AfD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AfD

   
Sortieren nach

Alternative für Deutschland Lucke verteidigt Wahlkampf der AfD

Die AfD hofft auf Erfolge bei der Europawahl und den nächsten Landtagswahlen. „Ich sehe große Chancen im kommenden Jahr“, sagte der Vorsitzende Bernd Lucke. Mehr

23.09.2013, 18:35 Uhr | Politik

FDP-Vorsitz Rösler tritt zurück - Lindner will übernehmen

Nach dem Wahldebakel steht die FDP vor einem kompletten Führungswechsel. Der Bundesvorsitzende Rösler stellt sein Amt zur Verfügung, sein Nachfolger will der NRW-Landesvorsitzende Lindner werden. Auch Spitzenkandidat Brüderle tritt ab. Mehr

23.09.2013, 15:34 Uhr | Politik

Der Wahlabend im Fernsehen Welche Koalition hätten Sie denn gern?

Mit diesem Ergebnis hatte niemand gerechnet: ARD, ZDF, RTL, n-tv, N24 und Phoenix berichten über eine denkwürdige Bundestagswahl. Das vorläufige Fazit: Verwirrung. Mehr Von Michael Hanfeld, Matthias Hannemann, Frank Lübberding und Oliver Jungen

23.09.2013, 08:42 Uhr | Feuilleton

Wahl in Hessen Schwarz-Gelb abgewählt - aber was kommt danach? 

Große Überraschung in Wiesbaden: In letzter Minute zieht die FDP noch in den Landtag ein - Schwarz-Gelb ist trotzdem abgewählt. Die SPD legt stark zu. Rechnerisch sind eine große Koalition, Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün möglich.  Mehr

23.09.2013, 04:42 Uhr | Politik

Bundestagswahl ausgezählt Union siegt, FDP scheitert

Eine absolute Mehrheit hat die Union dann aber doch nicht erreicht. Nun muss sie mit der SPD oder den Grünen eine Koalition bilden. Denn Schwarz-Gelb ist Vergangenheit - die FDP ist erstmals seit 1949 nicht mehr im Bundestag. Mehr

23.09.2013, 03:39 Uhr | Politik

Bundestagswahl Der Sieg der großen Kanzlerin

Nach ihrem triumphalen Wahlsieg mit der Union gehört Angela Merkel nun in die Reihe der ganz großen Kanzler – auch wenn sie ihren bisherigen Partner verloren hat. Ihre Partei weiß, dass sie diesen Sieg allein der Kanzlerin zu verdanken hat. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.09.2013, 03:14 Uhr | Politik

Volksentscheid Hamburger wollen Energienetze zurück

Die Hamburger haben sich in einem heiß umkämpften Volksentscheid für den Rückkauf der Energienetze ausgesprochen. Die Entscheidung war am Ende relativ knapp, aber eindeutig. Mehr

23.09.2013, 02:08 Uhr | Politik

CDU räumt Bundestagsmandate ab Schröder erklärt Rückzug, Steinbach und Jung wiedergewählt

Bundesfamilienministerin Schröder (CDU) hat den Wahlkreis Wiesbaden geholt, zieht sich aber aus dem Bundeskabinett zurück. Ihre Partei hat bis auf wenige Ausnahmen die Bundestagsmandate in Hessen abgeräumt. Mehr Von Mona Jaeger und Thorsten Winter

22.09.2013, 23:04 Uhr | Rhein-Main

Landtagswahl Hessischer Tango

Bouffier hat es nicht so gut wie Merkel. Allein kann er nicht regieren. Aber eine regierungsfähige Gegenkoalition zeichnet sich ebenso wenig ab. Entscheidend wird sein, was die Grünen wollen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

22.09.2013, 22:34 Uhr | Politik

Grünes Wahlergebnis Wo die Sonnenblumen welken

Die Grünen können nur über den Absturz der FDP jubeln - das eigene Ergebnis ist eine Enttäuschung. Die Partei hat sich verkalkuliert. Ihre Führungsmitglieder versprechen eine schonungslose Analyse. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

22.09.2013, 22:24 Uhr | Politik

Alternative für Deutschland „Wir sind die Erben der FDP“

Auch wenn die AfD am Ende doch knapp am Einzug in den Bundestag scheitert: Ihr gutes Abschneiden am Rand der Fünfprozenthürde ist eine der Überraschungen des Wahlabends. Der Jubel bei den Eurokritikern ist so groß wie ihr Selbstbewusstsein. Mehr Von Oliver Georgi

