Alexis Tsipras: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alexis Tsipras

  16 17 18 19 20 ... 34  
   
Sortieren nach

Wenn der Grexit kommt Unternehmer wollen die Drachme nicht

Früher war nicht alles besser: Wenn am Montag die Staatschefs über den Grexit diskutieren, zittern die griechischen Unternehmer. Die Rückkehr zur Drachme wäre ein herber Schlag für sie. Mehr Von Tobias Piller, Rom

21.06.2015, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Sondergipfel Brüssel wartet auf Tsipras’ Vorschläge für „endgültige Lösung“

Kurz vor dem Krisengipfel der Euro-Staaten am Montag kündigt Griechenlands Regierungschef Tsipras neue Lösungsvorschläge an - und hält Brüssel damit in Warteposition. Mehr

21.06.2015, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge auf Ferieninsel Krisentreffen auf Lesbos

Für Zehntausende Flüchtlinge ist die drittgrößte Insel Griechenlands das Tor zu Europa. Dort sieht man, was die EU erwartet, falls der griechische Staat zusammenbricht. Mehr Von Michael Martens

21.06.2015, 11:37 Uhr | Politik

Schuldenkrise Athen muss Gehälter und Renten kürzen

Selbst im Falle einer Einigung am Montag kann die Regierung nach Informationen der F.A.S. die Juni-Bezüge für Rentner und Beamte nicht mehr voll auszahlen. Athen fehlen am Monatsende bis zu 3,6 Milliarden Euro. Auch die fällige IWF-Rate wird Griechenland nicht begleichen können. Mehr

21.06.2015, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Der griechische Irrtum

Für Griechenland führt auf absehbare Zeit kein Weg zurück zum Lebensniveau der Jahre vor Ausbruch der Krise. Das müssen die Griechen und ihre Politiker einsehen. Mehr Von Michael Martens

20.06.2015, 21:51 Uhr | Politik

Schuldenkrise Griechenland kündigt neue Vorschläge für Krisengipfel an

Bewegt sich Griechenland doch noch auf die Gläubiger zu? „Wir reisen nicht mit dem alten Vorschlag an“, sagt ein Minister mit Blick auf den Krisengipfel am Montag. Mehr

20.06.2015, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Der Countdown

Allein am Freitag haben die Griechen 1,2 Milliarden Euro von ihren Konten abgehoben. Was für ein Misstrauensvotum gegen die Mannschaft um Ministerpräsident Alexis Tsipras. Der Countdown für ein Ausscheiden der Griechen aus dem Euro hat nun tatsächlich begonnen. Mehr Von Heike Göbel

20.06.2015, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Zwischen Angst, Trotz und Gleichgültigkeit

In Griechenland kennt jeder mindestens einen, der arbeitslos ist oder seine Miete nicht mehr zahlen kann. Selbst entschiedene Tsipras-Anhänger verlieren den Mut. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Alexia Angelopoulou, Athen

19.06.2015, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Fraktur Der Schuldenkaspar

Wenn Tsipras einen Bart wie Trotzki trüge, hätte Madame Lagarde vielleicht Respekt vor ihm. Mehr Von Berthold Kohler

19.06.2015, 16:27 Uhr | Politik

Griechenlands Schuldenkrise Montag wird zum Super-Gipfel-Tag

Am Montag entscheidet sich wahrscheinlich, ob Griechenland in der Währungsunion bleibt oder nicht. In Athen wächst der Druck auf Regierungschef Alexis Tsipras. Und nicht nur dort. Mehr

19.06.2015, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Bitterkeit im Osten der EU

Schulden haben und trotzdem prassen. So sehen die EU-Ostländer Griechenland. So arm, wie sie sich selbst darstellen sind Slowenien, Ungarn und Co aber gar nicht. Doch was würde passieren, wenn das griechische Vorbild Schule machte? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

19.06.2015, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Stimmen zur Schuldenkrise „Nach einem Grexit wird der Euro stabiler“

Wenn die griechische Regierung nicht einlenkt, sollte das Land lieber den Euro verlassen, sagen wichtige Vertreter der deutschen Wirtschaft. Auch Russland schaltet sich ein. Mehr

