Alexis Tsipras: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alexis Tsipras

  3 4 5 6 7 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Alexis Tsipras: Griechenlands Wirtschaft wächst kräftig

Nach der Rezession werde die Wirtschaft im kommenden Jahr wieder um 2,7 Prozent wachsen, sagte der Ministerpräsident. Kritik kommt abermals wegen der griechischen Sonderzahlungen für Rentner. Mehr

16.12.2016, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Agenda Merkel berät mit Tsipras nicht nur über Flüchtlinge

Merkel berät mit Tsipras über Flüchtlinge und ein Reformprogramm. Der Bundestag befasst sich mit dem Schutz von Flüchtlingen aus Afghanistan. Die Mini-Steuersenkung nimmt die letzte Hürde. Ein Richter fordert eine Lösung für 3,0-Liter-Dieselwagen im VW-Skandal. Mehr

16.12.2016, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Einmalig zu Weihnachten Merkel will mit Tsipras über Millionen-Zahlung an Rentner reden

Die ärmeren Senioren in Griechenland werden zu Weihnachten mit einer einmaligen Extra-Zahlung von insgesamt 617 Millionen Euro bedacht. Der Euro-Rettungsschirm ESM reagiert sofort, Angela Merkel auch. Mehr

16.12.2016, 07:26 Uhr | Politik

Vorgeschichte von Hussein K. Exodus aus dem Gefängnis

Der mutmaßliche Mörder von Maria L. ist in Griechenland zu zehn Jahren Haft verurteilt worden – und profitierte dann von einem der ersten Gesetze der Regierung Tsipras: Sie entließ viele Straftäter zu früh in die Freiheit. Mit verheerenden Folgen. Mehr Von Panagis Galiatsatos, Athen

15.12.2016, 23:23 Uhr | Politik

Weihnachtsgeld für Rentner Schuldenerleichterungen für Griechenland stehen auf der Kippe

Griechenland will Rentnern ein Weihnachtsgeld auszahlen. Als Reaktion legen die Gläubiger des Landes jetzt eigentlich beschlossene Maßnahmen auf Eis. Premier Tsipras wehrt sich. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

14.12.2016, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Einmalige Zusatzzahlung Griechische Rentner bekommen Weihnachtsgeld

Die Regierung habe das Ziel verfolgt, die Schwachen zu unterstützen, sagte Ministerpräsident Tsipras. Daher würden die Rentner nun profitieren, dass Griechenland die Zielvorgaben erreicht habe. Mehr

09.12.2016, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Referendum in Italien Merkel bedauert Renzis Rückzug

Die Kanzlerin reagiert auf die Rücktrittsankündigung des italienischen Ministerpräsidenten. Sie lobt die Zusammenarbeit mit Renzi – und bietet der nächsten Regierung eine enge Partnerschaft an. Mehr

05.12.2016, 07:17 Uhr | Politik

Transatlantische Beziehungen Obama: Nato bleibt „Eckstein“ der Sicherheit für den Westen

Immer wieder hat Trump im Wahlkampf mit seinen Äußerungen über die Nato provoziert. Präsident Obama versichert jetzt: An der Bedeutung des Bündnisses wird sich nichts ändern, trotz Trumps Wahlsieg. Mehr

15.11.2016, 17:53 Uhr | Politik

Europa-Reise Obama verspricht Griechen weitere Hilfe

Die Vereinigten Staaten wollen Griechenland auch in Zukunft helfen, die Finanzkrise zu überwinden. Ein starkes Europa sei auch für die Vereinigten Staaten und die Welt wichtig. Mehr

15.11.2016, 15:18 Uhr | Aktuell

Scheidender Präsident Obama auf Abschiedstour in Europa

In Athen, der „Geburtsstadt der Demokratie“, wird der noch amtierende amerikanische Präsident eine Rede halten, in der er über das Vermächtnis seiner Amtszeit sprechen wird. Anschließend fliegt er weiter nach Berlin. Mehr

15.11.2016, 05:54 Uhr | Politik

Obama besucht Griechenland Hoffen auf das Abschiedsgeschenk

Vor Berlin besucht Barack Obama auf seiner Abschiedstour Athen. Der scheidende Präsident könnte sich dort für einen Schuldenschnitt einsetzen. Doch was sagt sein Nachfolger Trump dazu? Mehr Von Michael Martens, Athen

