Andre Poggenburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Andre Poggenburg

  1 2 3
   
Sortieren nach

Wahlerfolg der AfD Die Journalisten sind schuld!

Die AfD sorgt für Verwirrung: Nun sollen die Medien dafür verantwortlich sein, dass die Partei bei der Wahl so gut abschnitt. Was an dieser Einschätzung falsch ist, zeigt das Getwitter eines einstigen Regierungssprechers. Mehr Von Frank Lübberding

28.09.2017, 19:46 Uhr | Feuilleton

Eklat um AfD-Chefin Bleibt Petry noch eine Alternative?

Mit einem Paukenschlag verabschiedet Frauke Petry sich von der AfD-Fraktion. Sie hat zwar ein Direktmandat, doch ihre politische Zukunft steht in den Sternen. Führende AfD-Politiker wollen, dass sie die Partei verlässt. Mehr

25.09.2017, 15:58 Uhr | Politik

FAZ.NET-Orakel An Jamaika führt kein Weg vorbei

Viele überraschte das starke Abschneiden der AfD, nicht aber die Händler auf dem FAZ.NET-Orakel. Auch das Ergebnis der SPD haben sie fast punktgenau vorhergesagt. Mehr Von Benjamin Fischer

25.09.2017, 15:33 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: illner intensiv Wenn intellektueller Tiefgang auf die Rente trifft

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel verzichtete auf einen Auftritt bei „illner intensiv“. Stattdessen schickte ihre Partei einen Mann, für den einfache Fakten offenbar zur unüberwindbaren Hürde wurden. Mehr Von Frank Lübberding

08.09.2017, 06:26 Uhr | Feuilleton

Rechte auf dem Kyffhäuser Die AfD zeigt sich von zwei Seiten

Der rechtsnationale Flügel der AfD trifft sich einmal im Jahr vor dem Kyffhäuser-Denkmal in Thüringen. Dieses Mal bekommt er Gegenwind. Auf der Wartburg gründet sich zur gleichen Zeit die „Alternative Mitte in Thüringen“. Mehr

02.09.2017, 19:42 Uhr | Politik

„Russlandkongress“ der AfD Alternatiwa dlja Germanii

Auf einem „Russlandkongress“ inszeniert die AfD sich als Verteidigerin Putins gegen die westlichen „Verschwörungen“. Und wer den Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ostukraine in Wirklichkeit abgeschossen hat, weiß die AfD natürlich auch. Mehr Von Justus Bender, Magdeburg

13.08.2017, 19:24 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Schulz „Total unglaubwürdig und unseriös“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat Martin Schulz’ Warnungen vor einem neuen Flüchtlingsstrom heftig kritisiert. Auch die FDP und die Linke werfen ihm mangelnde Glaubwürdigkeit vor. Lob kam indes von der AfD. Mehr

24.07.2017, 07:00 Uhr | Politik

AfD Radikalismus den Radikalen

Der AfD-Vorstand ermahnt Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André Poggenburg. Der Grund: Poggenburg hatte NPD-Parolen in einer Chatgruppe verwendet. Distanzieren will sich die Partei davon aber eigentlich nicht. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener

27.06.2017, 08:34 Uhr | Politik

Rechtsextremismus in der AfD Fraktionschef Poggenburg wird von der AfD-Spitze abgemahnt

Der Landesvorsitzende der AfD in Sachsen-Anhalt wurde wegen nationalistischen Äußerungen von der Parteispitze gerügt. Eine weitere Abmahnung könnte zu einem Parteiausschlussverfahren führen. Mehr

26.06.2017, 09:53 Uhr | Politik

Protokolle veröffentlicht Empörung über Whatsapp-Chat der AfD

Aussagen wie „Deutschland den Deutschen“ und die Forderung nach einem Ende der Pressefreiheit: Die veröffentlichten Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Politiker anderer Parteien zeigen sich empört. Mehr

22.06.2017, 11:06 Uhr | Politik

Abgeordnete tritt aus AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt schrumpft

Seit März 2016 sitzt Sarah Sauermann für die AfD im Magdeburger Landtag. Nun verlässt die 28-Jährige aus freien Stücken ihre Fraktion. Warum? Mehr

29.05.2017, 20:55 Uhr | Politik

Nach Rückzug von Petry Streit in der AfD über Spitzenkandidatur

Nach dem Verzicht von Frauke Petry auf eine Spitzenkandidatur streitet die AfD darüber, wie sie in die Bundestagswahl ziehen soll. Ein Spitzenkandidat sei nicht nötig, findet der Berliner Landeschef. Doch das sehen nicht alle so. Mehr

