Al-Nusra: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Al-Nusra

  12 13 14 15 16 ... 18  
   
Sortieren nach

Stellvertreterarmeen im Nordirak Kurde gegen Kurde

Die PKK wirft den Peschmerga vor, kampflos vor den Dschihadisten geflohen zu sein. Sie will Waffen aus dem Westen - und gibt sich als letztes Bollwerk vor dem Islamischen Staat. Mehr Von Markus Bickel, Ranija

23.08.2014, 13:26 Uhr | Politik

Dschihadisten in Syrien Der nützliche Feind

Vor etwa einem Jahr musste der syrische Diktator Baschar al Assad noch amerikanische Luftangriffe fürchten. Nun bringt er sich im Kampf gegen das Dschihadisten-Kalifat des „Islamischen Staates“ selbst als Partner des Westens ins Spiel. Mehr Von Markus Bickel, Arbil

20.08.2014, 23:11 Uhr | Politik

IS-Propaganda in sozialen Netzwerken Nach dem Attentat ein Schokoriegel

Mit seiner guten Organisation und seinem Reichtum lockt der IS junge Gotteskrieger an. Die Propaganda umfasst nicht nur Hetzschriften, sondern auch Fotos von Schokolade und Katzen. Mehr Von Lea Beiermann

19.08.2014, 18:41 Uhr | Feuilleton

Resolution gegen Dschihadisten Sicherheitsrat setzt IS-Unterstützer auf schwarze Liste

Beim Vorgehen gegen den Islamismus sind sich die UN-Vetomächte einig. Mit Unterstützung Russlands und Chinas soll die Finanzierung der Terrorgruppen gestoppt werden. Notfalls will der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen noch weiter gehen. Mehr

15.08.2014, 22:04 Uhr | Politik

Sanktionen gegen Islamischen Staat Sicherheitsrat will gegen Hintermänner der Dschihadisten vorgehen

Die Vereinten Nationen versuchen, den Dschihadisten im Irak den Geldhahn abzudrehen. Der Sicherheitsrat will dafür am Freitag Strafmaßnahmen gegen sechs Hintermänner beschließen. Sie gelten als die Finanziers der Extremisten. Mehr

15.08.2014, 06:01 Uhr | Politik

Wahl in der Türkei Null Nachbarn ohne Probleme

Die Türkei reagiert nur auf Krisen und erkennt sie oft zu spät. Greift sie ein, bleibt das meist wirkungslos oder verschlimmert die Lage. Auch außenpolitisch ist das Land isoliert - daran wird sich auch unter einem Präsidenten Erdogan nichts ändern. Mehr Von Michael Martens

09.08.2014, 08:50 Uhr | Politik

Kämpfe in Irak Ein bröckelnder Teufelspakt

Der Bürgerkrieg im Irak wird immer brutaler. Nun vertreiben oder töten die Islamisten des Islamischen Staates die kurdischen Yeziden. Der Widerstand gegen die Extremisten verstärkt sich. Mehr Von Rainer Hermann

04.08.2014, 15:53 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in der Türkei Der Kurde ist König

Der kurdische Politiker Selahattin Demirtaş macht Wahlkampf in Köln. Er will bei der Präsidentenwahl in der Türkei den Favoriten Recep Tayyip Erdogan in die Stichwahl zwingen. Mehr Von Michael Martens, Köln

21.07.2014, 22:30 Uhr | Politik

Der pro-kurdische Politiker Selhattin Demirtas im Interview Wer in einem anderen Land lebt, muss sich integrieren

Nach dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan reist nun auch einer seiner Gegenkandidaten, der pro-kurdische Politiker Selhattin Demirtas, durch Westeuropa, um um Stimmen von Auslandstürken zu werben. An diesem Wochenende trat er in Köln auf. Mehr

20.07.2014, 16:59 Uhr | Politik

Mehr als 100 Tote in Syrien Terrormiliz IS erobert Gasfeld

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat ein neues Gasfeld unter ihre Kontrolle gebracht. Dabei starben 90 Anhänger von Syriens Machthaber Baschar al Assad. Auch andere radikal-islamische Gruppen machen Boden im Land gut. Mehr

17.07.2014, 22:50 Uhr | Politik

Raketenterror der Hamas Ganz Israel in Reichweite

Eine Hamas-Rakete fliegt rund 120 Kilometer nach Israel hinein - so weit wie keine zuvor. Das bestätigt schlimmste Befürchtungen: Fast das ganze Land ist verwundbar. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

09.07.2014, 10:47 Uhr | Politik

+++ Bagdad Briefing +++ Kampf an zwei Fronten

Im Schatten des Irak-Krieges gelingt es der islamistischen Terrormiliz Isis ihr Territorium in Syrien auszuweiten. Eine stillschweigende Koordination mit der Diktatur in Damaskus erleichtert Anführer Abu Bakr al Bagdadi den Vormarsch – und schwächt die moderaten Oppositionskräfte weiter. Mehr Von Markus Bickel

