Alexis Tsipras: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alexis Tsipras

  18 19 20 21 22 ... 34  
   
Sortieren nach

Schuldenstreit Griechenlands Gläubiger zeigen sich genervt

Alexis Tsipras hat den Syriza-Linken Tribut gezollt und die Forderungen der Gläubiger abgeschmettert. Die Lage wird verfahrener. Politiker in Brüssel, Berlin und Straßburg zeigen sich genervt. Einige Top-Ökonomen fordern dagegen: Schluss mit dem Spardiktat. Mehr

06.06.2015, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Griechen pokern mit Neuwahl Tsipras lehnt Forderungen der Gläubiger ab

Alexis Tsipras hat die Gläubiger seines Landes aufgefordert, ihre Vorschläge zurückzunehmen. Zugleich verlangte der griechische Ministerpräsident eine umfassende Regelung des griechischen Schuldenproblems mit einem Schuldenschnitt. Mehr Von Tobias Piller und Hendrik Kafsack

05.06.2015, 23:11 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit Schäuble von Merkel abgekanzelt

Den deutschen Finanzminister Schäuble ereilt das Schicksal seines griechischen Kollegen Varoufakis. Er wird im Poker um die griechischen Schulden in die zweite Reihe versetzt. Mehr Von Manfred Schäfers

05.06.2015, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Warten auf Athen

Nun muss die griechische Syriza-Linksregierung endlich Farbe bekennen. Gegenüber sich selbst. Und gegenüber dem eigenen Volk. Denn nicht nur die Gläubiger werden immer ungeduldiger - auch mit Regierungschef Alexis Tsipras. Mehr Von Alexander Armbruster

05.06.2015, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen Sind Merkel und Schäuble auf Distanz zueinander?

Liegen die deutsche Kanzlerin und ihr wichtigster Minister über Kreuz wegen des Schuldenstreits mit Athen? Ein Zeitungsbericht legt das nahe. Vielleicht ist es aber auch ganz anders. Mehr

05.06.2015, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Tsipras informiert Parlament über Finanzhilfe-Verhandlungen

Griechenland bekommt mehr Zeit zur Begleichung seiner Milliardenschulden an den Internationalen Währungsfonds: Der IWF gewährte der Regierung in Athen Aufschub für eine eigentlich am Freitag... Mehr

05.06.2015, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Deutsche Professoren für Härte gegenüber Athen

Lieber den Grexit als neue Kredite: Deutsche Wirtschaftsexperten drängen die Bundesregierung zu einem harten Kurs gegen Griechenland. Der nächste Krisengipfel findet frühestens kommende Woche statt - die G 7 gehen vor. Mehr

05.06.2015, 05:45 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen in Brüssel Griechenland zahlt seine Schulden später

Athen bündelt die Raten an den Internationalen Währungsfonds, Ende Juni steht damit eine große Zahlung an. Die Gläubiger aus der EU wollen dem Land mit Milliarden aus der Bankenrettung über den Sommer helfen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Johannes Pennekamp, Manfred Schäfers, Berlin

04.06.2015, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Griechische Schuldenkrise Gläubiger rücken von strikten Sparforderungen ab

Näher am Ziel, aber noch lange kein Durchbruch: Griechenlands Gläubiger kommen dem Land in einigen Punkten entgegen. Doch einige Forderungen will Regierungschef Tsipras weiter nicht akzeptieren. Mehr

04.06.2015, 05:45 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Brüssel Alexis Tsipras will den Takt vorgeben

Unter Zugzwang will Griechenlands Regierungschef keinesfalls erscheinen. Seine Regierung soll es sein, die den Gläubigern einen umfangreichen Reformvorschlag unterbreitet und nicht umgekehrt. Aus gutem Grund. Mehr

03.06.2015, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Griechische Schuldenkrise Die Chefs knicken ein

In Athen freut sich der Gewinner der Nachtsitzung: Alexis Tsipras. Wieder kommen die Gläubiger dem Land entgegen, da sie einen Abschied aus der Währungsunion verhindern wollen. Es wird wohl noch einen Schuldenschnitt geben, für den jedoch nur die Europäer zahlen werden. Mehr Von Holger Steltzner

02.06.2015, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Griechenland lässt Anleger hoffen und bangen

Die griechische Schuldenkrise sorgt abermals für Unruhe an den europäischen Finanzmärkten. Die Märkte schwanken zwischen der Furcht vor einer Staatspleite und der Hoffnung auf eine baldige Einigung. Mehr