19.06.2015, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Not-Telefonkonferenz angesetzt EZB fürchtet Ansturm auf griechische Banken

Die Angst vor einem Ansturm auf die Banken wächst: Gestern sollen die Griechen eine Milliarde Euro von den Konten geräumt haben. Nun berät die EZB in einer Not-Telefonkonferenz. Regierungschef Tsipras verbreitet indes Optimismus.  Mehr

19.06.2015, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen EU beruft Krisengipfel zu Griechenland ein

Das Treffen der Euro-Finanzminister hat keinen Fortschritt gebracht, nun müssen die Chefs ran. Am Montagabend treffen sie sich, um auf höchster Ebene über Griechenland zu beraten. In Athen demonstrieren Tausende dafür, dass das klamme Land in der Währungsunion bleibt. Mehr

18.06.2015, 22:02 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Chef-Verhandler Wir haben kein Mandat, den Euro zu verlassen

Sollten die Gespräche mit den Geldgebern scheitern, will die griechische Regierung das Volk über einen Grexit abstimmen lassen, sagt einer der engsten Berater von Alexis Tsipras. Seine Regierung selbst habe nicht das Recht, das zu entscheiden. Mehr

18.06.2015, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Gift für Europa

Die Griechenland-Krise droht einen Keil zwischen die Völker Europas zu treiben. Und auch auf höchster Ebene sind die Repräsentanten nicht gut auf sich zu sprechen – mit Folgen für den Kontinent. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

18.06.2015, 17:08 Uhr | Politik

Finanzminister-Treffen Jetzt geht’s um Griechenlands Rente

In Luxemburg treffen sich die Finanzminister der Euro-Staaten, um noch einen Kompromiss mit Griechenland zu suchen. Kaum einer rechnet mit einer Einigung - heute. Mehr

18.06.2015, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Griechenland hat Europas teuerstes Rentensystem

Erst mit der Finanzkrise hat Griechenland mit Reformen begonnen. Doch die werden von der Regierung Tsipras als Zumutung angesehen. Rentenkürzungen sollen bei den Verhandlungen mit den Gläubigern weiter ausgeklammert bleiben. Mehr Von Tobias Piller

18.06.2015, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Tsipras schließt weitere Rentenkürzungen aus

An diesem Donnerstag verhandeln die Euro-Finanzminister wieder über die griechische Schuldenkrise. Ein Hauptstreitpunkt: die Renten. Kurz vor dem Treffen zeigt sich Alexis Tsipras unnachgiebig. Mehr

18.06.2015, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Regierungserklärung Merkel hält Einigung mit Athen noch immer für möglich

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Regierungserklärung die Griechen aufgefordert, die von den Geberländern angemahnten Reformen umzusetzen. Eine Einigung im Schuldenstreit sei „immer noch möglich“. Mehr

18.06.2015, 10:00 Uhr | Politik

Eurokrise Tsipras und Juncker sprechen wieder miteinander

In die starren Fronten des griechischen Schuldendramas kommt Bewegung. Griechenlands Regierungschef und der EU-Kommissionspräsident telefonieren. Doch im Streit um nötige Reformen droht weiterhin eine Hängepartie. Mehr Von Werner Mussler und Philip Plickert

17.06.2015, 21:43 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Wie geht es weiter im Schuldenstreit mit Athen?

Tage der Entscheidung: Der monatelange Schuldenstreit zwischen der griechischen Regierung und den Gläubigern befindet sich in der entscheidenden Phase. Morgen treffen sich die Finanzminister der Euroländer. Gibt es am Wochenende einen Sondergipfel? Mehr

17.06.2015, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen Griechenlands Notenbank warnt vor Euro-Aus

Der Schuldenstreit spitzt sich zu: Einen Tag vor einem wichtigen Finanzminister-Treffen warnt sogar die griechische Notenbank die Führung in Athen davor, die Gespräche scheitern zu lassen. In vielen Fragen seien sich beide Seiten längst einig. Mehr

17.06.2015, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Tag der Wahrheit bei der Bahn

