Alexis Tsipras: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alexis Tsipras

  4 5 6 7 8 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Reformen nach Brexit-Votum Die Schockreaktion

Um einen Dominoeffekt zu verhindern, will die EU mit Reformen auf das Brexit-Votum reagieren. Doch in welche Richtung es jetzt gehen soll, ist vollkommen unklar. Mehr Von Werner Mussler und Marcus Theurer

25.06.2016, 17:21 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Interview „Ich bin kein europäischer Fanatiker“

Der EU-Kommissionspräsident muss an vielen Fronten kämpfen. Mit den Ungarn über Flüchtlinge, mit den Briten über den Brexit und den Türken über das Abkommen. Im Gespräch mit der F.A.Z. erklärt Jean-Claude Juncker seine Sicht der Dinge. Und warum mehr Europa für ihn keine Lösung ist. Mehr Von Michael Martens

22.06.2016, 14:43 Uhr | Politik

Kreml-Chef in Griechenland Putin pilgert auf Berg Athos

Wladimir Putin nutzt seine Visite in Griechenland, um die Mönchsrepublik Berg Athos zu besuchen. Der Kremlherrscher betont damit die Verbindung nach Athen, wo man die Geste allerdings einzuordnen weiß. Mehr

28.05.2016, 17:00 Uhr | Politik

Putin in Griechenland Athen und Moskau wollen Kooperation weiter ausbauen

Russlands Präsident Putin ist zu Besuch in Griechenland. Beim Treffen mit Premier Alexis Tsipras stellt er Investitionen russischer Firmen in Aussicht - und spricht auch über das angespannte Verhältnis zur Türkei. Mehr

28.05.2016, 01:42 Uhr | Politik

Hilfsprogramm für Hellas Griechisches Parlament stimmt neuen Sparmaßnahmen zu

Höhere Steuern, automatische Notfall-Kürzungen und neue Privatisierungen: Das griechische Parlament hat ein weiteres Gesetzespaket beschlossen. Nur so kann das Land weiter mit finanzieller Unterstützung rechnen. Mehr

22.05.2016, 23:33 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit Griechenland soll Schulden bis 2080 tilgen

Der deutliche Reformwille der Griechen macht den Gläubigern Mut. So viel Mut sogar, dass sie das Wort Schuldenerleichterung wieder in den Mund nehmen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

20.05.2016, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Grexit? Kein Thema mehr

Die Zeit für Griechenland wird wieder mal knapp: Spätestens im Juli braucht Athen frisches Geld. Also alles wie im vergangenen Jahr? Nein, in Wahrheit ist es ganz anders: Griechenland wird nicht mehr aus der EU fliegen! Eine Analyse. Mehr Von Thomas Gutschker

16.05.2016, 21:14 Uhr | Politik

Softdrinks, Benzin, Zigaretten Griechen wollen Steuern kräftig erhöhen

Dass die Griechen ihren Haushalt weiter sanieren müssen - das war klar. Jetzt gibt es mehr Details: Softdrinks, Benzin und Zigaretten sollen höher besteuert werden, aber auch Restaurantbesuche und noch viel mehr. Mehr

16.05.2016, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Tsipras „Wir werden 2017 auf die Märkte zurückkommen“

Griechenland ist wieder in den Schlagzeilen. Alexis Tsipras gibt sich optimistisch für eine Rückkehr an den freien Kapitalmarkt. Und sein ehemaliger Finanzminister Varoufakis gibt ein Interview, in dem er kräftig austeilt. Mehr

15.05.2016, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Griechenland im Reform-Check

Das griechische Parlament hat ein neues Sparpaket gebilligt. Jetzt wird über weitere Schuldenerleichterungen debattiert. Doch wo steht das klamme Land überhaupt? FAZ.NET macht den Reform-Check. Mehr Von Tobias Piller

09.05.2016, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen zu Hilfsprogramm Neues Drehbuch für endloses Griechenland-Drama

Die Euro-Finanzminister verhandeln über das griechische Hilfsprogramm. Trotz einiger Déjà-vus lohnt sich ein genauer Blick. Denn die Rahmenbedingungen sind ganz anders als im vergangenen Sommer. Mehr Von Rainer Hermann