14.11.2016, 19:53 Uhr | Politik

Griechische Regierung Tsipras tauscht gleich mehrere Minister aus

Weil sich die Wut der Wähler zunehmend gegen ihn richtet, bildet der griechische Ministerpräsident seine Regierung um. Gleich mehrere Minister müssen gehen. Ein Vertrauter von Alexis Tsipras bleibt jedoch im Amt. Mehr

04.11.2016, 22:51 Uhr | Politik

Deutsch-griechische Beziehung Verhandlungssache Kriegsverbrechen

Die Wechselwirkung zwischen Vergangenheitsbewältigung und Wirtschaftspolitik zeigt Katerina Králová auch am Beispiel der Verhandlungen über Entschädigungszahlungen für vom NS-Regime verfolgte Griechen. Mehr Von Michael Martens

31.10.2016, 11:13 Uhr | Politik

Mauschelei in Griechenland Wie das System Tsipras Medien, Banken und Justiz missbraucht

Eigentlich wollte Alexis Tsipras mit seiner Syriza-Partei der Korruption den Kampf ansagen. Nicht nur bei der Auktion für neue Fernsehlizenzen geht es nun aber alles andere als sauber zu. Mehr Von Tobias Piller, Rom

21.10.2016, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Eurokrise Sollte Wladimir Putin Geld für Griechenland drucken?

In der Hochphase der Eurokrise sollen die Griechen Wladimir Putin um nachbarschaftliche Hilfe gebeten haben. Das behauptet François Hollande in einem neuen Buch. Mehr

14.10.2016, 11:53 Uhr | Wirtschaft

IWF-Beteiligung Das Griechenland-Problem

Griechenlands Reformen reichen einfach nicht aus. Deshalb droht der Internationale Währungsfonds damit, sich zurückzuziehen und kein neues Geld zur Verfügung zu stellen. Der Ärger wächst. Mehr Von Patrick Bernau

29.09.2016, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge in Griechenland Gewaltausbrüche jeden Tag

Der Druck auf den griechischen Inseln steigt, wie nicht nur das Feuer auf Lesbos zeigt. Seit das Abkommen mit der Türkei gilt, stranden dort mehr Migranten. Athen erwägt, die Flüchtlinge wieder aufs Festland zu lassen. Mehr Von Michael Martens, Athen

20.09.2016, 15:33 Uhr | Politik

Yannis Stournaras Razzia im Umfeld von Griechenlands Notenbankchef

Bei der Ehefrau von Griechenlands Notenbankchef steht die Polizei vor der Tür – kurz bevor der Notenbankchef über eine wichtige Personalie entscheiden muss. Er ist nicht der einzige griechische Bürokrat, der seltsamen Ärger mit der Justiz bekommt. Mehr

17.09.2016, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Weltkriegsfolgen Tsipras besteht auf Reparationen

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras heizt die Diskussion um bis zu 332 Milliarden Euro deutsche Reparationen für das Land wieder an. Ein Verzicht sei nicht möglich, sagt er. Mehr

11.09.2016, 18:08 Uhr | Politik

Europäische Union Allianz des Südens

In Griechenland treffen sich die Austeritätsgegner aus den Mittelmeer-Staaten. In den Reden kommt eine neue Zurückhaltung zum Ausdruck: Niemand soll das Treffen als Kampfansage an den Norden verstehen können. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.09.2016, 09:43 Uhr | Politik

Pressefreiheit in Griechenland Wer kein Lösegeld zahlt, wird abgeschaltet

Nicht nur in der Türkei bringt die Regierung die Medien unter Kontrolle: Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras macht sich den Rundfunk untertan, indem er wenige Fernsehlizenzen für Millionen versteigern lässt. Mehr Von Tobias Piller

04.09.2016, 16:25 Uhr | Feuilleton

Griechenland Ein Schauprozess gegen den Chefstatistiker

Athen braucht einen Schuldigen für die Krise der letzten Jahre. Jetzt startet eine Staatsanwältin einen Prozess gegen den früheren Chefstatistiker Andreas Georgiou – wegen Landesverrats. Mehr Von Tobias Piller

18.08.2016, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Attentat von München Einzelner Täter, kollektive Trauer

Am Tag nach dem Amoklauf von München haben die Behörden viele Fragen beantworten können. Doch Vieles an der Tat bleibt unbegreifbar. Mehr