22.09.2013, 18:51 Uhr | Politik

Hessen-Wahl FDP schafft es doch noch in den Landtag

Große Überraschung in Wiesbaden: In letzter Minute zieht die FDP noch in den Landtag ein - Schwarz-Gelb ist trotzdem abgewählt. Die SPD legt stark zu. Rechnerisch sind eine große Koalition, Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün möglich. Mehr

22.09.2013, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl Farbenspiele hinter verschlossenen Türen

Union und FDP haben versichert, ihre Koalition fortzusetzen, sofern auch nur mit einer Stimme die absolute Mehrheit im Bundestag erreicht werde. Doch wenn die AfD in den Bundestag einzieht, kommt es wohl zu einer großen Koalition. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.09.2013, 15:58 Uhr | Politik

4,4 Millionen Berechtigte Mehr als 40 Prozent der Hessen haben schon gewählt

Das Rennen läuft. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale zwischen Kassel und dem Odenwald geöffnet. 4,4 Millionen Hessen haben die Wahl. Und sie machen rege von ihrem Recht Gebrauch. Mehr

22.09.2013, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahl Macht und Mitte

Langweilig soll der Wahlkampf gewesen sein. Wirklich? Wie es ausgeht, weiß niemand. Und war Peer Steinbrück wirklich öde? Hat Angela Merkel tatsächlich „asymmetrisch demobilisiert“? Mehr Von Volker Zastrow

21.09.2013, 19:23 Uhr | Politik

Hessen-Wahl Ausschließeritis in der Ypsilanti-Falle

In Hessen wird ein neuer Landtag gewählt - und wie schon der Wahlkampf wird die Wahl vor allem von einer Frage bestimmt: Werden SPD und CDU ihr Wort halten, weder mit der Linkspartei noch mit der AfD zu koalieren? Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

20.09.2013, 17:45 Uhr | Politik

Bundestagswahl Was passiert, wenn die AfD ins Parlament einzieht?

Kurz vor der Bundestagswahl diskutieren Ökonomen und Bankanalysten, was ein Erfolg der eurokritischen Alternative für Deutschland für Folgen hätte. Der DIW-Chef warnt vor der Partei. Mehr Von Philip Plickert

20.09.2013, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Neue Allensbach-Umfrage Regierung und Opposition gleichauf

Kurz vor der Bundestagswahl bleibt es spannend: Sollte die AfD ins Parlament einziehen, könnte die große Koalition die einzige Option werden. Ergebnisse einer aktuellen Allensbach-Umfrage für die F.A.Z. Mehr Von Günter Bannas und Thomas Holl

20.09.2013, 17:17 Uhr | Politik

Letzte ZDF-Umfrage Ausgang der Wahl noch völlig offen

Schafft es Schwarz-Gelb doch noch? Kommt die AfD in den Bundestag? Was wird aus den Grünen? Die letzte Umfrage des ZDF vor der Wahl zeigt: So knapp war es selten. Mehr

20.09.2013, 00:08 Uhr | Politik

Hessen-Wahl Nach Bouffiers Fauxpas frohlockt die SPD

Nachdem Volker Bouffier sich missverständlich über Koalition mit der AfD äußerte, ist der Ministerpräsident nun in Erklärungsnot. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

19.09.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Hessen-Wahl Patzer mit Folgen

Hessens Ministerpräsident Bouffier zieht seine Aussage zur Koalition mit der AfD zurück - und gibt nun sein uneingeschränktes Ehrenwort, nicht mit der Partei zu koalieren. Das hat einen problematischen Nebeneffekt. Mehr Von Thomas Holl und Ewald Hetrodt

19.09.2013, 19:44 Uhr | Politik

Kurz vor der Wahl Umfrage sieht AfD im Bundestag

Kurz vor der Bundestagswahl hat die euro-kritische Partei Alternative für Deutschland in einer Umfrage erstmals fünf Prozent der Stimmen erreicht. Die meisten Wähler zieht sie von der FDP ab. Mehr

19.09.2013, 13:39 Uhr | Politik

AfD für Koalition offen Bouffiers Ehrenwort zur AfD genügt Grünen nicht

Hessens Ministerpräsident schließt eine Koalition der CDU mit der AfD in Hessen aus. Es gibt keine Koalition mit der AfD, sagte Bouffier. Den Grünen reicht diese Aussage aber nicht. Und: Die AfD zeigt sich für die CDU offen. Mehr

