Albanien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkel trifft Macron Die neue deutsch-französische Devise

Für mehr als freundschaftliche Gesten fehlen Angela Merkel und Emmanuel Macron derzeit die Kraft: neue EU-Kommission, Rüstungsexportregeln oder EU-Beitrittsverhandlungen – gemeinsam gelingt ihnen vor allem das Vertagen. Mehr

16.10.2019, 09:54 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Albanien

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Sport als politische Bühne Black Power bis Militärsalut

Der Salut der türkischen Fußball-Profis zur Zeit des Einmarschs türkischer Truppen in Syrien sorgt für Aufsehen. Politische Bekundungen in Sportstadien sind seit langem aber keine Seltenheit. Mehr

16.10.2019, 09:43 Uhr | Sport

Nordmazedonien und Albanien Paris blockiert EU-Erweiterung

Die französische Regierung hat Bedenken gegen eine Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit den beiden Balkanstaaten – und fordert eine grundsätzliche Revision des EU-Erweiterungsprozesses. Mehr Von Michael Stabenow und Michaela Wiegel

15.10.2019, 18:46 Uhr | Politik

Türkischer Fußball Jeder mal ein kleiner Tosun?

Nachahmer des Fußball-Nationalspielers, die in der Arena militärisch salutieren, müssen mit Verfahren rechnen. Zwei türkische Profis von Fortuna Düsseldorf schließen sich im Stade de France nicht an. Mehr

15.10.2019, 17:36 Uhr | Sport

Ärger in EM-Qualifikation Militärische Schau der Türken hat ein Nachspiel

Fußball ist ein Spiegel der türkischen Gesellschaft. Nun unterstützen auch die Nationalspieler nach ihrem späten Sieg über Albanien in der EM-Qualifikation die Offensive gegen kurdische Gebiete in Nordsyrien. Mehr Von Rainer Hermann

13.10.2019, 15:24 Uhr | Sport

Albin Kurti im Interview „Wir sind eine Nation mit zwei Staaten“

Albin Kurti ist einer der Gewinner der Parlamentswahl im Kosovo. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Korruption, den Ruf Kosovos in der Welt, den Einsatz von Tränengas und seine Vorliebe für die albanische Flagge. Mehr Von Michael Martens, Prishtina

07.10.2019, 10:44 Uhr | Politik

EU-Beitritt Für Skopje und Tirana?

Der Bundestag dürfte den EU-Beitrittsgesprächen mit den Balkan-Staaten Nordmazedonien und Albanien zustimmen. Viele Hürden sind aber noch nicht genommen. Mehr Von Michael Martens

25.09.2019, 20:26 Uhr | Politik

Albanien Schwerstes Erdbeben seit Jahrzehnten

Ein Erdbeben der Stärke 5,6 hat Albanien erschüttert, in der Hauptstadt Tirana wurden zahlreiche Gebäude beschädigt. Mehrere Menschen wurden verletzt, Berichte über Todesfälle lagen zunächst nicht vor. Mehr

22.09.2019, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Mehr als 100 Verletzte Schwerstes Erdbeben seit Jahrzehnten erschüttert Albanien

Zuerst bebte die Erde am Nachmittag, dann gab es ein heftiges Nachbeben kurz nach Mitternacht. Doch die Menschen in dem Balkanstaat scheinen glimpflich davongekommen zu sein. Mehr

22.09.2019, 04:08 Uhr | Gesellschaft

Kosovos Fußball-Nationalteam Wir sind dann mal da

Das Nationalteam des Kosovos überrascht und begeistert Europa. Sollte es sich für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifizieren, droht politisches Ungemach. Mehr Von Michael Martens, Wien

16.09.2019, 16:11 Uhr | Sport

Fußball-EM-Qualifikation Hymnen-Patzer vor Albanien-Spiel

Das ging daneben: Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Frankreich und Albanien ertönt im Stade de France nicht die Hymne der Gäste – sondern eines anderen Landes. Gleich darauf folgt der nächste Fauxpas der Organisatoren. Mehr

07.09.2019, 22:56 Uhr | Sport

Theater-Besetzung in Albanien „Das ist Diebstahl an der Öffentlichkeit“

Die Bewegung „Allianz zum Schutz des Theaters“ hält seit Mittwoch das albanische Nationaltheater in Tirana besetzt. Ein Gespräch mit dem Aktivisten Besjan Pesha über die aktuelle Lage und die Gründe für den Protest. Mehr Von Nora Sefa

