Allensbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Allensbach-Umfrage Ostdeutsche haben wenig Vertrauen in Staat und Demokratie

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall nähern sich Ost- und Westdeutschland bei Arbeitslosenquote, Produktivität und Lebenszufriedenheit an. Doch es gibt auch scharfe Trennlinien, die für die Landtagswahlen entscheidend werden könnten. Mehr

23.01.2019, 09:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Allensbach

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Allensbach-Umfrage Deutschlands Zukunft ohne Volksparteien

Galt noch bis 2017 die Stabilität als Markenzeichen Deutschlands, so ist dieses Gefühl jetzt dahin. Ursache ist die Schwäche der Volksparteien, ihr Wählerpotential ist in diesem Jahr dramatisch zurückgegangen. Mehr Von Renate Köcher

30.11.2018, 07:12 Uhr | Politik

Stimmungsbild der Deutschen Zu Hause ist es am schönsten

Vor vier Jahren waren die Deutschen zufriedener als heute. Ihr Missmut aber wirkt angelernt – im eigenen Umfeld stimmt’s für die meisten. Mehr Von Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach

18.10.2018, 06:31 Uhr | Politik

Mangelnde Transparenz Ungereimtheiten an der Hochschule Allensbach

Zu stolzen Preisen kann man an der privaten Hochschule Allensbach ein Studium absolvieren. Doch inwiefern dort ein wissenschaftlicher Austausch stattfindet, bleibt fraglich. Mehr Von Jochen Zenthöfer

27.07.2018, 16:57 Uhr | Feuilleton

Allensbach-Umfrage Wie antisemitisch ist Deutschland?

Die Öffentlichkeit ist beunruhigt, weil Juden in Deutschland offen angefeindet werden. Eine Allensbach-Umfrage für die F.A.Z. zeigt aber, dass der Antisemitismus insgesamt abnimmt – nur bei Anhängern einer Partei nicht. Mehr Von Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach

20.06.2018, 06:14 Uhr | Politik

Elite-Panel So wenig trauen Führungskräfte der Regierung zu

Angela Merkels dritte große Koalition erhält zum Start die schlechtesten Werte. Doch loben die deutschen Eliten auch einige der Vorhaben. Auf ein Gesetz hoffen sie besonders. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

24.05.2018, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Christlicher Glaube Je näher der Kirche, desto ferner der AfD

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Deutschland als stark christlich geprägt empfunden wird. Welche Rolle Katholiken hier spielen, hat Andreas Püttmann untersucht. Das geht auch Protestanten, Muslime, Juden und Konfessionslose etwas an. Mehr Von Hannes Hintermeier

24.12.2017, 12:03 Uhr | Feuilleton

Allensbach-Umfrage Union verliert leicht an Zustimmung

Merkels Union verliert einen Prozentpunkt und die Grünen wären die kleinste Partei im künftigen Bundestag – das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag der F.A.Z. Zulegen konnte hingegen eine andere „kleine“ Partei. Mehr

06.09.2017, 21:33 Uhr | Politik

Allensbach für die F.A.Z. Fast jeder zweite Wähler ist noch unentschlossen

Auf den ersten Blick sprechen die Umfragewerte eine klare Sprache. Doch die Bundestagswahl ist noch nicht entschieden – obwohl die Wähler das in einer exklusiven Studie für die F.A.Z. ganz anders sehen. Mehr

22.08.2017, 18:37 Uhr | Politik

Verzicht auf Wohneigentum Ich bin Mieter, und das ist gut so

Wer heute noch kein Eigenheim besitzt, will spätestens morgen eins? Das gilt nicht für alle. Über Mieter aus Prinzip. Mehr Von Judith Lembke

30.06.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Das Wichtigste im Leben Die neue Lust auf Familie

Die Deutschen sind wieder zunehmend begeistert von ihren Liebsten. Dabei haben Eltern, Kinder und Geschwister immer weniger Zeit füreinander. Wie geht das zusammen? Mehr Von Florentine Fritzen

11.03.2017, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Allensbach-Umfrage Deutschland zahlt noch immer am liebsten bar

Insbesondere bei Älteren ist Bargeld nach wie vor beliebt. Immer mehr Menschen bevorzugen aber die Kartenzahlung. Doch für Münzen und Scheine gibt es durchaus gute Gründe. Mehr Von Franz Nestler

