Andrea Nahles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Andrea Nahles

  21 22 23 24 25 ... 45  
   
Sortieren nach

Was Sie heute erwartet Heute kommt das Gesetz gegen die GDL

Für Tarifkonflikte mit Berufsgewerkschaften wie der Lokführergewerkschaft GDL sollen künftig neue Spielregeln gelten. In einem Gesetz zur Tarifeinheit seien stärkere Anreize für... Mehr

28.10.2014, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Neues „Tarifeinheitsgesetz“ Ein Gesetz gegen streikende Lokführer

Die Streiks der Lokführer und Piloten haben nicht nur die Kunden genervt, nun schafft auch die Regierung Fakten: Ein Gesetz soll dem Machtstreben von kleinen Berufsgewerkschaften wie der GDL Grenzen setzen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

28.10.2014, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Neues Gesetz gegen ausufernde Streiks Regierung will Piloten und Lokführer zähmen

Streiks wie bei den Lokführern haben Deutschland zuletzt immer wieder lahmgelegt. Der Bundesregierung reicht es nun: Sie will mit einem neuen Gesetz die Spartengewerkschaften zu mehr Einheit zwingen. Mehr

27.10.2014, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Neue Prognose Rentenbeitrag könnte um 0,2 Punkte sinken

In diesem Jahr hat die große Koalition einen geringeren Rentenbeitrag per Gesetz verwehrt. Nächstes Jahr könnte der Satz um 0,2 Prozentpunkte niedriger sein, haben Experten ausgerechnet. Mehr

27.10.2014, 10:27 Uhr | Wirtschaft

Ständige Erreichbarkeit Freizeit stresst mehr als Arbeit

Die Bundesregierung will ein Anti-Stress-Gesetz auf den Weg bringen. Die Umfrage einer Krankenkasse zeigt aber: Es ist nicht der Chef, für den viele ständig erreichbar sein müssen. Mehr

22.10.2014, 18:00 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitskampf Lokführer streiken das ganze Wochenende

Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihre Mitglieder zu neuen bundesweiten Streiks aufgerufen. Der Güterverkehr soll ab 15 Uhr betroffen sein. Im Personenverkehr sollen die Lokführer ab Samstag 2 Uhr bis Montagfrüh die Arbeit niederlegen. Mehr

17.10.2014, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Streikrecht Regeln für den Faustkampf

Gehen Piloten und Lokführer auf die Straße, ist sofort die Mobilität der Bürger bedroht. Wenn Gerichte Streiks im Verkehrssektor nicht begrenzen, muss eine Schlichtung her. Ein Gesetzesvorschlag lässt nun hoffen. Mehr Von Joachim Jahn

16.10.2014, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Kinderarmut Etwas mehr Kinder in Hartz IV

Jahrelang lebten in Deutschland immer weniger Kinder von Hartz IV, weil ihre Eltern Arbeit fanden. Doch dieser Trend ist jetzt gestoppt. Andrea Nahles will erreichen, dass mehr Langzeitarbeitslose Stellen finden. Mehr

11.10.2014, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Schwache Konjunktur Klientelpolitik

Die Regierung erhält nun die Quittung für kostspielige Gesetze wie den Mindestlohn und die Frührente. Mit so einer Politik kann sie auch die Partner in Rom und Paris nicht von Reformen überzeugen. Mehr Von Holger Steltzner

09.10.2014, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Merkel mahnt schnellere Vergabe der Hilfsgelder an

Sechs Milliarden für eine bessere Perspektive in Europa. Jedoch steht bislang nur ein Bruchteil der Mittel tatsächlich zur Verfügung. Hilfsprogramme müssen schneller umgesetzt werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.10.2014, 21:10 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit 6 Milliarden Euro - und keiner nimmt sie

6 Milliarden wollten die EU Länder investieren, um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. Noch ist nur ein Bruchteil davon ausgegeben, doch schon fordert Frankreich noch mehr Mittel - und zeigt auf Brüssel. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.10.2014, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Bundesregierung Koalition vereinbart Industrie-Aktionsplan

Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat sich auf einen Aktionsplan für bessere Rahmenbedingungen in der Industrie, bei der digitalen Infrastruktur und in der Energiewende geeinigt. Trotz einiger Unstimmigkeiten lautete das Signal der Parteien: Geschlossenheit. Mehr

08.10.2014, 01:18 Uhr | Politik

Nahles macht Hoffnung Sinken die Beiträge zur Rente endlich?