26.07.2019, 16:50 Uhr | Feuilleton

Nordmazedonien ​„Hält Europa nicht Wort, könnte das radikale Kräfte stärken“

Nordmazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev dringt auf den Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der EU. Andernfalls sei das ein negatives Zeichen für die Region – und seine Regierung in Gefahr. Mehr Von Michael Martens

13.06.2019, 10:26 Uhr | Politik

In albanischer Hauptstadt Demonstranten greifen Parlamentsgebäude an

In Albanien demonstrieren Unterstützer der konservativen Oppositionspartei gegen die sozialistische Regierung um Edi Rama. In Tirana flogen am Wochenende Farbbeutel und Molotow-Cocktails. Mehr

12.05.2019, 15:51 Uhr | Politik

Balkangipfel Warum Serbien nicht in die Europäische Union gehört

Alle Staaten des östlichen Balkans wollen dabei sein, aber für einen Beitritt fehlen derzeit die Voraussetzungen. Bis auf eine Ausnahme. Mehr Von Michael Martens

28.04.2019, 17:38 Uhr | Politik

Zwei Täter Lebenslange Haft nach „Blutrache“-Mord in Deutschland

Aus Furcht vor gnadenlosen Mördern flieht ein junger Albaner nach Deutschland. Doch selbst dort ist er nicht sicher. An einem Anglersee unweit von Ulm wird er mit einem Hammer erschlagen. Mehr

03.04.2019, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Kriminelle Partner Strategische Allianzen

Terroristen sind politisch motiviert, „gewöhnliche Kriminelle“ wollen vor allem Geld. Und doch arbeiten beide auch zusammen. Mehr Von Alexander Haneke

15.01.2019, 11:21 Uhr | Politik

Uefa-Coup Nations League Es gibt keine Erfolglosen mehr

Zwei neue Worte erobern den Fußball der Nationalmannschaften: Aufstieg und Abstieg. Die Nations League beschert vor allem den kleinen Ländern neue Anreize. Plötzlich haben selbst die chronisch erfolglosen Teams Grund zum Jubeln. Mehr Von Daniel Meuren

17.10.2018, 13:54 Uhr | Sport

Staatsanleihen EU-Beitrittskandidaten sind gefragt

Wer will schon Staatsanleihen vom Balkan? Antwort: derzeit viele. Denn sie scheinen sicherer als etwa Papiere aus Italien. Mehr

30.08.2018, 08:43 Uhr | Finanzen

Rettungsschiff „Diciotti“ Italienische Justiz ermittelt gegen Minister Salvini

Tagelang sitzen 190 Migranten auf dem Rettungsschiff „Diciotti“ im Hafen von Catania fest. Ansteckende Krankheiten brechen aus. Doch Italiens Innenminister nutzt die Menschen als Druckmittel. Nun wird gegen ihn ermittelt. Mehr

25.08.2018, 22:18 Uhr | Politik

Pflegenotstand Spahn will Pflegekräfte aus Albanien und dem Kosovo anwerben

Der Bundesgesundheitsminister will Pflegekräfte aus Südosteuropa nach Deutschland holen. Es sei kaum noch möglich, in Deutschland ein Krankenhaus oder eine Pflegeeinrichtung ohne ausländisches Personal zu betreiben. Mehr

01.07.2018, 04:03 Uhr | Politik

Auffanglager für Migranten Auf Nordafrika kommt es an

Auf dem EU-Gipfel wurde beschlossen, Lager für Migranten in Ländern einzurichten, die sich freiwillig dazu bereit erklären. Viele Staaten schauen dafür besonders über das Mittelmeer – sind die dortigen Staaten dazu bereit? Mehr Von Michael Martens, Hans-Christian Rößler und Matthias Rüb, Athen, Madrid und Rom

29.06.2018, 09:29 Uhr | Politik

Asylstreit in der EU Albanien lehnt Flüchtlingslager auf eigenem Boden ab

Ministerpräsident Edi Rama sagt, er sei dagegen, „Menschen irgendwo abzuladen wie Giftmüll“. Eine Lösung der Flüchtlingskrise müsse von ganz Europa erreicht werden. Mehr

27.06.2018, 11:50 Uhr | Politik

Lutz Pfannenstiel im Interview „Senegal tritt auf alles, was sich bewegt“

Lutz Pfannenstiel spielte als Torwart auf allen Kontinenten. Im Interview spricht er kurz vor Beginn der WM über die deutschen Chancen, Sanés Fehlen und kuriose Geschichten von den Exoten. Mehr Von Michael Wittershagen, Michael Eder und Christoph Becker

