheuer Forderungen von Verbrauchern und Wirtschaft erfüllen. Mehr

07.09.2019, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Nach EuGH-Urteil Bund wirft Maut-Betreibern versuchte „Schädigung“ vor

Die Bundesregierung erhebt schwere Vorwürfe gegen die Betreiber der Pkw-Maut. Sie sollen Aufträge im Wert von mehr als 500 Millionen Euro an andere Unternehmen vergeben haben – als der EuGH die Maut schon gekippt hatte. Mehr

03.09.2019, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Billigflug-Debatte Dobrindts Kampfpreis-Steuer irritiert Flugbranche

Der frühere Verkehrsminister Dobrindt sorgt mit einem Vorstoß für eine Extraabgabe auf Flüge unter 50 Euro für Aufsehen. Die CSU spricht von einem nicht abgestimmten Vorschlag und die Flugbranche ist irritiert. Mehr Von Timo Kotowski

30.08.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Vermeidbare Verkehrsunfälle „Es ist wirklich frustrierend“

Hierzulande sterben jeden Monat 270 Menschen bei Verkehrsunfällen. Warum in Deutschland zu wenig gegen tödliche Unfälle getan wird und was Schweden besser macht, erklärt Unfallforscher Wolfram Hell. Mehr Von Karin Truscheit

29.08.2019, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Straßenverkehrsordnung Falschparker müssen mit Punkten in Flensburg rechnen

Das Bundesverkehrsministerium plant eine Verschärfung der Straßenverkehrsordnung. Demnach soll künftig auch notorischen Falschparkern ein Eintrag in das Fahreignungsregister drohen. Mehr

28.08.2019, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Geld für Games Streicht die Subventionen für Videospiele!

Deutsche Spieleentwickler wollen Geld vom Staat, weil die Konkurrenz so übermächtig ist. Da könnte ja jeder kommen. Mehr Von Anna Steiner

25.08.2019, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Prüfung im Automatikauto Ein Bärendienst für die Verkehrssicherheit?

Der Verkehrsminister will Änderungen bei der Führerscheinprüfung, um den Wandel zur E-Mobilität zu fördern. Der Tüv-Verband sieht die Pläne äußerst kritisch. Mehr

24.08.2019, 09:26 Uhr | Gesellschaft

Gebote und Verbote Das große Hadern der Städte mit den E-Rollern

Seit gut zwei Monaten sind E-Roller in Deutschland erlaubt. Nun erst beginnen die Städte, gegen einige der Missstände vorzugehen. Umstritten sind auch die Arbeitsbedingungen der Vermieter. Mehr Von Niklas Zimmermann

24.08.2019, 08:16 Uhr | Gesellschaft

Maut-Debakel Neue Vorwürfe gegen Scheuer

Die Pkw-Maut kommt nicht - jetzt werden die Verträge aufgearbeitet. Hat Verkehrsminister Scheuer getrickst, damit die Mauterhebung billiger aussieht? Mehr Von Patrick Bernau

23.08.2019, 21:22 Uhr | Wirtschaft

„Wir sind Entwicklungsland“ Özdemir wünscht sich Deutschland als Paradies für Fahrradfahrer

Der Grünen-Politiker Özdemir fordert Vorfahrt für das Fahrrad in der Bundespolitik. Von echter Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer sei man noch meilenweit entfernt. Mehr

23.08.2019, 09:03 Uhr | Politik

Luftfahrtgipfel in Leipzig Wie gelingt klimaneutrales Fliegen?

Politik und Branche beraten am Mittwoch in Leipzig über Emissionen und Klimafolgen. Doch helfen höhere Steuern auf Inlandsflüge? Und warum ist synthetischer Kraftstoff auf einmal so populär? Mehr Von Timo Kotowski

21.08.2019, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Großprojekte ziehen sich hin Stillstand aus Angst vor Wutbürgern

Immer wieder zieht sich der Bau von Flughäfen, Schulen oder Studentenwohnheimen ewig hin. Das liegt an der Bürokratie – aber auch an der Sorge vor dem Hass im Internet. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

21.08.2019, 11:27 Uhr | Wirtschaft

Gamescom eröffnet Scheuer bringt den Gamern kein Geschenk mit

50 Millionen Euro will die deutsche Videospielindustrie von der Bundesregierung. Minister Scheuer betont zwar die Bedeutung der Gamesbranche – lässt die Förderung aber weiter offen. Mehr Von Bastian Benrath, Köln

20.08.2019, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Trends der Gaming-Szene Was Fans auf der Gamescom erwartet

Die weltgrößte Gamesmesse beginnt am Montagabend – zum ersten Mal mit einer großen „Opening Night“. Vor allem zwei Trends werden die Messe dieses Jahr prägen – und eine Sache fehlt. Mehr Von Bastian Benrath

19.08.2019, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Kostenlose Bahnfahrten Anerkennung in Uniform

Soldaten fahren künftig in Uniform kostenlos Zug. Die Konkurrenten der Deutschen Bahn kritisieren die Einigung – der Konzern sei Spielball der Politik geworden. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

