Al-Nusra: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Al-Nusra

  11 12 13 14 15 ... 18  
   
Sortieren nach

Kampf gegen IS Luftschläge nahe der türkischen Grenze

Die Vereinigten Staaten haben offenbar IS-Ziele unweit der nahe Grenzstadt Kobane attackiert. Bei einem Angriff am Dienstag soll ein Anführer der Al-Nusra-Front getötet worden sein. Washingtons Koalition könnte bald weiteren Zulauf erhalten. Mehr

24.09.2014, 10:06 Uhr | Politik

Golanhöhen Israel schießt syrisches Kampfflugzeug ab

Die israelische Armee hat über den Golanhöhen ein Kampfflugzeug aus Syrien abgeschossen. Es war offenbar beim Kampf der syrischen Regierungstruppen gegen Rebellen versehentlich in israelischen Luftraum eingedrungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

23.09.2014, 10:51 Uhr | Politik

Kampf gegen Dschihadisten Syrische Regierung begrüßt amerikanische Luftangriffe

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat eine Zusammenarbeit mit dem syrischen Machthaber Baschar al Assad ausgeschlossen. Dessen Regierung stellt sich nun hinter die von den Vereinigten Staaten angeführten Luftangriffe auf Dschihadisten in Syrien. Mehr

23.09.2014, 04:03 Uhr | Politik

Besuch in Berlin Der vielschichtige Emir

Qatar wird verdächtigt, die Dschihadisten des „Islamischen Staats“ unterstützt zu haben. Auch in der deutschen Regierung ist es deshalb strittig, ob das Land Partner oder Problemstaat ist - was sich auch nach dem Besuch des Emirs in Berlin nicht ändern dürfte. Mehr Von Rainer Hermann und Majid Sattar

17.09.2014, 17:23 Uhr | Aktuell

Koalition gegen den IS Vertraute Feinde

Die muslimischen Staaten in der Allianz gegen den Islamischen Staat sind selbst vollkommen zerstritten: Von Nordafrika bis Iran stehen sich drei Blöcke gegenüber, die Stellvertreterkriege führen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

16.09.2014, 13:29 Uhr | Politik

Deutsche Waffenexporte Von Hand zu Hand zu Hand

Die Wege der Panzerabwehrraketen und der Sturmgewehre durch die Kriegsgebiete sind kaum zu kontrollieren. Auch die deutschen Lieferungen werden nicht im Irak bleiben. Mehr Von Mehmet Ata

15.09.2014, 14:26 Uhr | Politik

+ + + Bagdad Briefing + + + Hizbullah rekrutiert Christen gegen Islamischen Staat

Im Libanon setzt die Partei Gottes im Kampf gegen den IS auf christliche Selbstschutzeinheiten. Die Bedrohung durch die sunnitischen Extremisten wächst. Mehr Von Markus Bickel

15.09.2014, 12:51 Uhr | Politik

Entführung beendet UN-Soldaten von den Golanhöhen sind frei

Die islamistische Al-Nusra-Front hat die im Süden Syriens verschleppten UN-Soldaten freigelassen. Das haben die Vereinten Nationen bestätigt. Den Männern geht es gut. Mehr

11.09.2014, 17:13 Uhr | Politik

IS-Terror Bruderkrieg unter Syriens Islamisten

Der Tod des Rebellenführers Hassan Abboud schwächt Syriens bewaffnete Opposition und stärkt den Islamischen Staat. Womöglich hat die Terrormiliz selbst das Attentat ausgeführt. Mehr Von Rainer Hermann

10.09.2014, 19:09 Uhr | Politik

Golanhöhen Verwirrung um entführte Blauhelmsoldaten

Verwirrung um das Schicksal der auf den Golanhöhen entführten Blauhelmsoldaten: Zuerst war von einer baldigen Freilassung die Rede. Doch nun dementiert die Regierung der Fidschi-Inseln. Mehr

10.09.2014, 06:34 Uhr | Politik

Golanhöhen Entführte UN-Soldaten sollen bald freikommen

Verhandlungserfolg auf den Golanhöhen: Die entführten Blauhelmsoldaten sollen bald freigelassen werden. Das gab die Regierung der Fidschi-Inseln bekannt. Die Soldaten sind seit zwei Wochen in den Händen der islamistischen Al-Nusra-Front. Mehr

10.09.2014, 06:13 Uhr | Politik

Naher Osten Israel hat keine Angst vor Islamisten

Israelische Politiker sind vom Vormarsch des Islamischen Staats im Irak nicht beunruhigt. Vielmehr sehen sie das Vorgehen gegen die Islamisten als Chance, alte Gräben zuzuschütten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

