Ali Akbar Haschemi Rafsandschani: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hassan Rohani Der gescheiterte Diplomat

Vor sechs Jahren wurde er zum Präsidenten gewählt, um Iran zu öffnen. Jetzt steht das Land am Rande eines Krieges. Wer ist dieser Mann? Mehr

20.07.2019, 20:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ali Akbar Haschemi Rafsandschani

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

40 Jahre islamische Revolution „Das Land steht still, niemand tut auch nur das Geringste“

Zum Jubiläum der Islamischen Revolution vor vierzig Jahren stehen Lügen hoch im Kurs. Höchste Zeit, daran zu erinnern, was tatsächlich geschah. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

04.02.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Proteste Wieder Massenproteste in Iran

Gut einen Monat nach den Massenprotesten in Iran gingen am Freitag wieder Zehntausende auf die Straße. Der Geistliche und frühere Präsident Rafsandschani sprach im Freitagsgebet von einer politischen Krise. Mehr

12.01.2018, 15:23 Uhr | Videoarchiv

Teheran Trauer um Irans früheren Präsidenten Rafsandschani

Nach der Nachricht über den Tod des früheren iranischen Präsidenten Rafsandschani versammelten sich hunderte trauernde Menschen vor dem Krankenhaus in Teheran, in dem der Staatsmann verstorben war. Rafsandschani galt als einer der Architekten der islamischen Revolution. Mehr

09.01.2018, 23:06 Uhr | Politik

Argentinien Klage gegen früheren iranischen Präsidenten Rafsandschani

Die Staatsanwaltschaft in Buenos Aires macht den ehemaligen iranischen Präsidenten Rafsandschani und weitere ranghohe Politiker des Landes für den Anschlag auf das jüdische Gemeindezentrum 1994 verantwortlich. Mehr

07.01.2018, 19:00 Uhr | Videoarchiv

Atomstreit mit Iran „Der Westen sollte nichts tun, was er nachher bereut“

Der frühere iranische Präsident Rafsandschani hat die Wiederaufnahme des iranischen Atomforschungsprogramms gegen internationale Kritik verteidigt. „Wer uns Schwierigkeiten bereitet, wird es bereuen.“ Mehr

16.12.2017, 14:05 Uhr | Videoarchiv

Iran Rafsandschani darf nicht zur Wahl antreten

Der frühere iranische Präsident wurde ebenso wie ein Vertrauter des Präsidenten Ahmadinedschad nicht zur Wahl im Juni zugelassen. Mehr

15.12.2017, 14:53 Uhr | Politik

Zum Tode Rafsandschanis Der Machiavelli Irans

Er galt als einer der Architekten der iranischen Revolution und gerissener Machtpolitiker. Jetzt ist der ehemalige Präsident Ali Akbar Haschemi Rafsandschani im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr Von Rainer Hermann

08.01.2017, 21:36 Uhr | Politik

Religiöse Minderheit Wie die Bahai in Iran verfolgt werden

Die Tochter eines Ajatollahs hat eine Debatte über die Situation der Bahai in Iran angestoßen. Anhänger der Religionsgemeinschaft wurden jahrelang verfolgt – und werden noch heute diskriminiert. Mehr Von Christian Meier

12.06.2016, 12:22 Uhr | Politik

Terrorgefahr in Nahost Saudi-Arabien und Iran sollten zusammenarbeiten

Im Nahen und Mittleren Osten breitet sich eine Ideologie des Terrors aus. Die Region steht vor dem totalen Kollaps. Nur Kooperation kann sie bewahren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Seyed Hossein Mousavian

04.04.2016, 14:22 Uhr | Politik

Wahlen in Iran Ein Land öffnet sich

Die Parlamentswahlen waren ein Referendum über den Kurs der Öffnung von Präsident Rohani. Obwohl es dem Land unter seiner Führung wirtschaftlich schlechter geht, gewinnen die Reformer an Bedeutung. Und das lässt viele hoffen. Mehr Von Friederike Böge, Teheran

28.02.2016, 17:43 Uhr | Politik

Wahlen im Iran Reformer führen im Expertenrat

Noch ist der Ausgang der Wahlen im Iran offen. Doch liegen die Reformer derzeit vorne, was die Besetzung des Expertenrats betrifft. Entscheidend werden die Ergebnisse in der Hauptstadt sein. Mehr

27.02.2016, 19:07 Uhr | Politik

Atomverhandlungen mit Iran Iran und die Bombe

Als vor zwölf Jahren die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm begannen, hatten die Europäer noch die Hoffnung, Teheran von der militärischen Nutzung der Kernenergie abhalten und ein atomares Wettrüsten im Nahen und Mittleren Osten verhindern zu können. Was ist daraus geworden? Mehr Von Dr. Volker Stanzel

