Aftenposten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Norwegische Pressestimmen „Alter Gebrauchtwagen gegen Formel-1-Monster“

Selten so untergegangen. Wenigstens nicht zweistellig. Die norwegische Presse geht mit ihrem Fußball-Team nach dem Debakel in Deutschland hart ins Gericht, findet aber auch ein paar witzige Formulierungen. Mehr

05.09.2017, 14:31 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Aftenposten

1 2
   
Sortieren nach

Pressefreiheit in der Türkei Wie Erdogan einen deutschen Journalisten mundtot macht

Bei der Verhaftung des Korrespondenten Deniz Yücel geht es nicht nur um Journalismus. Auch auf politischer Ebene steht Einiges auf dem Spiel im Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland. Mehr Von Michael Martens, Athen/Istanbul

20.02.2017, 10:32 Uhr | Politik

Verdächtige verhaftet Angelausflug in Norwegen endet für Deutschen tödlich

Drei Deutsche sind nach Norwegen zum Angeln gefahren. Einer von ihnen kam am Wochenende ums Leben. Den hinzugerufenen Rettungskräften kamen die Todesumstände verdächtig vor. Mehr

26.09.2016, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Internetkonzerne Die Rückkehr des Feudalismus

Weil sie allein Zugang zu unseren Daten haben, können große Technologiekonzerne jedem ihre Bedingungen diktieren - sogar dem Staat. Mehr Von Evgeny Morozov

20.09.2016, 13:13 Uhr | Feuilleton

Nach Kritik Facebook stellt Foto aus Vietnam-Krieg wieder online

Facebook hat auf die massive Zensur-Kritik reagiert und die Sperrung eines berühmten Bildes aus dem Vietnam-Krieg aufgehoben. Man erkenne die historische Bedeutung des Bildes an, heißt es in einer Stellungnahme. Mehr

09.09.2016, 22:34 Uhr | Feuilleton

Vietnam-Kriegsfoto gelöscht Facebook zensiert norwegische Ministerpräsidentin

Für Facebook ist eine der wichtigsten Kriegsfotografien der Welt ein Fall unerlaubt veröffentlichter Nacktheit. Erst zensierte das soziale Netzwerk das Profil eines norwegischen Autors, dann das einer Zeitung, schließlich das der Ministerpräsidentin. Die Verteidigung des Konzerns ist schwach. Mehr Von Fridtjof Küchemann

09.09.2016, 21:36 Uhr | Feuilleton

Sperrung einer Foto-Ikone Irrlicht Facebook

Jetzt wird es ernst: Facebook sperrt ein Foto, das zu den Ikonen der Kriegsfotografie gehört. Das dürfen wir nicht durchgehen lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

09.09.2016, 17:53 Uhr | Politik

Reaktionen zu Breivik-Urteil „Ich bin überrascht und enttäuscht“

Das Urteil zu den angeblich „unmenschlichen“ Haftbedingungen von Massenmörder Anders Breivik ruft in Norwegen Erstaunen hervor. Ein Fachmann kann die Begründung des Gerichts jedoch nachvollziehen. Mehr

20.04.2016, 21:52 Uhr | Gesellschaft

EM-Qualifikation Norwegen will wieder mitspielen

Lang ist’s her: Mit einem Sieg in Italien wäre Norwegen erstmals seit 16 Jahren wieder bei einem großen Turnier dabei. Besonders Martin Ødegaard weckt große Hoffnungen. Ist die Entwicklung nachhaltig? Mehr Von Jörn Wenge

13.10.2015, 15:05 Uhr | Sport

Nordische Staaten Gemeinsam gegen Russland

Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island wollen in der Verteidigungspolitik enger zusammenarbeiten. Sie wollen dadurch vor allem Russland zurückdrängen. Mehr

10.04.2015, 05:53 Uhr | Politik

Rückkehrer aus Syrien Norwegen warnt vor Terrorakt

Die Behörden in Norwegen haben unspezifische aber plausible Informationen über einen drohenden Terroranschlag. Deshalb wagt die Regierung einen ungewöhnlichen Schritt. Mehr Von Matthias Wyssuwa

24.07.2014, 20:38 Uhr | Politik

Olympia 2022 Selbst die Norweger fremdeln mit den Winterspielen

In Norwegen sträuben sich Volk und Parlament gegen Olympia 2022 in Oslo. Dem IOC könnte nach München, Stockholm und Graubünden der letzte traditionelle Bewerber für die Winterspiele wegbrechen. Mehr Von Evi Simeoni

10.03.2014, 15:51 Uhr | Sport

Prozess in Norwegen Breivik plante weitere Anschläge in Oslo

Anders Behring Breivik wollte nach eigener Aussage zwei weitere Bombenanschläge sowie ein zusätzliches Massaker in Oslo verüben. Jahrelang habe er für sein mörderisches Vorhaben trainiert - mit Computerspielen und in einem Schießklub. Mehr

19.04.2012, 16:05 Uhr | Politik

Prozess gegen Anders Behring Breivik Norwegen stellt sich dem schrecklichsten Verbrechen