09.05.2016, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Fehlender Aufschwung Warum Griechenlands Wirtschaft nicht wächst

Griechenlands Aufschwung hängt stark von Investitionen ab. Kann das Land ein unternehmerfreundliches Klima schaffen? Ja. Sehr fraglich ist aber, ob das diese Regierung kann. Eine Analyse. Mehr Von Tobias Piller

09.05.2016, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Reformen in Griechenland Tsipras verordnet seinem Land harte Sparmaßnahmen

Den Griechen stehen harte Reformen bevor: Renten werden gekürzt, Steuern erhöht - beides in Milliardenhöhe. Das hat das Parlament in Athen in der Nacht entschieden. Das Sparprogramm ist Voraussetzung für weitere EU-Hilfen. Mehr

08.05.2016, 23:41 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Parlament in Athen stimmt über neues Sparpaket ab

Am späten Sonntagabend stimmt das griechische Parlament über Rentenkürzungen und eine Steuererhöhung ab. Während die Abgeordneten im Parlament schon debattieren, versammelt sich draußen der Protest. Mehr

08.05.2016, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Sparauflagen Hollande fordert sofortige Griechenland-Einigung

Bald ist die griechische Staatskasse wieder leer. Doch Verhandlungen mit den Geldgebern über neue Spar- und Reformauflagen ziehen sich hin. Nun schaltet sich der Herr des Elyséepalastes ein. Mehr

05.05.2016, 13:37 Uhr | Wirtschaft

AfD-Parteitag Grenzen hoch, Steuern runter

Dürfen hierzulande noch Moscheen gebaut werden? Solche Fragen prägen das Bild vom AfD-Parteitag. Doch vor allem dreht sich das Programm um Wirtschaft. Und hier fehlt es nicht an Ideen. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

30.04.2016, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit Dijsselbloem: Griechenland-Treffen spätestens in zwei Wochen

Eurogruppenchef Dijsselbloem will das eigentlich für diesen Donnerstag geplante Treffen der Euro-Finanzminister möglichst bald nachholen. Zuerst stehen aber noch rechtliche und politische Fragen aus. Mehr

28.04.2016, 00:07 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit Schäuble hält Griechenland-Sondergipfel für unnötig

In Griechenland überprüfen derzeit die Experten der Geldgeber, wie es um die Umsetzung der Reformen steht. Es gibt noch immer Streit über einige Maßnahmen. EU-Ratspräsident Tusk drängt zur Eile. Mehr

27.04.2016, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Wegen Sparauflagen Griechenland fordert offenbar EU-Sondergipfel

Alexis Tsipras sieht Gesprächsbedarf: Der griechische Regierungschef will angeblich einen Sondergipfel der EU beantragen. Gebe es keine Einigung mit den Gläubigern, könne er Neuwahlen ausrufen. Mehr

27.04.2016, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Reform-Check Die Zwischenbilanz von Tsipras fällt dürftig aus

In Amsterdam tagt die Eurogruppe. Erste Stimmen äußern sich optimistisch. Dabei sind in Griechenland noch einige Baustellen offen. FAZ.NET macht den Reform-Check. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.04.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Der Hafen Piräus gehört jetzt Chinesen

Griechenland privatisiert viel weniger von seinem Staatsbesitz als geplant. Für den Athener Hafen ist jetzt aber ein Kaufvertrag unterschrieben: Der Hafen geht nach Fernost. Mehr

08.04.2016, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Kommentar In der Griechenland-Falle

Bei Lichte betrachtet hat nur noch ein Akteur an einer weiteren IWF-Beteiligung an der Griechenland-Rettung wirkliches Interesse: die Bundesregierung. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

04.04.2016, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Lagarde zu Griechenland IWF: Wir spielen keine Spielchen

Nach der Veröffentlichung angeblich geheimer IWF-Absprachen zur Lage in Griechenland spricht die Chefin des Währungsfonds. Und sagt, was sie immer sagt. Mehr

04.04.2016, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingskrise Alles, nur nicht wieder in die Türkei

Am Montag sollen die ersten Migranten an die türkische Küste zurückgeführt werden. Das könnte hässliche Bilder geben, denn der griechische Innenminister schließt leichte Polizeigewalt nicht aus. Ein Besuch im Lager Moria, wo niemand zurück in die Türkei will. Mehr Von Michael Martens, LESBOS