19.08.2019, 14:45 Uhr | Politik

Maut-Debakel Scheuer schiebt den Betreibern die Schuld zu

Verkehrsminister Scheuer hat sich bei der Kündigung der Maut-Verträge auch auf eine „Schlechtleistung“ des Betreibers berufen - um den Steuerzahler vor Ansprüchen zu schützen. Die Opposition hält dies für vorgeschoben. Mehr Von Kerstin Schwenn

18.08.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Zu wenig Platz auf den Straßen Nicht nur Al-Wazir lehnt geplante Öffnung der Busspuren ab

Die vom Bundesverkehrsminister geplante Novelle der Straßenverkehrsordnung stößt im Land und in Großstädten auf Ablehnung. Auch Landesverkehrsminister Al-Wazir lehnt es ab, Busspuren für Autos freizugeben und äußert Gegenvorschläge. Mehr Von Ewald Hetrodt, Oliver Bock, Tim Niendorf und Jochen Remmert

18.08.2019, 10:33 Uhr | Rhein-Main

Kritik an Scheuer-Plänen E-Roller auf der Busspur „nicht kontrollierbar“

Verkehrsminister Andreas Scheuer will Busspuren für E-Tretroller öffnen. Auch andere Verkehrsteilnehmer sollen die Fahrstreifen nutzen dürfen. Doch nicht alle sind von den Plänen begeistert. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

15.08.2019, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Novelle zur StVO Parken auf dem Radweg soll bis zu 100 Euro kosten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant eine Novelle zur StVO. Danach werden Verkehrssünder künftig tiefer in die Tasche greifen müssen. Mehr Von Kerstin Schwenn

15.08.2019, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Bußgeld-Pläne Wer keine Rettungsgasse bildet, soll mehr als 300 Euro zahlen

Verkehrsminister Scheuer will die Straßenverkehrsordnung ändern. Parken in zweiter Reihe oder auf Radwegen soll teurer werden. Ein neues Schild ist auch geplant. Mehr

15.08.2019, 05:52 Uhr | Wirtschaft

Fernstrecken im Check Der Zug ist billiger als gedacht

Bahnfahren ist zu teuer, Fliegen zu günstig – das wird immer behauptet. Doch stimmt das überhaupt? Wir haben das mal nachgeprüft. Mehr Von Dyrk Scherff

12.08.2019, 16:37 Uhr | Finanzen

Verkehrswende Rollermikado auf dem Bürgersteig

Jetzt erobern E-Roller unsere Straßen. Sie bringen ihren Fahrern Spaß, stehen allen anderen aber oft im Weg. Verkehrsminister Scheuer schweigt zu den Problemen. Nun wollen die Städte sich gegen das Chaos wehren. Mehr Von Livia Gerster

11.08.2019, 15:54 Uhr | Politik

Verkehrsminister Grüne stellen Scheuer neues Ultimatum für Maut-Aufklärung

Der Verkehrsminister halte „wichtige Unterlagen gezielt unter Verschluss“, beschweren sich die Grünen. Sie fordern die „fehlenden Dokumente, Vorlagen und Gutachten vollständig und ungeschwärzt“. Mehr

10.08.2019, 12:12 Uhr | Politik

Hohe Unfallzahlen Keine Null-Promille-Grenze für E-Scooter

Nutzer von Elektrorollern können weiterhin mit bis zu 0,5 Promille Alkohol im Blut fahren. Ein Minister wirft Andreas Scheuer mit Blick auf die Unfallzahlen vor, sich zu wenig zu kümmern. Ein Verleiher bietet jetzt kostenlose Schulungen an. Mehr Von Kerstin Schwenn und Martin Gropp

07.08.2019, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Verkehrspolitik Grüne fordern mehr Geld für E-Mobilität auf der Schiene

Die Bundesregierung will mit einem milliardenschweren Steuerpaket den Absatz von E-Autos ankurbeln. Die Grünen bezeichnen die Pläne des Verkehrsministers als Etikettenschwindel und fordern Nachbesserung vor allem für Bahnstrecken. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.08.2019, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Mehrwertsteuer aufs Zugfahren Fahren Sie häufiger Bahn, wenn der Ticketpreis von 119 auf 107 Euro sinkt?

Von der CSU bis zu den Grünen wollen Deutschlands Politiker das Bahnfahren billiger machen. Wie viel das wirklich bringen würde, ist umstritten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

06.08.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Sicherheit an Bahnhöfen Vor den Zug gestoßen

Immer wieder sterben Menschen auf Gleisen. Zuletzt in Frankfurt und Voerde. Dagegen ließe sich was machen. Mehr Von Livia Gerster

03.08.2019, 20:55 Uhr | Politik

Mord am Frankfurter Hbf Seehofer will Kontrollen an deutsch-schweizerischer Grenze

Der Bundesinnenminister spricht von 43.000 unerlaubten Einreisen im vergangenen Jahr. Auch über Schleusen und Sperren an Bahnhöfen will er diskutieren lassen. Mehr

02.08.2019, 12:00 Uhr | Politik

psychologe kritisiert „E-Scooter sollten verboten werden“

Angetrunken oder zu zweit auf einem Roller unterwegs: Bei der Benutzung von E-Scootern halten sich viele nicht an die Regeln. Verkehrspsychologe Fastenmeier erklärt, warum er gegen die Zulassung ist. Mehr Von Tim Niendorf

01.08.2019, 11:53 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z