Amman: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Amman

  6 7 8 9
   
Sortieren nach

None Mit Blindheit geschlagen

Dieser Roman bietet sich sozusagen als "1001 Nacht" des beginnenden einundzwanzigsten Jahrhunderts dar, als Girlande aus betörend verschlungenen Arabesken, präsentiert im orientalischen Winkel einer westlich gestylten Gesamtwelt. Das klingt ein bißchen verwirrend, und tatsächlich macht das Buch es seinem ... Mehr

02.10.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Bagdad UN-Beauftragter de Mello bei Anschlag getötet

Bei einem Bombenanschlag auf das UN-Hauptquartier in Bagdad sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch der UN-Sonderbeauftragte für den Irak, de Mello. Die UN wird alle ausländischen Mitarbeiter aus Bagdad evakuieren. Mehr

20.08.2003, 08:12 Uhr | Politik

Irak Anschlag auf jordanische Botschaft in Bagdad

Bei einem Bombenanschlag auf die jordanische Botschaft sind am Donnerstag bis zu zwölf Menschen getötet worden. Die Bombe war vermutlich in einem Auto versteckt und wurde ferngezündet. Mehr

07.08.2003, 13:02 Uhr | Politik

Bogenschießen Ein Iraker in den Vereinigten Staaten

Wo nur geht's zur Weltmeisterschaft? Die ältere Dame mit dem grellroten Lippenstift und den beiden Pudeln an der Leine blickt verständnislos. Das große Schild hinter ihr am Eingang 97. Straße hilft auch nicht weiter. Mehr Von Matthias Krause

20.07.2003, 19:02 Uhr | Sport

Irak Porträt: John Abizaid

Drei-Sterne-General John Abizai, Nachfolger von Tommy Franks als Oberkommandeur der derzeit rund 145.000 amerikanischen Soldaten im Irak, hat einen arabischen Hintergrund und reichlich Erfahrung. Mehr

20.06.2003, 10:59 Uhr | Politik

Jordanien Parlamentswahl "nur Dekoration"

An diesem Dienstag wählen die Jordanier ein neues Parlament, doch in der Bevölkerung ist keine große Begeisterung für die Wahl zu spüren. Von der Aufbruchstimmung ist kaum etwas übriggeblieben. Mehr Von Wolfgang Köhler, Maan

17.06.2003, 13:18 Uhr | Politik

Naher Osten Wieder Raketen auf Auto in Gaza

Bei einem israelischen Raketenangriff auf ein Auto in Gaza sind am Freitag abend wieder ein Mensch getötet und 20 verletzt worden. Die Initiatoren des Nahost-Friedensplans wollen am 22. Juni in Amman über den Friedensprozeß beraten. Mehr

13.06.2003, 22:45 Uhr | Politik

Gewalteskalation Annan fordert Friedenstruppe für Nahen Osten

Beide Seiten seien unfähig, ohne fremde Hilfe zu einer Regelung zu kommen, begründete der UN-Generalsekretär seine Forderung nach einer bewaffneten Truppe als Puffer zwischen Israelis und Palästinensern. Mehr

13.06.2003, 19:36 Uhr | Politik

Naher Osten Powell appelliert an Scharon und Abbas

Der amerikanische Außenminister Powell hat Israelis und Palästinenser aufgefordert, keinen weiteren Tag zu verschwenden" und die ersten praktischen Schritte zum Frieden zu gehen. Mehr Von Jörg Bremer, Jerusalem

11.05.2003, 21:17 Uhr | Politik

Irak-Krieg Notstand in den Kliniken

Bis zu hundert Verwundete werden jede Stunde in Bagdads Krankenhäuser eingeliefert. Die Belastung der Helfer wird immer größer. Auch der Wassermangel ist ein Problem. Mehr

07.04.2003, 20:32 Uhr | Politik

Krieg am Golf Noch stehen einige „Regimeziele“

Jetzt fallen auch die Symbole im Zentrum der Macht. Der „Saddam International"-Flughafen in der irakischen Hauptstadt heißt jetzt nur noch „Bagdad International“. Mehr Von Hans-Christian Rößler

07.04.2003, 03:12 Uhr | Politik

Krieg am Golf Der rhetorische Kampf

Seit dem Krieg gegen den Irak ist Machthaber Saddam Hussein wieder ein Held der arabischen Welt. In Kairo so wie in Damaskus so wie in Amman. Mehr Von Ahmad Taheri