In diesem Jahr hat die Regierung noch einen eigentlich gebotenen niedrigeren Beitragssatz zur Rente verweigert. Ab Januar könnten die Lasten der Zahler aber tatsächlich sinken - ein Bisschen. Mehr

06.10.2014, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Nahles-Plan Frührentner sollen mehr hinzuverdienen dürfen

450 Euro dürfen Frührentner monatlich einnehmen, danach wird die Rente gekürzt. Das will Sozialministerin Andrea Nahles ändern. Mehr

21.09.2014, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Kleine Gewerkschaften Nahles will Lokführer, Piloten und Ärzte entmachten

Kleine aber schlagkräftige Gewerkschaften haben in Deutschland großen Einfluss. Mit ihren Streiks können wenige Lokführer und Ärzte sehr viele Menschen treffen. Diese Macht will Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) jetzt brechen. Mehr

20.09.2014, 23:10 Uhr | Wirtschaft

Nachwuchsorganisationen der Parteien Ewige Jugend

Gerhard Schröder war bislang der einzige Bundeskanzler, zu dessen Biographie auch das Vorsitzendenamt der politischen Jugend seiner Partei gehört. Sind die Nachwuchsorganisationen also wirklich Karrieresprungbretter? Mehr Von ´Günter Bannas, Berlin

20.09.2014, 01:14 Uhr | Politik

Trend Betriebssport Beweg dich, Kollege!

Deutschlands Arbeiter fühlen sich gestresst. Eines der besten Mittel, um Druck abzubauen, ist Bewegung. Doch Betriebssport wird hierzulande immer noch stiefmütterlich behandelt. Dabei gibt es interessante Konzepte. Mehr Von Lina Timm

18.09.2014, 17:52 Uhr | Stil

Jugendarbeitslosigkeit Union will Hartz-IV-Sanktionen nicht entschärfen

SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles will die scharfen Sanktionen gegen junge Hartz-IV-Empfänger abschaffen. Ihre Idee stößt in der Union auf großen Widerstand. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

18.09.2014, 09:12 Uhr | Wirtschaft

Treffen in Meseberg Tarifeinheits-Gesetz rückt näher

Die Macht kleiner Gewerkschaften beschneiden, ohne ihre Rechte verfassungswidrig zu kappen - das will die Regierung. Die Kanzlerin ist zuversichtlich, dass das auch gelingt. Mehr

02.09.2014, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Arbeitsmarkt Regierung fördert Langzeitarbeitslose weniger

Die Zahl geförderter Arbeitsgelegenheiten hat sich mehr als halbiert. Die Grünen sind empört. Die Bundesagentur für Arbeit hingegen kontert: Die Maßnahmen würden kaum etwas bringen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

06.08.2014, 09:21 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Wells Fargo durchbricht wohl Gewinnserie

Die Großbank Wells Fargo wird die Reihe von 17 Gewinnsteigerungen in einer Reihe wohl durchbrechen und erstmals etwas weniger Geld verdienen. Außerdem entscheiden die Länder über Mindestlohn und EEG-Reform. Mehr

11.07.2014, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Seit den sechziger Jahren Es gibt doppelt so lang Rente

Andrea Nahles feiert die Rentenreform als wichtigen Beitrag zur Gerechtigkeit. Sie kostet einen heute Zwanzigjährigen aber mehrere Tausend Euro, auch weil sich die Rentenbezugsdauer seit 1960 verdoppelt hat. Mehr

10.07.2014, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Ausnahmen vom Mindestlohn SPD beschwert sich über Kritik der Gewerkschaften 

Machen neue Ausnahmeregeln den Mindestlohn madig? Nach der heftigen Kritik der Gewerkschaften tadelt die SPD-Führung die Arbeitnehmervertreter. Statt zu kritisieren sollten sie sich besser gleichermaßen freuen. Mehr

30.06.2014, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Immer höhere Sozialbeiträge Die Mittelschicht wird abkassiert

Krankenkasse, Rente, Pflege: Klammheimlich treibt die große Koalition die Sozialbeiträge nach oben. Und das soll sozial sein? Mehr Von Ralph Bollmann

29.06.2014, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Neuer Streit um Mindestlohn Politik nach Gutsfrauenart

Die Koalition streitet weiter um den Mindestlohn. Der CDU-Politiker Michael Fuchs kritisierte Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für ihre Pläne im Gespräch mit der F.A.Z. scharf: Sie mache Politik nach Gutsfrauenart. Mehr

26.06.2014, 22:37 Uhr | Wirtschaft
  21 22 23 24 25 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z