20.04.2017, 11:54 Uhr | Politik

Nach Höcke-Rede Warum die AfD den Verfassungsschutz fürchtet

Seit der Skandalrede von Björn Höcke haben AfD-Funktionäre vor zwei Männern große Ehrfurcht: den Chefs des Verfassungsschutzes und des Bundesverfassungsgerichts. Mehr Von Justus Bender

20.02.2017, 17:12 Uhr | Politik

Drohender Parteiausschluss AfD-Basis ermuntert Höcke zur Bundestagskandidatur

Björn Höcke spaltet die AfD: Der Bundesvorstand will den umstrittenen Politiker aus der Partei ausschließen, Höcke-Befürworter sehen den thüringischen Landeschef für Höheres berufen. Mehr

14.02.2017, 13:26 Uhr | Politik

Drohender Parteiausschluss Höcke warnt vor neuer Spaltung der AfD

Der umstrittene Thüringer AfD-Politiker Höcke macht Front gegen seinen drohenden Parteiausschluss und warnt vor einer Spaltung der Rechtspopulisten. Zuvor hatte der AfD-Vorstand bei vier Gegenstimmen einen entsprechenden Antrag gefasst. Mehr Von Justus Bender

13.02.2017, 12:38 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt AfD-Landeschef Poggenburg nutzt NS-Vokabular

Neue sprachliche Eskalation: Linksextreme nennt AfD-Mann Poggenburg Wucherungen am deutschen Volkskörper. Ein Grünen-Abgeordneter hält das für Nazi-Sprache. Mehr

03.02.2017, 17:40 Uhr | Politik

AfD-Skandal Abgründe von Parteiverrat

Die AfD im Magdeburger Landtag kommt aus der Krise nicht heraus. Der Fraktion droht die Spaltung. Ein Parteikollege soll vertrauliche Informationen nach außen gegeben haben. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

31.01.2017, 09:17 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt AfD-Abgeordneter wegen sexueller Nötigung angezeigt

Die Referentin der AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt erstattet Anzeige gegen einen AfD-Politiker. Es geht um sexuelle Nötigung. Mehr

29.12.2016, 17:48 Uhr | Politik

Die AfD im Saarland Atombomben auf Besenstiele

Der Bundesvorstand der AfD will nicht, dass der saarländische Landesverband zur Wahl antritt. Der Streit führt zu einer skurrilen Gemengelage. Mehr Von Justus Bender und Timo Frasch

31.10.2016, 21:27 Uhr | Politik

Dresden Pegida ist inhaltlich am Ende

Bei der Feier zum zweiten Jahrestag der Pegida-Bewegung kommen deutlich weniger Teilnehmer auf die Straße als im Jahr zuvor. Selbst die Wortführer der Rechten formulieren keine Ziele mehr. Auch Frauke Petry bleibt zuhause. Mehr Von Stefan Locke

16.10.2016, 22:25 Uhr | Politik

TV-Kritik „Hart aber fair“ Was geht in den Köpfen der Ostdeutschen vor?

Nirgendwo in Europa werden mehr fremdenfeindliche Straftaten verübt als in Deutschland. Der Westen zeigt dabei gerne auf den Osten. Doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Frank Lübberding

11.10.2016, 07:04 Uhr | Feuilleton

Chronologie der AfD-Querelen Ein Jahr Petry, ein Jahr Streit

Im Juli 2015 hat Frauke Petry den AfD-Gründer Bernd Lucke von der Parteispitze verdrängt. Erst schien die Partei befriedet, dann begannen endlose Querelen. Eine Chronologie der Querelen in der AfD – und warum sie jetzt vor der Spaltung steht. Mehr Von Timo Steppat und Aziza Kazumow

07.07.2016, 18:09 Uhr | Politik

Streit um „Ämterhäufung“ Poggenburg will Landtags-Vize statt Fraktionschef der AfD sein

Sachsen-Anhalts AfD-Chef steht in der Kritik: Parteifreunde werfen ihm Ämterhäufung vor. Jetzt will er Landtags-Vize werden und gibt das Amt des Fraktionsvorsitzenden gibt er auf. Ein Nachfolger steht schon fest. Mehr

21.06.2016, 15:10 Uhr | Politik

AfD In der Hitze der Macht

Wie sich in der AfD binnen weniger Tage vier Putschversuche ereigneten – und warum die Partei nicht umhin kommen wird, die nächsten Monate mit Ränkespielen zu verbringen. Mehr Von Justus Bender, Reinhard Bingener und Rüdiger Soldt