13.06.2018, 18:48 Uhr | Sport

EU-Fortschrittsbericht „Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt“

In ihrem jährlichen Bericht kritisiert die EU-Kommission die Entwicklung der Türkei unter Erdogan massiv. Um Vertrauen zu schaffen, fordert sie eine Aufhebung des Ausnahmezustands. Doch den wird das Parlament wahrscheinlich abermals verlängern. Mehr

17.04.2018, 19:09 Uhr | Politik

Westbalkan-Staaten EU will Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

Die EU-Außenbeauftragte Mogherini lobt die Fortschritte der Balkanländer und empfiehlt die Aufnahme von Gesprächen. Doch dem müssen die Mitgliedstaaten zustimmen – und nicht alle stehen einer Erweiterung der Union positiv gegenüber. Mehr

17.04.2018, 16:59 Uhr | Politik

WM-Qualifikation „Italien versinkt im totalen Chaos“

0:3 in Spanien, 1:1 gegen Mazedonien: Italien bangt um die Teilnahme an der WM 2018. Die Torwart-Legende Buffon ist besorgt, der Trainer alarmiert – und die Presse gerät in Panik. Mehr

07.10.2017, 14:47 Uhr | Sport

Länderspiel in Spanien Laute Pfiffe und wüste Beleidigungen für Piqué

Spanien qualifiziert sich für die Fußball-WM 2018. Doch das interessiert kaum jemanden. Mit Gerard Piqué wird ein Spieler von den eigenen Fans massiv attackiert. Mehr

07.10.2017, 12:14 Uhr | Sport

Keine Koalition nötig Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Es sollte eine Weichenstellung für eine bessere Zukunft sein – doch sehr viele Bürger haben in Albanien erst gar nicht ihre Stimme abgegeben: Beim deutlichen Sieg der Sozialisten fiel die Wahlbeteiligung auf einen Minusrekord. Mehr

26.06.2017, 00:19 Uhr | Politik

Italiens Torwart Buffon Eine unglaubliche Marke für „SuperGigi“

39 Jahre ist Gianluigi Buffon alt – und will nicht aufhören. Nun knackt der italienische Torwart eine besondere Bestmarke. Dabei lässt er sich auch von einigen Chaoten nicht erschrecken. Mehr

25.03.2017, 15:39 Uhr | Sport

SS-Division „Skanderbeg“ Karabiner als Körperteil

Im Zweiten Weltkrieg, als der Zenit deutscher Herrschaft 1943/44 überschritten, die Fähigkeit zur Kriegführung aber noch längst nicht erschöpft war, wurde der Mythos Skanderbeg bei der Aufstellung der „21. Waffen-Gebirgs-Division der SS ,Skanderbeg‘“ im Kosovo 1944 abermals bemüht. Mehr Von Gottfried Niedhart

13.02.2017, 12:34 Uhr | Politik

Balkan Kosovos Kicker und die großalbanische Versuchung

Der Internationale Sportgerichtshof entscheidet heute über das Begehren Serbiens, das Kosovo wieder aus der Uefa auszuschließen. Diese Entscheidung könnte die Stabilität des Balkans gefährden. Mehr Von Michael Martens

31.10.2016, 10:42 Uhr | Politik

Spaniens Gerard Piqué Erst eine Posse, dann der Rücktritt

Immer wieder wird der überzeugte Katalane Gerard Piqué kritisiert. Für neue Aufregung sorgt sein Trikot beim Spiel in Albanien. Der Verband springt Pique bei – mit einem fragwürdigen Argument. Nun hat er genug. Mehr

10.10.2016, 12:48 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Immobile verhindert Blamage für Italien

Außenseiter Georgien ärgert Wales und holt seinen ersten Punkt in der WM-Qualifikation. Die Kroaten sind weiter auf WM-Kurs, müssen sich jedoch auf Strafen einstellen – ein ehemaliger Dortmunder lässt Italien spät doch noch jubeln. Mehr

09.10.2016, 23:06 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Eklat in Italien, Wut bei Spanien

Die Spanier ärgern sich nach dem 1:1 in der WM-Qualifikation in Turin über den verschenkten Sieg. Doch die Stimmung bei den Italienern ist nach einem Eklat kaum besser. Mehr

07.10.2016, 14:04 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z