23.07.2016, 23:23 Uhr | Politik

Wahlgesetz in Griechenland Tsipras steckt Teilniederlage ein

Eigentlich wollte der griechische Ministerpräsident Tsipras die Bonusregel für die stärkste Partei im Wahlgesetz schon zur nächsten Wahl in Kraft setzen. Doch damit ist er gescheitert. Mehr

22.07.2016, 12:25 Uhr | Politik

Gesetzentwurf vorgelegt Tsipras will das griechische Wahlgesetz ändern

In Griechenland sollen bald bereits 17-Jährige wählen können. Zudem will Ministerpräsident Tsipras eine Bonusregel für die stärkste Partei abschaffen. Die Opposition ist empört. Mehr

19.07.2016, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Ökonomie in Schockstarre Griechenlands Wirtschaft bröckelt an allen Ecken

Griechenlands Wirtschaft steht auf tönernen Füßen. Nichts funktioniert. Die Regierung Tsipras knüpft an die Vorgänger an: Sie versagt auf ganzer Linie. Mehr Von Richard Fraunberger

18.07.2016, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Flucht vor Erdogans Rache Türkische Soldaten bitten Griechenland um Asyl

Bevor der Putsch niedergeschlagen wurde, konnten acht türkische Soldaten mit einem Militärhubschrauber nach Nordgriechenland fliehen. Während Präsident Erdogan die schnelle Auslieferung der Verräter verlangt, haben die Männer Asyl beantragt. Mehr Von Michael Martens, Athen

17.07.2016, 18:53 Uhr | Politik

Bundeshaushalt Die Null muss stehen

Wolfgang Schäuble will keine zusätzlichen Schulden, Sigmar Gabriel bei Investitionen in die Vollen gehen. Doch wenn man mit Schulden Wachstum kaufen könnte, hieße der Meister Italien oder Griechenland. Mehr Von Manfred Schäfers

06.07.2016, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Reform Europas Gabriel will die EU-Kommission verkleinern

Die EU soll sich weniger ins tägliche Kleinklein einmischen und mehr um die großen Themen kümmern, findet der SPD-Chef. Dazu gehört für ihn zum Beispiel eine europäische Armee. Und weniger Geld für die Landwirtschaft. Mehr

02.07.2016, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Dreckiger Grieche Was hat Ramsauer zum Fotografen gesagt?

Hat er es gesagt oder nicht? Der frühere Verkehrsminister Peter Ramsauer soll im Gedränge einen griechischen Fotografen derb beleidigt haben. Das angebliche Zitat sorgt für viel Wirbel. Mehr

02.07.2016, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Oppositionsführer Jeder sollte wegen der Türkei beunruhigt sein

Adonis Georgiadis, stellvertretender Vorsitzender der griechischen Nea Dimokratia, sieht die Anschläge am Istanbuler Flughafen mit großer Besorgnis. Ein Gespräch über autoritäre Politik in der Türkei und die Abwendung des Grexit. Mehr

30.06.2016, 16:51 Uhr | Politik

Griechenland Tsipras verliert Mehrheit in Umfragen

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras muss sparen – und verliert die Zustimmung der Bevölkerung. Würde heute gewählt, hätte eine andere Partei die Mehrheit. Mehr

29.06.2016, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Wahl Spanien hat die Brexit-Signale gehört

Der erwartete Sieg der Linkspopulisten ist ausgeblieben. Die Traditionsparteien haben bei den Wahlen in Spanien die Oberhand behalten. Ein Glück für Spanien – und möglicherweise Folge des Brexit. Mehr Von Leo Wieland

27.06.2016, 17:33 Uhr | Politik

Griechenland zum Brexit Wir haben es doch schon immer gesagt

Die griechische Regierung sieht sich durch den Brexit bestätigt. Indirekt leitet sie daraus Forderungen nach Neuverhandlungen ab – hält sich ansonsten jedoch zurück. Mehr Von Michael Martens, Athen

27.06.2016, 11:44 Uhr | Politik

Nach Wahl in Spanien Rajoys zweite Chance

Zwar geht der „geschäftsführende“ Ministerpräsident Mariano Rajoy gestärkt aus den Parlamentswahlen hervor, doch der Sieger ist er noch lange nicht. Er hat nur eine zweite Chance bekommen. Ein Kommentar. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

27.06.2016, 11:34 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z