20.06.2016, 19:39 Uhr | Politik

AfD in Sachsen-Anhalt Jetzt erst rechts

In Sachsen-Anhalts AfD ist der Rechtskurs von André Poggenburg kein Streitthema. Einzig die Frage, wer welchen Posten bekommt, bringt die Mitglieder in Wallung. Mehr Von Reinhard Bingener, Eisleben

22.05.2016, 17:01 Uhr | Politik

Nach Kritik an Parteiprogramm Hamburger AfD droht Fraktionschef mit Ausschluss

Das neue AfD-Programm bezeichnete er als „albern“, „töricht“ und „peinlich“ – dafür ist der Hamburger AfD-Fraktionsvorsitzende Kruse jetzt abgemahnt worden. In Sachsen-Anhalt schickt die Partei derweil die Presse vor die Tür. Mehr

21.05.2016, 14:10 Uhr | Politik

Vor Parteitatg AfD-Politiker greifen Petry wegen Rücktrittsdrohung an

Frauke Petry droht mit Rückzug, wenn es zu einem neuerlichen Rechtsruck in der AfD kommt. Führende Parteivertreter greifen sie dafür an. Björn Höcke etwa lehnt die geforderten roten Linien im Parteiprogramm ab. Mehr Von Justus Bender

29.04.2016, 20:38 Uhr | Politik

AfD Die rechten Fäden in der Hand

Bernd Lucke hatte noch vor ihm gewarnt, doch nun ist Götz Kubitschek der geistige Führer der neuen Rechten in der AfD. Sein Rittergut in Sachsen-Anhalt sieht er als Zentrum für die Veränderung Deutschlands. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Schnellroda

16.04.2016, 12:08 Uhr | Politik

AfD Die Schmerzgrenze verschiebt sich

Die AfD nähert sich anderen europäischen Rechtspopulisten an. Vor einiger Zeit distanzierte sich die Partei noch eher von FPÖ und Front National. Was steckt dahinter? Mehr Von Justus Bender

10.04.2016, 20:54 Uhr | Politik

Programmentwurf AfD-Politiker wollen Moscheen schließen

In der AfD wird erstmals ein direkter Eingriff in die Religionsfreiheit gefordert, um gegen den Islam vorzugehen. Wieder ein Vorschlag, der wohl aus dem rechten Lager um Björn Höcke kommt. Nimmt sein Einfluss weiter zu? Mehr

30.03.2016, 12:01 Uhr | Politik

AfD nach den Wahlen Die Revolution frisst ihre Eltern

Wie die AfD das Erbe der Achtundsechziger auslöschen will – und warum Meuthen viel ruhiger wirkt als Petry. Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

14.03.2016, 22:13 Uhr | Politik

Nach dem Super-Sonntag Fünf Lehren aus den Landtagswahlen

Die drei Landtagswahlen haben liebgewonnene Gewissheiten in der deutschen Politik widerlegt. Die Erfolge der AfD, aber auch die unerwarteten Wahlsiege zweier Ministerpräsidenten haben parteipolitische Gesetze außer Kraft gesetzt. Fünf Thesen, wie der 13. März die Politik verändert. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

14.03.2016, 16:32 Uhr | Politik

AfD in Sachsen-Anhalt Wie radikal sind die Köpfe der AfD?

In Sachsen-Anhalt gewinnt die AfD 15 Direktmandate - und wird insgesamt zweitstärkste Kraft. Damit hat es fast jedes zehnte Parteimitglied in den Landtag geschafft. Wer sind die neuen Abgeordneten? Mehr Von Stefan Locke

14.03.2016, 14:35 Uhr | Politik

AfD im Höhenflug Entscheidungssiege im Westen

Im Westen und im Osten stärker als die SPD, zwei Direktmandate in Baden-Württemberg. Die rechtspopulistische AfD hat bei allen drei Landtagswahlen triumphiert. Das wird die Machtbalance innerhalb der Partei verändern. Eine Analyse. Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse, Frankfurt/Berlin

13.03.2016, 23:47 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt AfD wird zweitstärkste Kraft

In Sachsen-Anhalt erringt die AfD nach Hochrechnungen ein für die Partei überwältigendes Ergebnis. Die CDU bleibt trotz kleiner Verluste an der Spitze. Linkspartei und SPD enttäuschen. Mehr

13.03.2016, 22:00 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z