02.06.2015, 15:56 Uhr | Finanzen

Griechenlands Schuldenkrise Jetzt ist Alexis Tsipras am Zug

Kanzlerin Merkel hat sich auf höchster Ebene mit Griechenlands Gläubigern besprochen. Allein damit kommt sie dem griechischen Regierungschef entgegen. Der reagiert rasch. Mehr

02.06.2015, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Krisentreffen im Kanzleramt Merkel beendet großen Griechen-Gipfel

Bis nach Mitternacht berieten im Kanzleramt Angela Merkel, François Hollande, IWF-Chefin Lagarde und EZB-Präsident Draghi den Schuldenstreit mit Griechenland. Folgt nun ein letztes Angebot an Athen? Mehr

02.06.2015, 03:54 Uhr | Wirtschaft

Treffen in Berlin Merkel und Hollande kämpfen gegen den Grexit

Die Kanzlerin und der französische Präsident übernehmen die Verhandlungen mit Athen. Offenbar steht ein letzter Kompromissvorschlag kurz bevor, am Montagabend findet ein Krisentreffen in Berlin statt. Es könnte eine Nachtsitzung werden. Mehr Von Werner Mussler und Tobias Piller

01.06.2015, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Vorteil Tsipras

Es ist noch lange nicht klar, wie der Nervenkrieg zwischen Athen und den Euro-Staaten ausgeht. Doch der Konflikt ist jetzt dort, wo der griechische Ministerpräsident ihn immer haben wollte: auf der Chefebene. Mehr Von Werner Mussler

01.06.2015, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Tsipras setzt auf Machtwort Merkels

Heute trifft die Kanzlerin Frankreichs Staatspräsident Hollande und EU-Kommissionschef Juncker. Es geht um Griechenland. Gerade dessen Regierungschef veröffentlicht überraschend einen großen Zeitungsbeitrag. Mehr

01.06.2015, 08:27 Uhr | Wirtschaft

G7-Finanzminister Kaum Fortschritte in Gesprächen mit Athen

Auch die Finanzminister der G7-Staaten können den Streit zwischen Griechenland und seinen Gläubigern nicht lösen. Und die Zeit drängt. Mehr Von Kerstin Schwenn und Werner Mussler

29.05.2015, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Eon von Ratingabstufung belastet

Die Aktien von Eon zeigen sich nach einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit durch die amerikanische Ratingagentur S&P ein halbes Prozent schwächer. Das Infineon-Papier legt vor dem Hintergrund einer geplanten Milliardenfusion um fast 4 Prozent zu. Mehr

28.05.2015, 10:42 Uhr | Finanzen

Verhandlungen mit Griechenland Schäuble widerspricht Tsipras

Der Bundesfinanzminister glaubt nicht an eine schnelle Einigung bei den Gesprächen über den griechischen Milliardenkredit. Die Verhandlungen seien noch nicht sehr viel weitergekommen. Über Ministerpräsident Tsipras zeigte sich Schäuble irritiert. Mehr

28.05.2015, 00:26 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Athen: Sprechen schon über nächstes Hilfspaket

Der Verhandlungsführer der griechischen Regierung, Euclid Tsakalotos, soll in Brüssel Geld beschaffen. Er spricht von vielen Opfern, meint aber doch nur den Abschied von Forderungen. Mehr Von Tobias Piller, Athen

27.05.2015, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Krise Washington fordert Flexibilität im Schuldenstreit

Die Vereinigten Staaten wollen, dass sich Griechenlands Geldgeber mit dem klammen Land einigen. Derweil gibt es Gerüchte über ein Sondertreffen im griechischen Finanzministerium unter Führung von Alexis Tsipras - nicht Varoufakis. Mehr

27.05.2015, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Juncker: Varoufakis ist im Schuldenstreit keine Hilfe

Ungewöhnlich offen hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den griechischen Finanzminister kritisiert. Ein milderes Urteil fällt der Politiker über Regierungschef Tsipras - zu dem er sogar eine besondere Bindung hat. Mehr

26.05.2015, 22:31 Uhr | Politik

Griechenlands Schuldenkrise Tsipras setzt sich gegen Partei-Ultras durch

Viel knapper als gedacht entscheidet Griechenlands Regierungschef eine wichtige Abstimmung auf dem Syriza-Parteitag für sich. Sein Regierungssprecher verspricht sodann, auch weiter Kredite des IWF zu tilgen. Mehr

