Alexej Nawalny: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kreml-Kritiker Russland stuft Nawalnyj-Stiftung als „Agenten des Auslands“ ein

Moskau geht weiter gegen den Putin-Kritiker Alexej Nawalnyj vor. Nun hat das Justizministerium seiner Stiftung einen neuen Status verliehen. Mehr

09.10.2019, 13:06 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Alexej Nawalny

1 2
   
Sortieren nach

Russland Dutzende Hausdurchsuchungen bei Nawalnyj-Unterstützern

Nur wenige Tage nach den Kommunalwahlen hat die russische Polizei mehr als 80 Häuser von Unterstützern Alexej Nawalnyjs durchsucht. Die Sprecherin des Oppositionsführers spricht von einem „Akt der versuchten Einschüchterung“. Mehr

12.09.2019, 11:42 Uhr | Politik

Regionalwahlen in Russland Wie Nawalnyj es dem Kreml gezeigt hat

Die Kreml-Partei „Einiges Russland“ musste vor allem in Moskau Schlappen hinnehmen. Das liegt an der erfolgreichen Strategie der Opposition – womöglich aber auch an einer Entwicklung, die den Kreml noch stärker beunruhigen dürfte. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

09.09.2019, 15:04 Uhr | Politik

Proteste in Russland Kremlkritiker Nawalny nach 30 Tagen wieder frei

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny gibt sich sich nach seiner Entlassung kämpferisch. Das Vorgehen der Regierung könne die Demonstrationen nicht aufhalten. Mehr

23.08.2019, 09:34 Uhr | Politik

Russische Gemeinschaft Einig nur in der Sorge um die Jugend

In Moskau wird seit drei Wochen protestiert. Der Grund: Oppositionskandidaten werden nicht zu den Regionalwahlen zugelassen. Die russische Gemeinschaft im Rhein-Main-Gebiet ist gespalten. Mehr Von Daniel Donath und Maike Verlaat

03.08.2019, 09:04 Uhr | Rhein-Main

Regionalwahlen Russische Polizei geht gegen Opposition vor

Die russische Opposition hat für diesen Samstag zu Demonstrationen gegen den Ausschluss von Oppositionskandidaten bei der Kommunalwahl in Moskau aufgerufen. Schon vorher geht die Polizei gegen mutmaßliche Teilnehmer vor. Mehr

27.07.2019, 11:42 Uhr | Politik

Live im Fernsehen Putin stellt sich Bürgersorgen – und scheitert daran

Normalerweise dient die russische Sendung „Direkter Draht“ dazu, Putin als obersten Problemlöser darzustellen. Doch dieses Mal wird der Präsident mit Sorgen und Problemen der Bürger überhäuft. Mehr

20.06.2019, 20:31 Uhr | Politik

Wegen Kremelkritiker Nawalnyj Menschenrechtsgericht urteilt gegen Russland

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte rügt die wiederholten Festnahmen von Alexej Nawalnyj als politisch motiviert. Der Kremelkritiker gilt als einer der größten Kritiker von Präsident Putin. Mehr

15.11.2018, 11:49 Uhr | Politik

Zwei Haftstrafen in Folge Kremlkritiker Nawalny aus Haft entlassen

Weil er zu kremlkritischen Demos aufgerufen hatte, musste Alexej Nawalny zwei Haftstrafen in Folge absitzen. Nun kommt der Oppositionspolitiker wieder frei. Mehr

14.10.2018, 13:12 Uhr | Politik

Visumsverweigerung Abramowitsch muss draußen bleiben

Die Schweiz will den russischen Milliardär nicht im Land haben. Auch in London ist der Oligarch nicht mehr wohlgelitten. Geld allein ist nicht mehr das entscheidende Argument für die Aufenthaltserlaubnis. Mehr Von Johannes Ritter und Marcus Theurer

28.09.2018, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Gegen Rente mit 65 Großdemonstrationen in Russland gegen Rentenreform

Viele Russen haben sich von Präsident Putin eine Rentenerhöhung erhofft. Bekommen haben sie ein höheres Rentenalter. Männer sollen künftig mit 65 Jahren in Rente gehen – und das, obwohl die durchschnittliche Lebenserwartung nur zwei Jahre höher liegt. Mehr

28.07.2018, 18:25 Uhr | Politik

Proteste gegen Putin in Moskau Oppositioneller Nawalny bei Demo festgenommen

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist bei einer Kundgebung in Moskau festgenommen worden. Nawalny hatte seine Anhänger zu Protesten gegen Präsident Putin aufgerufen, der am Montag seine vierte Amtszeit beginnt. Mehr