Bei der Deutschen Bahn beginnt der letzte Tag für die Schlichtung im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Seit drei Wochen sitzen die Tarifgegner mit den beiden... Mehr

17.06.2015, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise in Athen „Das griechische Volk kann sich auf uns verlassen“

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann äußert viel Verständnis für Griechenland. Er trifft heute in Athen Regierungschef Alexis Tsipras und will vermitteln. Und auch die Amerikaner machen noch einmal Druck. Mehr

17.06.2015, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Athen befürchtet bei Rentenkürzung neue Rezession

Die Regierung von Alexis Tsipras wehrt sich gegen Rentenkürzungen, die Gläubiger wie der IWF fordern. Ärger gibt es bereits über die Zahlen: Es liegen keine schlüssigen Daten vor. Mehr Von Tobias Piller, Rom

17.06.2015, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Tsipras wirft IWF kriminelle Politik vor

Eine Einigung der Eurogruppe mit Athen wird immer unwahrscheinlicher. Der griechische Staatsbankrott rückt näher, und Ministerpräsident Tsipras verliert in seiner Wortwahl wieder einmal das Maß. Am Abend schaltete sich Amerika in den Konflikt ein. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

16.06.2015, 22:17 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen Tsipras’ Lächeln ist nur die Fassade

Griechenlands Regierungschef präsentiert sich gerne gelassen. Tatsächlich steht er gewaltig unter Druck. Auch weil eine weitere Umfrage zeigt: Die Mehrheit der Griechen will lieber einen „schlechten Deal“ als einen Euro-Austritt. Mehr

16.06.2015, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Hoffnungslos ist nur die Lage

Bei den Griechen ist die Regierung von Alexis Tsipras weiterhin sehr beliebt. Das ist durchaus erstaunlich. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

16.06.2015, 13:57 Uhr | Politik

Griechenland-Krise Das Publikum hat die Nase voll

Die Griechenland-Krise richtet immer größeren Schaden an: Droht nun die Staatspleite? Oder sind die Gläubiger doch noch bereit, die Angebote der griechischen Regierung zu akzeptieren? So wie bisher jedenfalls kann es nicht weitergehen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

16.06.2015, 08:34 Uhr | Politik

Griechische Schuldenkrise Das Euro-Blame-Game beginnt

Sogar EU-Kommissionspräsident Juncker hat die Geduld mit Athen verloren. Jetzt beginnt das Blame Game. Niemand will es gewesen sein, der Schwarze Peter soll nach Athen. Nur die Kanzlerin ist auffällig still. Mehr Von Holger Steltzner

15.06.2015, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Schuldenstreit mit Athen Griechenland verspricht Sparsamkeit

Die griechische Regierung lenkt offenbar in einem wichtigen Streitpunkt ein: Sie akzeptiert die neuen Sparziele der Geldgeber. Und die Gläubiger wollen angeblich keine weiteren Rentenkürzungen für alle Griechen. Mehr

15.06.2015, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Schuldenkrise Der Druck auf Alexis Tsipras wächst

Wieder sind Gespräche zwischen der Führung in Athen und den Gläubigern ergebnislos geblieben. Die Zahl der Kritiker von Regierungschef Tsipras wächst. Nicht nur im Ausland. Und nicht nur unter seinen Partei-Ultras. Mehr

15.06.2015, 15:15 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Günther Jauch Die Hoffnung ist verloren

Dass Griechenland durch Reformen zu einem reichen Land werden könnte, will keiner mehr diskutieren, zeigte Günther Jauchs Sendung. Statt über die Neuordnung des Staates zu sprechen, warnt man vor radikalen Parteien. Ein gefährlicher Pessimismus. Mehr Von Tobias Piller

15.06.2015, 03:59 Uhr | Feuilleton

Schuldenkrise Finale für Griechenland

Es ist keine weiche Frist wie schon so viele andere in der Griechenland-Krise: Geschieht bis zum 30. Juni nichts, ist das Land wirklich pleite. Kommt dann der Grexit? Mehr Von Ralph Bollmann

14.06.2015, 15:56 Uhr | Wirtschaft
  16 17 18 19 20 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z