Der Prozess gegen Anders Behring Breivik wird die Wunden aus dem Sommer neu aufreißen. Das ist notwendig, denn er soll zeigen, dass Norwegen auch auf das schrecklichste Verbrechen seiner jüngeren Geschichte mit den Mitteln des Rechtsstaats reagiert: transparent, akribisch und offen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Oslo

16.04.2012, 06:14 Uhr | Politik

Glosse Nackter Nansen

Vom norwegischen Polarforscher und Nobelpreisträger Fridtjof Nansen sind Nacktfotos aufgetaucht. Die Norweger mögen sie, Facebook bockt ob der Nacktheit. Mehr Von Joachim Müller-Jung

18.10.2011, 19:10 Uhr | Wissen

Norwegen nach dem Attentat Den Anschlag verstehen lernen

Ein Land tastet sich an seine Extremisten heran: Nach dem Attentat von Oslo sucht Norwegen nach Deutungsversuchen. Gleichzeitig entflammt eine Debatte zur Meinungsfreiheit. Mehr Von Matthias Hannemann

03.08.2011, 20:44 Uhr | Feuilleton

Attentate in Norwegen Anwalt: Breivik plante noch weitere Anschläge

Nach Angaben des Anwalts hatte der Attentäter Pläne für weitere Terroranschläge. Aus dem zweiten Verhör mit Breivik wurde indes nichts bekannt. Inzwischen gab die Polizei bekannt, dass offiziell 77 Menschen ums Leben kamen. Mehr Von Sebastian Balzter, Oslo/Utøya

29.07.2011, 16:48 Uhr | Politik

Erklärung des Anwalts „Etliche“ weitere Zellen im Ausland

Der Attentäter von Oslo und Utøya, Anders Behring Breivik, hat nach Aussage seines Anwalts angegeben, Kontakt zu mehreren Zellen im westlichen Ausland gehabt zu haben. Der Anwalt sagte, er halte seinen Mandanten für geisteskrank. Er zeige „kein Zeichen von Mitleid“ mit den Opfern. Mehr

26.07.2011, 19:12 Uhr | Politik

Attentate in Norwegen Tote bei Bombenanschlag in Oslo - Schießerei in Jugendlager

Bei einem Bombenanschlag in Oslo hat es Tote gegeben. Regierungsgebäude wurden beschädigt, in denen sich das Büro von Ministerpräsident Stoltenberg sowie das Ölministerium befinden. Ein Bewaffneter eröffnete das Feuer in einem Jugendlager nahe Oslo - daran hatte auch Stoltenberg teilnehmen sollen. Mehr

22.07.2011, 21:09 Uhr | Politik

Nordische Ski-WM Wie ein amerikanischer Boxer

Von Petter Northug, dem letzten Weltmeister von Oslo, bis Thomas Morgenstern: Die nordische Ski-WM bringt Stars und Helden hervor. Die deutschen Kombinierer dürfen sich zumindest als Gewinner fühlen. Mehr Von Christiane Moravetz, Oslo

07.03.2011, 10:00 Uhr | Sport

Medienschau Griechenland will Streckung der Milliarden-Hilfskredite

Apple-Chef Jobs nimmt wieder eine Auszeit, zwei Pfleiderer-Aufsichtsräte legen ihre Ämter nieder. Die Bundesbank sieht in der Staatsanleihen-Flut kein Problem für Unternehmen und EU-Kommissar Olli Rehn verspricht schärfere Stresstests für Banken. Mehr

18.01.2011, 07:24 Uhr | Finanzen

Satellitenbau OHB-System entlässt Vorstandschef

Der Bremer Satellitenbauer OHB-System baut Satelliten für das milliardenschwere europäische Navigationssystem Galileo. Angeblich hat der Chef aber hinter vorgehaltener Hand das System als dumme Idee bezeichnet. Er bestreitet das zwar. Doch jetzt wurde er vom Aufsichtsrat entlassen. Mehr

17.01.2011, 22:38 Uhr | Wirtschaft

Krisengewinner Norwegen Seid umschlungen, Milliarden!

Norwegen kommt im Moment besser durch die Krise als jedes andere Land in Europa. Gigantische Öl- und Gasvorräte garantieren das Fundament, auf dem der Sozialstaat der Norweger ruht. Die Frage ist nur: Wie lange noch? Mehr Von Matthias Hannemann

23.06.2010, 19:40 Uhr | Feuilleton

Nach dem Sturm 370 Tonnen Treibstoff vor Norwegens Westküste

Nach einer Frachter-Havarie bei stürmischer See sind 370 Tonnen Treibstoff vor Norwegens Westküste in den Atlantik geflossen. Ein zyprischer Frachter war am Freitagabend in der Nähe von Bergen auf Grund gelaufen und in zwei Teile gebrochen. Mehr

14.01.2007, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Kritik an Israel Jostein Gaarder im Kreuzfeuer

Der norwegische Schriftsteller Jostein Gaarder („Sofies Welt“) ist eine stille Natur. Nun aber sorgt er für Aufregung: In einem Essay kritisiert er mit harschen Worten Israel und schreibt, der Staat sei in seiner jetzigen Form „Geschichte“. Mehr Von Robert von Lucius

09.08.2006, 19:01 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z