05.05.2018, 18:48 Uhr | Politik

Wahlen in Russland Putin hat nicht die Legitimation des Volkes

Putin will den Anschein wahren, in Russland würden demokratische Prozesse geachtet. Doch die Präsidentenwahl ist keine Wahl, sie besteht aus Manipulation und Täuschung. Nie wurde die moderne demokratische Verfassung Russlands so wenig geachtet wie heute. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dimitri Androssow

19.03.2018, 10:11 Uhr | Politik

Vor Präsidentenwahl Kremlkritiker Nawalny festgenommen

Die russische Polizei hat den Kremelkritiker Alexej Nawalny in Moskau festgenommen. Seitdem ihm die Kandidatur bei den Präsidentenwahlen verwehrt wurde, ruft der Oppositionelle immer wieder zum Boykott der Wahl auf. Mehr

22.02.2018, 13:12 Uhr | Politik

Nach Protesten gegen Putin Russischer Oppositionspolitiker Nawalny wieder freigelassen

Nur wenige Stunden nach seiner Festnahme wurde der Kremlkritiker wieder aus der Haft entlassen. Er müsse sich aber zur Verfügung halten und später für Gericht verantworten, sagte seine Anwältin. Mehr

29.01.2018, 03:02 Uhr | Politik

Bei Protesten gegen Putin Russische Polizei nimmt Oppositionellen Nawalny fest

Seit gut einem Jahr bringt der Putin-Kritiker Nawalny immer wieder seine Anhänger auf Russlands Straßen. Ein Protest wenige Wochen vor der Präsidentenwahl muss jedoch ohne ihn stattfinden. Die Behörden greifen präventiv durch. Mehr

28.01.2018, 14:06 Uhr | Politik

Bekannter Oppositioneller Nawalnyj wirft Russland politisch motivierte Festnahmen vor

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalnyj sieht sich als Opfer eines „systematischen Vorgehens“ der russischen Behörden gegen sich. Die Menschenrechtsrichter in Straßburg folgten ihm bislang jedoch nur teilweise. Mehr

24.01.2018, 11:19 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Russland Gericht lehnt Nawalnys Einspruch gegen Ausschluss ab

Alexej Nawalnyj darf nach wie vor nicht an der russischen Präsidentschaftswahl im März teilnehmen. Der Kreml-Kritiker ruft nun zum Boykott der Wahl auf. Mehr

06.01.2018, 14:54 Uhr | Politik

Russische Wahlkommission Putin-Kritiker Nawalnyj von Präsidentenwahl ausgeschlossen

Am Sonntag hat sich Aleksej Nawalnyj offiziell um eine Kandidatur bei der russischen Präsidentenwahl beworben. Einen Tag später schloss ihn die Wahlkommission aus. Das will der Oppositionspolitiker nicht so einfach hinnehmen. Mehr

25.12.2017, 17:01 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Russland Tausende demonstrieren für Zulassung Nawalnyjs

Der russische Oppositionspolitiker Aleksej Nawalnyj schwört seine Anhänger auf einen Sieg bei der Präsidentenwahl im nächsten Jahr ein. Sollte er jedoch gar nicht erst zugelassen werden, müsse die Wahl „durchkreuzt“ werden, sagt er. Mehr

24.12.2017, 14:27 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Russland Fernsehmoderatorin will Putin herausfordern

Ksenja Sobtschak macht sich eigenen Angaben zufolge Sorgen über den Zustand Russlands und will deshalb bei der Präsidentenwahl im nächsten Jahr antreten. Dem Kreml könnte das gelegen kommen. Mehr

19.10.2017, 09:14 Uhr | Politik

Demonstrationen in Russland Zahlreiche Festnahmen bei Protesten gegen Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin feiert heute seinen 65. Geburtstag. Anhänger des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny wünschten ihm „Alles Gute zum Geburtstag“ – aber als Zeichen des Protests. Mehr

07.10.2017, 20:36 Uhr | Politik

Moskauer Kremlkritiker Nawalny nach eigenen Angaben festgenommen

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny war gerade im Juli aus einer 25 Tage langen Haft entlassen worden. Mit der abermaligen Festnahme geht der Kreml weiter gegen den Mann vor, der gerne Putin herausfordern würde. Mehr

29.09.2017, 12:32 Uhr | Politik

Kreml-Kritiker Russische Polizei nimmt Nawalny-Anhänger fest

Am Freitag erst war der Aktivist Alexej Nawalny aus dem Gefängnis freigekommen. Nun nimmt die Polizei mindestens 66 seiner Anhänger fest, die Wahlwerbung für ihn gemacht haben. Mehr

09.07.2017, 01:14 Uhr | Politik

Putin-Kritiker Nawalnyj darf bei Präsidentenwahl nicht antreten

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalnyj will eigentlich 2018 für das Amt des Präsidenten kandidieren. Doch die russische Wahlkommission verbietet es ihm. Mehr

23.06.2017, 17:56 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z