25.11.2016, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Umfrage Deutsche so ängstlich wie zu Beginn der Finanzkrise

Verunsichert schauen Deutschen in die Zukunft. Das liegt unter anderem an der Flüchtlingskrise, bei der kein Parteikonzept überzeugt – auch nicht das der AfD. Mehr

07.09.2016, 22:31 Uhr | Politik

F.A.Z.-exklusiv Führungskräfte gegen Zugeständnisse an Briten

Wie sehen deutsche Entscheider die EU nach dem Brexit? Das F.A.Z.-Elite-Panel gibt erstmals Einblicke in die Stimmung nach dem Referendum. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

20.07.2016, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Politikverdrossenheit Schreiben Sie das auf!

Vertrauen in Politik, Politiker und Institutionen entsteht nicht allein durch Information. Aber Vertrauen setzt Autorität im Alltag voraus, und die kann nur gewinnen, wer die Autorität des Alltags respektiert - und darüber berichtet. Mehr Von Jasper von Altenbockum

18.07.2016, 20:20 Uhr | Politik

Allensbach-Umfrage Bloß nicht noch mehr Verbraucherschutz

Werden Verbraucher von zu viel Werbung an der Nase herumgeführt? Die Mehrheit der Deutschen fühlt sich dem Problem gewachsen. Mehr Von Julia Löhr

19.05.2016, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Das verlorene Vertrauen

Selten gingen die Deutschen mit so trüber Stimmung ins neue Jahr. Die Bürger sind skeptischer als die Politik, und der Staatsfunk vermittelt gerade in der Flüchtlingskrise eine ganz andere Stimmung. Mehr Von Holger Steltzner

02.01.2016, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Umfrage Junge Migranten glauben an den sozialen Aufstieg

Ob mit oder ohne Migrationshintergrund: Ein Großteil der jungen Menschen in Deutschland sieht seine Zukunft positiv und glaubt an den sozialen Aufstieg. Mehr

30.11.2015, 14:48 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Elite-Panel Deutschlands Führungskräfte lesen die F.A.Z.

Wie sich die echten Entscheider in Wirtschaft, Politik und Verwaltung informieren, zeigt das F.A.Z.-Elite-Panel: Sie verlassen sich auf die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Mehr Von Holger Steltzner

23.07.2015, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Historisches E-Paper: 22.10.1989 Erwartung im Westen: DDR-Flüchtlinge werden sich schwer einleben

Auch 1989 fragte Allensbach die Deutschen im Auftrag der F.A.Z. nach ihrer Meinung. Nur 34 Prozent dachten damals, dass sich die DDR-Flüchtlinge im Westen leicht einleben würden. Mehr

22.10.2014, 12:02 Uhr | Politik

Neue deutsche Mulmigkeit Stell dir vor, es ist Krieg

Die neue deutsche Mulmigkeit: Kommt es Ihnen auch so vor, als sei die Welt innerhalb kürzester Zeit viel gefährlicher geworden? Auf der Suche nach einem Gefühl. Mehr Von Bertram Eisenhauer

23.09.2014, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Umfrage Jeder vierte Deutsche fürchtet einen neuen Weltkrieg

Die Angst vor einem globalen Konflikt hat seit dem Jahr 2000 deutlich zugenommen. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Allensbach-Umfrage hervor. Vor allem die jüngeren Deutschen halten einen neuen Weltkrieg für denkbar. Mehr Von Bertram Eisenhauer

20.09.2014, 16:58 Uhr | Gesellschaft

FDP Kein Markt mehr für die Marktpartei

Die Nachfrage weggebrochen, das Angebot mau: So schlecht wie heute stand es noch nie um das Unternehmen FDP. Wo sind die Wähler von einst geblieben? Mehr Von Ralph Bollmann

14.09.2014, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Staatliche Preiskontrollen Lasst dem Geld freien Lauf!

Mit Mindestlöhnen und Mietbremsen fingert Schwarz-Rot an freien Preisen herum. Das kann nur schiefgehen: Was scheinbar billig ist, wird dann in Wirklichkeit teurer. Ludwig Erhard wusste, warum. Mehr Von Rainer Hank und Christian Siedenbiedel

30.03.2014, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Auf einen Espresso Danket dem Dativ

Was ist schon Heimat? Und ist der Dativ noch das, was er mal war? Mehr Von Patrick Bernau

31.01.2014, 16:21 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z