09.09.2014, 17:02 Uhr | Politik

Kämpfer der syrischen Opposition Vom Westen verlassen

Der neue Oberbefehlshaber der Freien Syrischen Armee wirbt um Unterstützung im Kampf gegen den Islamischen Staat. Doch Amerika scheint die syrischen Oppositionskämpfer schon aufgegeben zu haben. Nun hofft er auf Europa. Mehr Von Rainer Hermann

08.09.2014, 14:33 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Die mächtigste Miliz der Welt

Die Dschihadisten des „Islamischen Staats“ beherrschen und terrorisieren ein Gebiet so groß wie Großbritannien. Ihre finanziellen Mittel sind schier unerschöpflich. Erfahrene Offiziere und Al-Qaida-Kämpfer geben der Gruppe ihre militärische Stärke. Mehr Von Markus Bickel, Dschiddah

03.09.2014, 09:31 Uhr | Politik

Entführung von UN-Soldaten Al Nusra verlangt Streichung von Terrorliste

Seit Tagen haben Rebellen der Nusra-Front an den Golanhöhen zwischen Syrien und Israel rund 45 UN-Soldaten in ihrer Gewalt. Nun haben die islamistischen Entführer Forderungen gestellt. Mehr

02.09.2014, 09:10 Uhr | Politik

Golanhöhen Israel schießt syrische Drohne ab

Israel hat bei den Golanhöhen eine syrische Drohne abgeschossen. 71 UN-Soldaten konnten sich derweil aus der Gewalt der islamistischen Nusra-Front befreien. 43 werden noch vermisst. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

31.08.2014, 18:07 Uhr | Politik

Golanhöhen UN-Blauhelmsoldaten befreit

Eine Gruppe von UN-Soldaten auf den Golanhöhen ist wieder frei. Die Rettungsaktion wurde von israelischen und syrischen Soldaten unterstützt. Eine weitere Gruppe entführter Blauhelme wird aber noch immer vermisst. Mehr

31.08.2014, 07:11 Uhr | Politik

IS-Kampfbrigaden im Irak Der Terrorstaat

Im „Islamischen Staat“ in Syrien und im Nordirak gelten die Regeln der Scharia. Die Kämpfer agieren barbarisch, junge europäische Muslime lernen dort das Töten. Sie können in Zukunft auch uns gefährlich werden. Mehr Von Markus Wehner

30.08.2014, 19:31 Uhr | Politik

Golanhöhen Blauhelmsoldaten kämpfen gegen syrische Islamisten

Philippinische Blauhelmsoldaten stellen sich den Angriffen von Islamisten auf die eingekesselten Soldaten der Vereinten Nationen entgegen. Bei Bombenabwürfen in der Nähe der Kämpfe sollen drei Angreifer getötet worden sein. Mehr

30.08.2014, 16:41 Uhr | Politik

Kämpfe auf Golanhöhen UN-Soldaten eingekesselt

Syrische Rebellen haben auf den Golanhöhen 43 UN-Soldaten von den Fidschi-Inseln entführt. 70 weitere Soldaten der UN-Beobachtermission von den Philippinen wollen sich jedoch nicht ergeben. Mehr

29.08.2014, 16:55 Uhr | Politik

Golanhöhen Islamisten bringen 43 UN-Soldaten in ihre Gewalt

Islamisten der Nusra-Front haben an den Golanhöhen im Süden Syriens 43 Mitglieder einer UN-Beobachtermission in ihre Gewalt gebracht. Die Vereinten Nationen bestätigten entsprechende Berichte. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

28.08.2014, 16:07 Uhr | Politik

Kämpfe in Syrien Islamisten erobern Grenzübergang zu Israel

Auf den Golanhöhen toben heftige Kämpfe zwischen bewaffneten Islamisten und syrischen Regierungstruppen. Der einzige Grenzübergang zu Israel soll nun in der Hand der islamistischen Nusra-Front sein. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

27.08.2014, 17:42 Uhr | Politik

Amerikas Kampf gegen IS Neuvermessung des Bösen

Barack Obama hat die Dschihadisten des „Islamischen Staats“ unterschätzt. Will er das Übel nun an der syrischen Wurzel packen, liefe das auf einen Pakt mit Diktator Baschar al Assad hinaus. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.08.2014, 19:42 Uhr | Politik

Syrien Entführter amerikanischer Reporter freigelassen

In Syrien ist eine Woche nach der Hinrichtung von Fotograf James Foley ein amerikanischer Reporter freigelassen worden. Das bestätigte das Weiße Haus. Auch ein verschleppter Deutscher ist wieder frei. Mehr

24.08.2014, 18:47 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Israel droht ein Dreifrontenkrieg

Der Beschuss Israels aus Syrien und dem Libanon zeigt eine Gefahr, die dem Land in Zukunft drohen könnte: Die Hamas im Gazastreifen könnte sich mit der Hizbullah im Libanon und Islamisten in Syrien verbünden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

24.08.2014, 16:42 Uhr | Politik
  11 12 13 14 15 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z