05.04.2003, 23:08 Uhr | Politik

Vereinte Nationen "Kriegführende Parteien für Zivilisten verantwortlich"

Die Furcht vor einer humanitären Tragödie im Irak wächst. Doch wollen Frankreich, China und Syrien nicht, dass der Sicherheitsrat eine Koordinierung der UN-Hilfe mit der Amerikas und Großbritanniens beschließt. Mehr

26.03.2003, 19:57 Uhr | Politik

None "Der Sieg ist nahe"

AMMAN/KUWEIT-STADT, 24. März. Saddam Hussein, der am Montag in voller Uniform vor einer irakischen Flagge hinter einem Pult seine offenbar handschriftlich abgefaßte Rede von einem Schreibblock verlas, wirkte robuster und entspannter ... Mehr

24.03.2003, 18:53 Uhr | Politik

Flüchtlingslager Jordanien bereitet sich auf Flüchtlinge vor

Angesichts der verstärkten Kampfhandlungen sind am Freitag viele Menschen aus dem Irak nach Jordanien geflohen. Die Organisation für Migration (IOM) sprach in Genf von einem "anhaltenden Strom" von Ausreisenden. Mehr

21.03.2003, 17:52 Uhr | Politik

Flugverkehr Der Krieg trifft zuerst die Fluggesellschaften

Der Krieg im Irak hat am Donnerstag zu Flugausfällen geführt. Erste Gesellschaften erheben Zuschläge auf ihre Frachtraten. Unternehmen erteilen Reiseverbote. Weitere Beeinträchtigungen sind zu erwarten. Mehr

20.03.2003, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Flugverkehr Erste Flugausfälle wegen Irak-Krieg

Wegen des Irak-Krieges sind die ersten Flüge gestrichen worden. Im Laufe des Tages könne es wegen Umleitung des Flugrouten um das Kriegsgebiet zu Verspätungen kommen. Lufthansa richtet Hotline ein. Mehr

20.03.2003, 10:50 Uhr | Reise

Jordanien Ein schwieriger Balanceakt

Jordanien vollführt einen Balanceakt zwischen seinem wichtigsten Verbündeten, den Vereinigten Staaten, und seiner amerikafeindlich eingestellten Bevölkerung. Mehr als deren Hälfte ist palästinensischer Herkunft. Mehr

19.03.2003, 18:12 Uhr | Politik

Jordanien Festnahmen nach Anschlag auf Diplomaten

Mit Unterstützung eines US-Teams haben die jordanischen Sicherheitsbehörden nach den Tätern gesucht, die am Montag einen Diplomaten in Amman erschossen hatten. Mehr

29.10.2002, 19:00 Uhr | Politik

Naher Osten Amerikanischer Diplomat in Jordanien erschossen

In der jordanischen Hauptstadt Amman ist am Montagmorgen ein amerikanischer Diplomat erschossen worden. Mehr

28.10.2002, 12:19 Uhr | Politik

Islam Der neue Ost-West-Konflikt

Das Verhältnis zwischen dem Orient und dem Westen hat sich verschlechtert. Das zeigt eine Konferenz in Mainz. Mehr Von Holger Christmann

12.09.2002, 14:42 Uhr | Politik

Wassermangel Das Tote Meer stirbt

Das Tote Meer droht auszutrocken. Landwirtschaft und Wasserversorgung der Bevölkerung in den Anrainerstaaten belasten das Gewässer. Mehr Von Harald Zaun

01.06.2002, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Naher Osten Die arabische Wut

Die arabische Welt durchweht ein Sturm des Protests, die Angst vor einem Flächenbrand im Nahen Osten wächst. Mehr Von AFP-Korrespondent Lachlan Carmichael, Kairo

04.04.2002, 16:08 Uhr | Politik

Ausstellung Wunsch und Wirklichkeit, "Szenenwechsel" in Frankfurt

Seit zehn Jahren lockt Jean-Christophe Amman zweimal im Jahr das Kunstpublikum zu Szenenwechsel nach Frankfurt. Melancholisch kündigt sich Abschied an. Mehr Von Katja Blomberg

30.03.2001, 02:00 Uhr | Feuilleton

Naher Osten Vergeltung statt Verhandlung

Israels Premier Scharon kann sein Wahlversprechen nicht einlösen: Statt in Sicherheit lebt Israel derzeit in Angst. Mehr Von Majid Sattar

28.03.2001, 18:25 Uhr | Politik
  6 7 8 9
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z