Alexander Dobrindt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

CDU-Klimakonzept Mit stolzer Zufriedenheit

Die CDU stellt ihre Positionen zum Klima vor und feiert die eigene „Aufforstung“ in Sachen Umweltpolitik. Ziel ist ein Konsens über Parteigrenzen hinweg. Mehr

16.09.2019, 18:37 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Alexander Dobrindt

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Billigflug-Debatte Dobrindts Kampfpreis-Steuer irritiert Flugbranche

Der frühere Verkehrsminister Dobrindt sorgt mit einem Vorstoß für eine Extraabgabe auf Flüge unter 50 Euro für Aufsehen. Die CSU spricht von einem nicht abgestimmten Vorschlag und die Flugbranche ist irritiert. Mehr Von Timo Kotowski

30.08.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Debatte ums Fliegen Der Klimapopulismus der CSU

Alexander Dobrindt will eine „Kampfpreis-Steuer“ für günstige Flugtickets. Offenbar brennen in der CSU die ordnungspolitischen Sicherungen durch – falls es sie überhaupt noch gibt. Mehr Von Niklas Záboji

30.08.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Innerhalb Europas CSU fordert Strafsteuer auf Billigflüge

„Ich will Klimaschutz statt Kampfpreise“, sagt Alexander Dobrindt, daher brauche Fliegen einen Mindestpreis. CSU-Chef Söder hat gleich noch eine weitere Idee. Mehr

30.08.2019, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Staatlich garantierte Rendite CSU plant Klimaanleihe mit zwei Prozent Zinsen

In Zeiten negativer Zinsen und erhöhter Aufmerksamkeit für den Klimaschutz will die CSU die perfekte Lösung gefunden haben: Eine Klimaanleihe mit einer positiven Rendite, garantiert vom Staat. Mehr

25.08.2019, 11:04 Uhr | Finanzen

Union und SPD Zwei Schwankende haken sich unter

Union und SPD treffen noch Entscheidungen. Aber die Verunsicherung der SPD hat längst die CDU ergriffen. Nur einer wirkt sicher. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

19.08.2019, 22:45 Uhr | Politik

Kostenlose Bahnfahrten Anerkennung in Uniform

Soldaten fahren künftig in Uniform kostenlos Zug. Die Konkurrenten der Deutschen Bahn kritisieren die Einigung – der Konzern sei Spielball der Politik geworden. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

19.08.2019, 14:45 Uhr | Politik

Die CSU ergrünt Söders Klimawandel

Die CSU wirkt völlig anders als noch vor einem Jahr. Aber die Partei sagt, sie sei gerade jetzt ganz bei sich selbst. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

05.08.2019, 21:38 Uhr | Politik

Koalitionspolitiker fordern Zugfahren soll günstiger werden

Schon zum Jahresende könnten die Bahnpreise im Fernverkehr deutlich sinken. Die Bahn rechnet dadurch mit mindestens fünf Millionen zusätzlichen Fahrgästen. Fliegen könnte sich verteuern – für den Klimaschutz. Mehr Von Frank Pergande und Ralph Bollmann

04.08.2019, 14:04 Uhr | Politik

Neue Klima-Anleihen Aus blau mach grün

Wenn man Blau mit Gelb mischt, entsteht daraus Grün. Ob der ehemalige Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wohl auch an die Farbenlehre dachte, als er auf die Klima-Anleihe zu sprechen kam? Mehr Von Antonia Mannweiler

03.08.2019, 20:42 Uhr | Finanzen

Bahnpreise CSU will rasche Mehrwertsteuersenkung für Zugtickets, CDU und SPD finden das gut

Schon zum Jahresende könnten die Bahnpreise im Fernverkehr deutlich günstiger werden. Im Gegenzug könnten sich die Flugtickets bei Inlandflügen verteuern. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

03.08.2019, 16:35 Uhr | Aktuell

Vergleiche mit der NPD Wie Söder sich von der AfD abgrenzt

Vor knapp einem Jahr hat der bayerische Ministerpräsident erfolgreich seine Taktik im Umgang mit der AfD geändert – doch ganz genau nimmt er es mit seinen Aussagen nicht immer. Eine Analyse. Mehr Von Timo Frasch, München

22.07.2019, 21:00 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maischberger“ Merkel for Future?