30.06.2015, 12:31 Uhr | Politik

Iran Zwei Wahlen im Blick

Für die Machthaber in der islamischen Republik steht viel auf dem Spiel bei den Verhandlungen über ihr Atomprogramm. Denn das Volk erwartet eine Einigung. Und bald wird gewählt - gleich doppelt. Mehr Von Rainer Hermann, Frankfurt

01.04.2015, 23:00 Uhr | Politik

Machtbalance in Iran Gewinn für die Hardliner

Die Wahl eines neuen Vorsitzenden des Expertenrats in Teheran hat den Reformgegnern einen Machtzuwachs beschert. Dem Rat kommt besonders bei der - möglicherweise bald anstehenden - Wahl eines Revolutionsführers entscheidende Bedeutung zu. Mehr Von Rainer Hermann

11.03.2015, 20:16 Uhr | Politik

Rouhani gewinnt Wahl in Iran Kandidat, Kleriker, Hoffnungsträger

Mit der Wahl Hassan Rouhanis stehen an der Spitze der Islamischen Republik Iran nun wieder zwei Theologen: Revolutionsführer Chamenei, der in allen Fragen das letzte Wort hat, und Präsident Rouhani, der versuchen wird, seinen engen Spielraum auszuweiten. Mehr Von Rainer Hermann

16.06.2013, 11:08 Uhr | Politik

Reaktionen auf Rouhanis Wahl „Er ist unsere einzige Chance“

Überraschend deutlich hat der Kandidat des Reformlagers schon im ersten Durchgang gesiegt. In Teheran tanzten Jugendliche vor Freude auf den Straßen. Die UN forderten eine konstruktive Rolle Irans in der internationalen Politik. Mehr Von Florian Siebeck, Teheran

16.06.2013, 06:30 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Iran Sieg für Reformer Rouhani

Bei der Präsidentenwahl in Iran hat sich der als gemäßigt geltende Geistliche Hassan Rouhani mit über 50 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Mehr

15.06.2013, 20:01 Uhr | Politik

Wahl in Iran Ahmadineschad II?

Nach acht Jahren geht die Präsidentschaft von Mahmud Ahmadineschad zu Ende. Bei der Wahl an diesem Freitag haben drei Bewerber eine echte Chance. Mehr Von Rainer Hermann

12.06.2013, 19:30 Uhr | Politik

Iran Alle in eine Richtung

In Iran sind vor der Präsidentenwahl die Reformer ausgeschaltet - sogar Rafsandschani wurde disqualifiziert. Von 686 Kandidaten hat der Wächterrat gerade einmal acht zugelassen. Mehr Von Rainer Hermann

22.05.2013, 17:41 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in Iran Rafsandschani darf nicht antreten

Der Wächterrat hat dem einstigen iranischen Präsidenten Rafsandschani untersagt, zur Präsidentenwahl am 14. Juni anzutreten. Aber auch der engste Vertraute Ahmadineschads gelangte nicht unter die zugelassenen acht Bewerber. Mehr

21.05.2013, 22:15 Uhr | Politik

Wahl im Iran Teheran vor dem letzten Tag

Vor den Präsidentenwahlen am 14. Juni ist die Lage im Iran überaus gespannt. Dass es korrekt zugehen wird, glauben viele nicht. Der amtierende Präsident Ahmadineschad droht derweil mit dem Einsatz bewaffneter Streitkräfte. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

19.05.2013, 16:58 Uhr | Feuilleton

Medikamenten-Mangel in Iran Die Kranken warten

In Iran werden die Medikamente knapp. Nach Verschärfung der Sanktionen haben sich Banken und Pharmaunternehmen aus dem Iran-Geschäft zurück gezogen. Doch es gibt noch weitere Gründe für den Arzneimittel-Notstand. Mehr Von Christiane Hoffmann, Berlin

03.11.2012, 19:56 Uhr | Politik

Iran Machtkampf in Teheran

Vor der Parlamentswahl in Iran befinden sich Revolutionsführer Chamenei und Präsident Ahmadineschad im offenen Konflikt. Von der grünen Revolution aber ist nicht viel geblieben. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

22.02.2012, 22:11 Uhr | Politik

Iran Die Brücke wird demontiert

Der ehemalige Präsident Haschemi Rafsandschani verliert den Vorsitz des Expertenrats und wird durch einen konservativen Hardliner ersetzt. Somit schließen sich die Reihen fester um Präsident Ahmadinedschad. Es ist ein Zeichen an die Opposition. Mehr Von Christiane Hoffmann

08.03.2011, 21:01 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z