Albrecht Glaser: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit in der AfD Aufstand gegen Höcke

Eine Mehrheit in der AfD begehrt gegen den autoritären „Flügel“ der Partei auf. In einem Appell lehnen hundert Funktionäre und Mitglieder „den exzessiv zur Schau gestellten Personenkult“ um Björn Höcke ab. Mehr

10.07.2019, 15:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Albrecht Glaser

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Kritik an „Personenkult“ „Die AfD ist und wird keine Björn-Höcke-Partei“

In mehreren AfD-Landesverbänden ist es zuletzt zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. Jetzt wenden sich zahlreiche Parteimitglieder mit einem Appell gegen den umstrittenen Thüringer Fraktionschef. Mehr

10.07.2019, 08:55 Uhr | Politik

Zum dritten Mal AfD-Politiker Otten scheitert bei Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten

Die erforderliche Mehrheit für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten verfehlt Gerold Otten damit zum dritten Mal. Einen weiteren Wahlversuch hat der AfD-Abgeordnete nicht. Mehr

06.06.2019, 16:56 Uhr | Politik

Wahl zum Bundestags-Vize Abermals keine Mehrheit für AfD-Kandidaten Otten

Auch im zweiten Anlauf scheitert Gerold Otten bei der Wahl zum Bundestags-Vizepräsidenten. Die erforderliche Mehrheit verfehlt der bereits dritte AfD-Kandidat für dieses Amt deutlich. Mehr

16.05.2019, 17:40 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident Dritter AfD-Kandidat fällt durch

Das war wieder nichts: Die AfD ist abermals mit dem Versuch gescheitert, einen Abgeordneten aus ihren Reihen zum Bundestagsvizepräsidenten wählen zu lassen. Gerold Otten war bereits der dritte Kandidat für das Amt. Mehr

11.04.2019, 17:18 Uhr | Politik

Votum über AfD-Bundestagsvize Klappt es mit dem dritten Kandidaten?

Am Donnerstag stimmt der Bundestag abermals über einen AfD-Kandidaten für das Amt eines stellvertretenden Bundestagspräsidenten ab. Zur Wahl stellt sich der ehemalige Berufssoldat Gerold Otten. Doch das Verfahren könnte sich noch länger hinziehen. Mehr Von Helene Bubrowski und Eckart Lohse, Berlin

11.04.2019, 13:16 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD will vierten Versuch mit Gerold Otten

Drei Mal ist die AfD bei der Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten schon mit ihren Kandidaten gescheitert. Im neuen Versuch setzt die Partei nun auf den 63 Jahre alten früheren Berufssoldaten Gerold Otten aus Bayern. Mehr

09.04.2019, 18:48 Uhr | Politik

Wahl zur Bundestagsvize AfD-Politikerin Mariana Harder-Kühnel fällt zum dritten Mal durch

Mit deutlicher Mehrheit haben die Abgeordneten abermals gegen die Wahl von Mariana Harder-Kühnel zur Vizepräsidentin des Bundestags gestimmt. Die AfD-Politikerin fiel damit zum dritten Mal durch. Mehr

04.04.2019, 15:29 Uhr | Politik

Mariana Harder-Kühnel AfD-Politikerin bei Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin abermals durchgefallen

Auch im zweiten Durchgang hat es nicht gereicht für Mariana Harder-Kühnel. Eine Mehrheit der Bundestagsabgeordneten will die Hessin nicht als Bundestagsvizepräsidentin. Mehr

13.12.2018, 18:45 Uhr | Politik

Wechsel an der CDU-Spitze Ist Merkels Abschied der Untergang der AfD?

Mit dem Schlachtruf „Merkel muss weg“ mobilisierte die AfD über viele Jahre hinweg Wähler. Jetzt hat die Kanzlerin ihren langsamen Abschied eingeläutet. Ist das das Ende für die rechtspopulistische Bewegung? Mehr Von Paul Jens

05.12.2018, 19:14 Uhr | Politik

AfD-Abgeordnete Harder-Kühnel im ersten Wahlgang durchgefallen

Nachdem Albrecht Glaser bei der Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten der AfD dreimal durchgefallen ist, versucht es die AfD rund ein Jahr später mit einer neuen Kandidatin: Mariana Harder-Kühnel. Mehr

29.11.2018, 17:48 Uhr | Politik

Von Fraktion nominiert Diese AfD-Frau soll Bundestagsvizepräsidentin werden

Nachdem Albrecht Glaser die Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten vom Plenum verweigert wurde, präsentiert die AfD eine neue Kandidatin. Eine andere Politikerin muss die Partei wegen umstrittener Fotos verlassen. Mehr