Ist Friedrich Merz der lachende Dritte in der Frage um die Kanzlerkandidatur? In der Runde um Sandra Maischberger konnte er seine Ansichten zum Umgang mit der AfD jedenfalls schon einmal kundtun. Daneben wurden unter anderem der Klimawandel und der Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke diskutiert. Mehr Von Hans Hütt

20.06.2019, 06:57 Uhr | Feuilleton

Gescheitertes Projekt Die Maut ist tot, es lebe die Maut

Dass nach dem EuGH-Urteil zur deutschen Pkw-Maut Politiker aller Parteien nur Häme ausschütten und jede Art von Nutzergebühr verdammen, ist grundfalsch. Sie ist einen neuen Anlauf allemal wert. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

19.06.2019, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Urteil des EuGH Peinliches Maut-Urteil für Deutschland

Die deutsche Maut-Regelung war den EuGH-Richtern schlicht zu plump, um glaubwürdig zu sein. Dobrindts Paragrafen war ihr wahrer Zweck allzu deutlich anzusehen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

18.06.2019, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Oberstes Gericht entscheidet Was Sie über die Maut wissen müssen

Nimmt die heiß umkämpfte Pkw-Maut in Deutschland am Dienstag die letzte juristische Hürde? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem umstrittenen Projekt. Mehr

18.06.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Söder über Kramp-Karrenbauer „Sie hat meine volle Unterstützung“

Kurz vor der CDU-Vorstandsklausur geht in der Union die Debatte über das Europawahl-Ergebnis und den Umgang mit den sozialen Medien weiter. Unterstützung für die viel kritisierte Parteichefin Kramp-Karrenbauer kommt vom CSU-Vorsitzenden. Mehr

01.06.2019, 11:12 Uhr | Politik

„Die Zerstörung der CDU“ Dobrindt kritisiert Umgang der CDU mit Youtuber

„Wenn man eine Woche vor dem Wahltermin auf Youtube zu einem Battle herausgefordert wird, muss man reagieren“, sagt der CSU-Landesgruppenchef in einem Interview. Zudem sei es ein Fehler gewesen, schriftlich zu antworten. Mehr

31.05.2019, 17:38 Uhr | Politik

Nach dem Jamaika-Aus 2017 Günter Bannas: Steinmeier greift ein

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche konfrontierte Angela Merkel Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 20. November 2017 mit dem Plan, es müssten noch einmal Bundestagswahlen stattfinden. Der Bundespräsident sagte nein. Mehr Von Günter Bannas

28.05.2019, 15:44 Uhr | Politik

Verkehrsminister Scheuer Der Geläuterte

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hatte einst einen Ruf als Luftikus und Scharfmacher. Wie hat er es zu einem der überraschenden Aufsteiger im matten Kabinett der großen Koalition gebracht? Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

18.05.2019, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Kühnerts Utopie Sozialismus als Phrase

Nach Dobrindts „konservativer Revolution“ haben wir es jetzt mit Kühnerts Vergesellschaftungsphantasie zu tun. Solche hingeworfenen Vorschläge leben auf Kosten unbeantwortet bleibender Sachfragen. Mehr Von Jürgen Kaube

06.05.2019, 10:15 Uhr | Feuilleton

CO2-Steuer Der Königsweg für den Klimaschutz

In Deutschland und Europa ist eine Debatte über eine CO2-Steuer entbrannt. Das Instrument soll wirken – aber für die Bürger möglichst günstig sein. Warum der Emissionshandel nicht reicht und die Schweiz ein Vorbild ist. Mehr Von Hendrik Kafsack und Manfred Schäfers, Brüssel und Berlin

30.04.2019, 20:33 Uhr | Wirtschaft

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt sperrt sich gegen CO2-Steuer

Wer in Deutschland die Atmosphäre durch Autofahren oder Heizen verschmutzt, soll künftig zahlen müssen. Entsprechende Pläne der Regierung werden konkreter – doch jetzt funkt die CSU dazwischen. Mehr

28.04.2019, 19:24 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsminister im Sturm „Den Ärger bei Altmaier abzuladen, ist ungerecht“

Wirtschaftsminister Altmaier muss derzeit heftige Kritik aus der Industrie einstecken. Die Urteile reichen von „Totalausfall“ bis „Fehlbesetzung“. Die Union sieht darin eine „unfaire“ Kampagne. Mehr Von Andreas Mihm

09.04.2019, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Andreas Scheuer im Porträt Minister für analoge Dramen

Andreas Scheuer ist auch zuständig für die digitale Infrastruktur in Deutschland und den Aufbau des 5G-Netzes. Auf Trab halten den Bayern aber Themen aus der alten Welt. Mehr Von Sven Astheimer und Kerstin Schwenn

21.03.2019, 07:57 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z