07.07.2014, 11:15 Uhr | Politik

Terrorgruppe Islamischer Staat Syrische Ölquellen in der Hand der Dschihadisten

Die Ölquellen Syriens sind fast komplett in die Hand der Islamisten gefallen. Die Einnahmen aus den Ölverkäufen dürften die Stellung des Islamischen Staats als stärkster sunnitischer Kampfeinheit weiter stärken. Mehr Von Markus Bickel

04.07.2014, 16:42 Uhr | Politik

Nach amerikanischer Terrorwarnung Großbritannien verschärft Sicherheitsvorkehrungen

Nach Warnungen aus den Vereinigten Staaten über neuartige Bomben in den Händen islamistischer Terrorgruppen hat die britische Regierung die Sicherheitsvorkehrungen an mehreren Flughäfen verschärft. Mehr Von Jochen Buchsteiner. London

03.07.2014, 18:25 Uhr | Politik

Kinder als Krieger Zum Töten rekrutiert

Sie sind gerade acht oder zehn Jahre alt - und werden schon in kriegerische Konflikte hineingezogen. Ein UN-Bericht listet dramatische Fälle aus 23 Staaten auf, in denen Kinder als Krieger missbraucht werden. Mehr

02.07.2014, 16:28 Uhr | Politik

Nusra-Front und Isis Wiedervereinigung der Terroristen

In einem Ort an der syrisch-irakischen Grenze haben sich die Nusra-Front und Isis ausgesöhnt. Offenbar ist es Isis-Führer Baghdadi gelungen, seinen Führungsanspruch innerhalb des sunnitisch-dschihadistischen Lagers durchzusetzen. Mehr Von Markus Bickel

30.06.2014, 17:01 Uhr | Politik

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon Sechs Punkte gegen Nusra-Front und Isis

Die trostlosen Aussichten auf Frieden in Syrien haben sich weiter verschlechtert. Im Irak eskalieren die religiösen Spannungen. Für die Welt ist es höchste Zeit, Verantwortung zu übernehmen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon

27.06.2014, 12:39 Uhr | Politik

+++ Bagdad-Briefing +++ Zu wenig, zu spät

Syriens Luftwaffe hat offenbar weitaus flächendeckender im Irak zugeschlagen als bisher berichtet. Gefallen kann Obama die neue Anti-Isis-Allianz nicht. Doch seine Aufstockung der Militärhilfe für Syriens Rebellen ist zu gering. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

27.06.2014, 11:28 Uhr | Politik

Kämpfe im Irak Schiitische Waffenbruderschaft

Maliki heißt die Angriffe der syrischen Luftwaffe gegen Isis im Irak gut. Eine weitere Konfessionalisierung des Konflikts steht bevor. Für die zögernden Amerikaner wird die Lage immer komplizierter. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

26.06.2014, 20:26 Uhr | Politik

+ + + Bagdad Briefing + + + Al Qaida, Isis und zurück

Der an erstaunlichen Allianzen nicht arme Irak-Krieg ist um eine Nuance reicher: Kurz hinter der Grenze zu Syrien findet die Wiedervereinigung von Nusra-Front und dem Islamischen Staat im Irak und (Groß-)Syrien (Isis) statt – nach einem halben Jahr dschihadistischen Bruderkriegs. Mehr Von Markus Bickel

26.06.2014, 10:44 Uhr | Politik

Libanon In Beirut wächst die Angst vor den Dschihadisten

Der Libanon gerät immer tiefer in den Sog des Krieges in Syrien und der Irak-Krise. All das hängt eng zusammen. Die Angst vor Anschlägen wird in Beirut immer größer. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

24.06.2014, 22:08 Uhr | Politik

Radikalisierung britischer Muslime Cardiffs verlorene Söhne

Die Sicherheitsbehörden warnen vor britischen Muslimen, die sich fanatischen Gruppen im Nahen Osten anschließen und irgendwann zurückkehren könnten. Jetzt haben die ersten dieser „Dschihadisten“ ein Gesicht, einen Namen und eine Geschichte. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.06.2014, 17:31 Uhr | Politik

Dschihadistische Terrorgefahr „Die Rückkehr der Islamisten hat schon begonnen“

Der EU-Koordinator für Terrorismusbekämpfung, Gilles des Kerchove, warnt im F.A.Z.-Interview vor der Gefahr durch Dschihadisten, die aus Syrien oder dem Irak mit konkreten Anschlagsplänen nach Europa zurückkehren. Mehr

23.06.2014, 15:29 Uhr | Politik

Nach Beschuss aus Syrien Zehn Tote bei israelischem Vergeltungsschlag

Nach dem Tod eines israelischen Schülers auf den Golanhöhen greift die israelische Luftwaffe Armeeposten in Syrien an. Sie befürchtet, dass die mit Assad verbündete Hizbullah-Miliz hinter dem Anschlag stecken könnte. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

23.06.2014, 13:50 Uhr | Politik

Menschenrechtsbericht Rebellen rekrutieren Kindersoldaten im Irak

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ist sich sicher: Syrische und irakische Rebellen locken Jugendliche mit dem Versprechen auf Bildung an, schicken sie aber an die Front. Mehr

23.06.2014, 07:14 Uhr | Politik
  12 13 14 15 16 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z