Andrea Nahles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Andrea Nahles

  20 21 22 23 24 ... 45  
   
Sortieren nach

Arbeitsstättenverordnung Bürokratie-Rätsel

Der Arbeitgeberpräsident sei ihr in den Rücken gefallen, beklagt Andrea Nahles über dessen Kritik an der geplanten Arbeitsstättenverordnung. Tatsächlich wirkt die plötzliche Kritik etwas scheinheilig. Mehr Von Dietrich Creutzburg

27.01.2015, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Neue Verordnung Frau Nahles und das Sonnenlicht

Arbeitsministerin Andrea Nahles fühlt sich persönlich angegriffen. Grund dafür ist Kritik am neuen Arbeitsschutzplan aus ihrem Ministerium. Dieser steckt voller skurriler Vorgaben. Mehr

27.01.2015, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Streit mit der Wirtschaft SPD-Nahles: „Das ist ein Angriff auf meine Person“

Andrea Nahles will den Arbeitsschutz in Deutschland neu regeln. Und wehrt sich gegen Kritik aus der Wirtschaft. Auch in der Koalition gibt es nun Streit. Mehr

27.01.2015, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Große Koalition Auf dünnem Eis

Die große Koalition könnte ihre Arbeit in aller Ruhe fortsetzen, denn die nächste Bundestagswahl ist noch weit weg. Doch die SPD leidet unter ihren Umfragewerten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.01.2015, 09:34 Uhr | Politik

Streit in der großen Koalition Nahles: Keine sofortigen Änderungen am Mindestlohn

Gerade erst drei Wochen gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro, schon drängen Union und Arbeitgeber auf Korrekturen. Arbeitsministerin Nahles erteilt sofortigen Änderungen nun eine Absage. Und widerspricht auch Kanzlerin Merkel. Mehr

24.01.2015, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Mindestlohn CDU fordert zügige Überprüfung der neuen Regelung

Noch keine drei Wochen gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro, schon bläst der Wirtschaftsflügel der Union zum Angriff. Das Ziel: Bereits Mitte des Jahres und nicht erst 2020 soll Arbeitsministerin Nahles die Ergebnisse einer ersten Überprüfung vorlegen. Mehr

20.01.2015, 07:52 Uhr | Politik

Termine des Tages Andorra mit eigenen Euro-Münzen

Der Pyrenäen-Kleinstaat Andorra bringt eigene Euro-Münzen in den Umlauf, vom Europäischen Gerichtshof wird ein Urteil über Preisangaben bei der Online-Flugbuchung erwartet und die Bank of America legt Zahlen zum vierten Quartal vor. Mehr

14.01.2015, 16:52 Uhr | Wirtschaft

SPD Gabriel und Nahles loben Reformen der Agenda 2010

SPD-Chef Sigmar Gabriel und Arbeitsministerin Andrea Nahles würdigen die Hartz IV-Reformen des früheren Kanzlers Gerhard Schröder. Ironie der Geschichte: Zu Beginn der Reformen vor zehn Jahren gehörte die frühere Juso-Vorsitzende Nahles zu den schärfsten Kritikern der Agenda 2010. Mehr

05.01.2015, 14:58 Uhr | Politik

Zehn Jahre danach Gewerkschaften schimpfen über Hartz-Reformen

An den Hartz-Reformen lassen die Gewerkschaften auch Jahre danach kein gutes Haar. Sie beklagen einen großen Niedriglohnsektor und Sanktionen für Arbeitslose. Auch Peter Hartz meldet sich zu Wort. Mehr

30.12.2014, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Mütterrente ausgepackt

Die Mütterrente ist ein großes Geschenk. Ob die Empfänger wissen, dass sie es selbst bezahlen müssen? Mehr Von Heike Göbel

26.12.2014, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Sigmar Gabriel Der neue Genosse der Bosse

Sigmar Gabriel ist der Einzige im Kabinett, der an die Industrie denkt. Von den Wählern wird es ihm bislang nicht gedankt. Mehr Von Ralph Bollmann

25.12.2014, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Urteil zur Erbschaftssteuer

Das Bundesverfassungsgericht will sein Urteil in Sachen „Erbschaftssteuer“ verkünden und Oracle legt Zahlen für das zweite Quartal vor. Mehr

16.12.2014, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Rente mit 63 Bezahlt wird später

Da hat sich das Arbeitsministerium gründlich verrechnet. Die Rente mit 63 ist wider Erwarten zum großen Renner geworden. Der Rentner-Boom verursacht etwas höhere Kosteneffekte. Zu deutsch: Jetzt müssen die Schwachen für die Starken bluten. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

23.11.2014, 01:03 Uhr | Politik

SPD-Linke gegen Sigmar Gabriel Das Herz schlägt

In der SPD hat ein Richtungsstreit begonnen, und die Parteilinke will sich mit der Gründung einer Plattform neu formieren. Ihre Kritik gilt vor allem Sigmar Gabriels Abkehr von der Vermögenssteuer. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

12.11.2014, 18:58 Uhr | Politik

Zwangsverrentung Schluss damit!