03.04.2016, 22:20 Uhr | Politik

Griechenlands Krisen Nach den Flüchtlingen kommt die Troika

Griechenlands Geldgeber überprüfen abermals, wie das Land mit Reformen vorankommt. Es geht um zwei wichtige Themen. Wurde außerdem ein Gespräch zwischen IWF-Mitarbeitern abgehört? Mehr

02.04.2016, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Idomeni Linke Pegida

Griechenlands Versuche, eine geordnete Aufnahme der Flüchtlinge zu organisieren, werden systematisch hintertrieben. Dahinter stecken Migrationsideologen, die kein Deut besser sind als Pegida-Aktivisten. Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.03.2016, 11:35 Uhr | Politik

Balkanroute Slowenien lässt keine Flüchtlinge mehr durch

Kurz nach dem EU-Gipfel schließt auch Slowenien seine Grenze. Die Reaktion aus Serbien folgt prompt. Mehr

08.03.2016, 22:41 Uhr | Politik

Flüchtlingsgipfel in Brüssel Türkei verlangt weitere drei Milliarden Euro

Der EU-Türkei-Gipfel zur Flüchtlingskrise zieht sich in die Länge: Der türkische Ministerpräsident Davutoglu hat „neue Vorschläge“ im Gepäck, und er will doppelt so viel Geld wie bisher vereinbart. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

07.03.2016, 12:38 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Türkei zur Rücknahme von Flüchtlingen bereit

Wirtschaftsflüchtlinge in Griechenland können bald in die Türkei zurückgeführt werden, berichtet die F.A.S.. Derzeit dauern die Verfahren so lange, dass sich die Flüchtlinge längst nach Deutschland abgesetzt haben. Mehr

06.03.2016, 07:37 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Merkel erhöht Druck auf Tsipras

Kanzlerin Merkel verlangt von Griechenland, die zugesagten Übernachtungsplätze für Flüchtlinge endlich einzurichten. Ein prominenter SPD-Politiker will die Migranten hingegen lieber in Europa verteilen. Mehr

05.03.2016, 17:09 Uhr | Politik

Reformprogramm Griechen bekommen keinen Flüchtlingsrabatt

Bundesregierung und EU-Kommission bemühen sich, die Unterstützung Griechenlands in der Flüchtlingskrise penibel von dessen Reformprogramm zu trennen. Trotzdem lässt sich ein Stimmungswandel beobachten. Mehr Von Manfred Schäfers, Tobias Piller, Werner Mussler

05.03.2016, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Regierungschef Tsipras: Flüchtlinge sofort weiterleiten

Griechenland trage mehr als andere Staaten die Lasten der Flüchtlingskrise, sagt Regierungschef Tsipras. Deshalb verlangt er die Aufnahme von Flüchtlingen in anderen Staaten der EU. Mehr

03.03.2016, 13:03 Uhr | Politik

Lucke, Henkel und Co Der einsame Kampf der Alfa-Männer

Was machen eigentlich Bernd Lucke und seine neue Partei? Lustige Videos und sonst nicht viel. Zu den Wahlveranstaltungen kommen mit Glück mal 100 Leute. Warum bleibt der Erfolg aus? Mehr Von Werner Mussler

27.02.2016, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingskrise Im griechischen Lagerhaus der Seelen

Griechenland wehrt sich dagegen, in der Flüchtlingskrise alleingelassen zu werden – und hält das zuvor so verhasste Deutschland von Angela Merkel plötzlich nicht mehr für das Böse. Wie ist es dazu gekommen? Mehr Von Michael Martens, Ankara

25.02.2016, 23:00 Uhr | Politik

Streit um Flüchtlinge Griechenland will kein „Lagerhaus für menschliche Seelen“ werden

Der diplomatische Konflikt zwischen Griechenland und Österreich hat sich weiter zugespitzt. Athen zieht seinen Botschafter aus Wien ab. Das Land fürchtet einen riesigen Rückstau, wenn die Flüchtlinge nicht mehr über die Balkanroute nach Nordeuropa gelangen können. Mehr

25.02.2016, 16:10 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z