25.05.2015, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen Das große Griechenland-Rauschen

Schon wieder hauen die beiden Finanzminister Wolfgang Schäuble und Giannis Varoufakis öffentlich auf den Putz. Auch viele andere, etwa EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker, kommentieren ständig den Schuldenstreit. Entscheiden werden drei andere. Mehr Von Alexander Armbruster

24.05.2015, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Vereinigte Staaten signalisieren weitere Hilfen für Griechenland

Sollte Griechenland zu Reformen bereit sein, will Amerika einem Bericht zufolge weitere IWF-Hilfen für Griechenland unterstützen. Vielen Schwellenländern schmeckt die Sonderbehandlung des kleinen Griechenlands dagegen nicht. Mehr

23.05.2015, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Krise Eine saubere Lösung im Schuldenstreit ist nun undenkbar

Wie geht der Streit zwischen Griechenland und seinen Geldgebern aus? Eine zentrale Frage kreist um die Rolle des Internationalen Währungsfonds. Zugleich wächst der Druck auf den größten Euro-Retter. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.05.2015, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Euro verbucht größten Wochenverlust seit dreieinhalb Jahren

Neu aufgeflammte Spekulationen auf eine nahende Zinserhöhung in Amerika haben den Euro auf Talfahrt geschickt. Der Dax schloss ebenfalls leichter, kommt aber im Wochenvergleich auf ein Plus von über 3 Prozent. Mehr

22.05.2015, 13:37 Uhr | Finanzen

Eurokrise Kein Durchbruch in Riga

Deutschland, Frankreich und Griechenland haben im Schuldenstreit keinen Konsens gefunden. Es bestünden weiter die bekannten Differenzen, hieß es nach einem nächtlichen Treffen von Kanzlerin Merkel, Präsident Hollande und Ministerpräsident Tsipras in Riga. Den Griechen läuft die Zeit davon. Mehr

22.05.2015, 03:59 Uhr | Wirtschaft

EU-Ratspräsident Tusk „Russland geht destruktiv, aggressiv, einschüchternd vor“

Mit deutlichen Worten gegenüber Russland hat in Riga der Osteuropagipfel der EU begonnen. Während die Bundeskanzlerin den Russen vorwirft, die Unterschiedlichkeit der Länder nicht zu akzeptieren, wird der EU-Ratspräsident deutlicher. Am späten Abend wollten Merkel und der franzöische Präsident noch Griechenlands Tsipras treffen. Mehr

21.05.2015, 21:44 Uhr | Politik

EU-Osteuropagipfel Olympische Herausforderungen

In Riga versammeln sich an diesem Donnerstag die Staats-und Regierungschefs der EU. Dort treffen sie auf Vertreter ihrer östlichen Partner. Eine Zusammenkunft unter schwierigen Bedingungen: Griechenland und die Ukraine-Krise überstrahlen alles. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

21.05.2015, 07:40 Uhr | Politik

Syriza-Sprecher droht „Dann werden sie kein Geld bekommen“

Am 5. Juni muss Griechenland die nächste Kredittranche an den Internationalen Währungsfonds zurückzahlen. Wieder macht die Regierungspartei Druck: ohne eine Einigung mit den Gläubigern reiche das Geld nicht aus. Mehr

20.05.2015, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Parallelwährung Kommt in Griechenland jetzt der Geuro?

Unser Kolumnist Thomas Mayer war bei Finanzminister Varoufakis. Der wollte wissen, ob sein Land eine Parallelwährung einführen kann – und war für alle Überlegungen offen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.05.2015, 14:11 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise IWF warnt vor faulem Kompromiss mit Athen

Die EU hat zuletzt Kompromissbereitschaft gegenüber der griechischen Regierung signalisiert, der Internationale Währungsfonds dagegen bleibt hart: Es dürfe keine Kredite im Hauruckverfahren geben, sagt IWF-Direktorin Lagarde. Mehr Von Werner Mussler und Tobias Piller, Brüssel/Rom

18.05.2015, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Bundesbank warnt vor Pleite Griechenlands

Griechenland ist aus Sicht der Bundesbank akut von einer Staatspleite bedroht. Das Land habe sich selbst in die heikle Lage manövriert, schreibt sie in ihrem Monatsbericht. Und müsse nun rasch handeln. Mehr

18.05.2015, 16:08 Uhr | Wirtschaft
  18 19 20 21 22 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z