06.11.2018, 22:27 Uhr | Politik

AfD-Wahlkampf in Hessen Das Land ist bloß Fußnote

Die AfD setzt im anstehenden hessischen Wahlkampf ganz auf die Kritik an der deutschen Asylpolitik und an der Kanzlerin. Doch wie sieht es mit landespolitischen Themen aus? Mehr Von Ewald Hetrodt

21.08.2018, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Leere Kassen SPD drängt auf höhere Mittel für Parteien

Im Hauruck-Verfahren will die Koalition kurz vor der Fußball-WM noch eine Gesetzesänderung durchwinken lassen, um die klamme Kasse der SPD zu füllen: Die Parteien sollen mehr Geld bekommen. Die Opposition wird überrumpelt. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

06.06.2018, 17:44 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD erwägt Verzicht Glasers – oder doch nicht?

Verwirrung um den AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten: In der Partei heißt es bei manchen, Albrecht Glaser werde auf seine Kandidatur verzichten, neue Kandidaten seien schon im Blick. Andere weisen das zurück. Mehr Von Justus Bender

22.05.2018, 16:11 Uhr | Politik

Streit um AfD-Stiftung Steinbach und die Sache mit dem Mossad

Endlich schien die AfD sich über eine parteinahe Stiftung geeinigt zu haben – doch der Konvent warf alles wieder über den Haufen. Mehr Von Justus Bender und Markus Wehner, Frankfurt/Berlin

07.05.2018, 21:02 Uhr | Politik

AfD in Hessen Politik mit dem Dreschflegel

Auf dem Parteitag der hessischen AfD lösen die gröbsten Beschimpfungen den lautesten Applaus aus. Landtagsabgeordnete etwa gelten als „Berufsversager“. Mehr Von Ewald Hetrodt, Neu-Isenburg

09.04.2018, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Äußerungen zum Islam Gauland: Alle AfD-Abgeordneten denken wie Glaser

In drei Wahlgängen war der islamfeindliche AfD- Kandidat Albrecht Glaser für das Amt des Vizepräsidenten gescheitert. Einen neuen Kandidaten der Partei wird es nicht geben. Der Parteichef hat dafür eine einfache Erklärung. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

14.03.2018, 18:17 Uhr | Politik

55 Jahre Élysée-Vertrag AfD boykottiert deutsch-französische Resolution

Französische und deutsche Parlamentarier begehen heute den Jahrestag des Élysée-Vertrags. Doch die AfD sperrt sich gegen eine gemeinsame Resolution – und kritisiert die anderen Fraktionen scharf. Mehr

22.01.2018, 11:28 Uhr | Politik

Union und AfD In der Klemme

Besonders die Union tut sich schwer im Umgang mit der AfD. Gemeinsame Sache will man zwar nicht machen, eine Ausgrenzung aber nutzt den Rechten. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

20.01.2018, 09:37 Uhr | Politik

Kein weiterer Wahlgang AfD-Kandidat Glaser als Bundestagsvizepräsident endgültig gescheitert

Der Ältestenrat des Bundestages lässt keinen weiteren Wahlgang für Albrecht Glaser zu. Damit ist der AfD-Abgeordnete mit seinem Versuch gescheitert, Bundestagsvizepräsident zu werden. Mehr

18.01.2018, 21:26 Uhr | Politik

Roman Reusch AfD-Kandidat für Geheimdienst-Kontrollgremium fällt durch

Der AfD-Kandidat für das Parlamentarische Kontrollgremium bekommt als einziger nicht die nötige Zahl der Stimmen. Für die Partei ist das schon die zweite Niederlage bei der Besetzung parlamentarischer Posten. Mehr

18.01.2018, 17:01 Uhr | Politik

Albrecht Glaser AfD hält an umstrittenem Kandidaten fest

Drei Mal ist Albrecht Glaser bei der Wahl zum Bundestagsvizepräsidenten schon durchgefallen. Doch die AfD will ihn wieder aufstellen – und macht den größten Kritikpunkt an dem Kandidaten zur Bedingung für Alternativen. Mehr

03.01.2018, 12:25 Uhr | Politik

Leere Stühle im Bundestag Schäuble mahnt konsensfähige AfD-Kandidaten an

Der Bundestagspräsident erhöht den Druck auf die Rechtspopulisten. Ihrer Präsenz im Bundestag gewinnt er zugleich etwas Gutes ab. Mehr

30.12.2017, 15:24 Uhr | Politik

Chaotischer Parteitag AfD wählt Gauland zum Ko-Vorsitzenden

Überraschende Wende bei den Wahlen zum Ko-Vorsitzenden der AfD: Nachdem zwei Wahlgänge erfolglos bleiben, tritt Alexander Gauland doch an – und bekommt prompt die nötige Mehrheit. Mehr

02.12.2017, 20:16 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z