In Deutschland werden Arbeitnehmer mit 65 Jahren in Rente geschickt. Dabei fühlen sich viele fit und würden gerne länger arbeiten. Warum auch nicht? Lasst sie doch! Mehr Von Inge Kloepfer

11.11.2014, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Bahnstreik Weselsky im Abseits

Die Deutschen haben zunehmend die Nase voll von den Bahnstreiks. Vielleicht führt die Regierung ja Streikregeln ein nach italienischen Vorbild: Die Gewerkschaft müsste früh ankündigen und die Bahn einen Ersatzfahrplan liefern. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

06.11.2014, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Commerzbank legt Quartalszahlen vor

Commerzbank, Beiersdorf und Deutsche Telekom legen Zahlen zum dritten Quartal vor, in Berlin wird die Studie „Wieder da - Rückwanderungen von Unternehmerinnen und Unternehmern nach Ostdeutschland“ vorgestellt und Creditreform präsentiert den Schuldneratlas Deutschland 2014. Mehr

06.11.2014, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Bahnstreik Rücksichtslose Lokführer

Vier Tage lang wollen die Lokführer im Personenverkehr streiken. Die Folgen für andere sind ihnen egal. Gut möglich, dass sie sich diesmal völlig verkalkuliert haben. Ein Kommentar. Mehr Von Heike Göbel

05.11.2014, 16:32 Uhr | Wirtschaft

Andrea Nahles Ministerin will Arbeitslosen den Lohn zahlen

Mehr als eine Million Menschen sind in Deutschland ein Jahr oder länger arbeitslos. Arbeitsministerin Nahles will nun ein Programm gegen Langzeitarbeitslosigkeit vorstellen. Dabei denkt sie sogar an Coaching-Programme. Mehr

05.11.2014, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Lokführer, Piloten & Co. Die Macht der Minderheit

Gewerkschaften produzieren Tarifverträge, deren Zweck es ist, den Wettbewerb zu beschränken. Deswegen ist das geplante Gesetz zur sogenannten Tarifeinheit nicht mit einem Staatseingriff in den freien Markt vergleichbar. Eine Analyse. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

04.11.2014, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Lokführer-Gewerkschaft GDL Höflich war gestern

Die Lokomotivführer streiten sich nicht nur mit der Bahn. Sie streiten sich auch mit den anderen Gewerkschaften. Außer ihrem „Burgfrieden“ haben die Gewerkschaften GDL und EVG offenbar auch sämtliche zivilisierte Umgangsformen aufgekündigt. Mehr Von Peter Carstens

02.11.2014, 22:11 Uhr | Politik

Kommentar Nahles’ Rezepte

Auch in der betrieblichen Altersversorgung will die Bundesarbeitsministerin die Macht der Gewerkschaften ausbauen. Ihre Pläne sind äußerst fragwürdig. Mehr Von Philipp Krohn

01.11.2014, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Betriebliche Altersvorsorge Unternehmen fürchten Zwang zur Betriebsrente

Arbeitsministerin Nahles will die Unternehmen dazu drängen, ihren Mitarbeitern Betriebsrenten anzubieten. Der Deutsche Gewerkschaftsbund muss sich seine Meinung dazu erst noch bilden. Das Arbeitgeberlager ist schon weiter. Mehr Von Philipp Krohn

01.11.2014, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Pläne der Bundestagsfraktion Union schmiert Zuckerbrot für Arbeitslose

Wer sich als Hartz-IV-Bezieher besonders eifrig um Arbeit bemüht, könnte künftig dafür belohnt werden. Ersetzen neue Förderbetriebe bald die umstrittenen Ein-Euro-Jobs?  Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

31.10.2014, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Tarifeinheit Arbeitgeber loben Nahles’ Gesetzentwurf

Arbeitsministerin Andrea Nahles will die Macht der Berufsgewerkschaften einschränken. Die Unternehmer begrüßen den Vorschlag. Ein Kritiker glaubt, dass das Gesetz vor dem Verfassungsgericht scheitert. Mehr

28.10.2014, 11:37 Uhr | Wirtschaft
  20 21 22 23 24 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z