19.09.2013, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Landtagswahl in Hessen Bouffier schließt Koalition mit AfD nicht aus

Die Hessen-CDU rechnet nicht mit einem Einzug der Alternative für Deutschland in den Landtag. Aber Spitzenkandidat Bouffier mag eine Koalition mit der AfD auch nicht ausschließen. Mehr

18.09.2013, 18:06 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahl 2013 Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb

Das Interesse an der Wahl ist stark gestiegen. Die meisten erwarten, dass Angela Merkel bleibt. Aber mit wem wird sie regieren? Eine Allensbach-Umfrage zur Bundestagswahl. Mehr Von Renate Köcher

18.09.2013, 11:10 Uhr | Politik

Kritik an Wahlforschern AfD unterliegt im Rechtsstreit

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke darf vorläufig nicht mehr behaupten, dass seine Partei in den Rohdaten von Forsa deutlich über der Fünfprozenthürde liege. Das Meinungsforschungsinstitut hat dazu eine einstweilige Verfügung erwirkt. Mehr

17.09.2013, 16:49 Uhr | Politik

„Harte Bretter“ zur Bayern-Wahl Dialektische Mobilisierung

Mobilisierung allein genügt nicht. Die SPD setzt gegen die asymmetrische Demobilisierung nach der Landtagswahl in Bayern auf ein neues Mittel: die dialektische Mobilisierung. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.09.2013, 10:29 Uhr | Politik

Frühkritik: Günther Jauch Ohne Jauch geht’s auch

Günther Jauch wollte dem unentschlossenen Wähler letzte Entscheidungshilfe für den Wahltag geben. Klar war nach der Sendung nur, dass der Bürger sich selbst wird helfen müssen. Das galt auch für Jauchs Talkgäste. Mehr Von Frank Lübberding

16.09.2013, 09:49 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl in Bayern CSU gewinnt absolute Mehrheit zurück

Nach Hochrechnungen erringt die CSU in Bayern 49 Prozent - und kann wieder allein regieren. Ihr bisheriger Koalitionspartner FDP scheitert klar an der Fünfprozenthürde. Die SPD gewinnt leicht hinzu, Freie Wähler und Grüne liegen etwa gleichauf. Mehr

15.09.2013, 21:11 Uhr | Politik

Wie seh’ ich aus? Wäre eine Klemme für die Krawatte angebracht?

Vor der Bundestagswahl sehen wir uns die modischen Auftritte der Politiker genauer an. Dieses Mal Bernd L. aus H. und seine dynamische Krawatte. Mehr Von Katrin Hummel

14.09.2013, 21:17 Uhr | Stil

Bundestagswahl 2013 Merkel: Ein Pakt mit der AfD ist ausgeschlossen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Koalition mit der der Euro-kritischen Alternative für Deutschland kategorisch ausgeschlossen. Die Frage stelle sich nicht, sagte sie in einem Interview. Mehr

14.09.2013, 03:12 Uhr | Politik

Vor Landtagswahl in Bayern Seehofer dämpft die Erwartungen

Eine Woche vor der Bundestagswahl schaut Deutschland an diesem Sonntag gespannt auf Bayern. Schafft CSU-Chef Horst Seehofer die absolute Mehrheit? SPD-Herausforderer Christian Ude prophezeit eine „Nacht der langen Gesichter“. Mehr Von Albert Schäffer, München

13.09.2013, 18:36 Uhr | Politik

Beirat beim Wirtschaftsministerium SPD will Wissenschaftler entfernen

Zwei Ökonomen im wissenschaftlichen Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium engagieren sich auch für die eurokritische Partei AfD. Das stört Grüne und SPD: Die Unabhängigkeit des Gremiums sei gefährdet. Mehr Von Philip Plickert

13.09.2013, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf Der AfD geht das Geld aus

Die Partei Alternative für Deutschland kämpft darum, auch mit anderen Themen als dem Euro wahrgenommen zu werden. Doch das ist schwer, denn jetzt geht ihr das Geld aus. Mehr Von Philip Plickert

13.09.2013, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Oliver Maria Schmitt in Trier Es gibt eine Alternative für Deutschland

Sein Wahlkampfauftritt war schlau als Lesung annonciert worden: Oliver Maria Schmitt, Kanzlerkanidat der Partei „Die Partei“, steckt in Trier das Land in den Sack. Wer ihn erlebt hat, der weiß: Diese Wahl ist gelaufen. Mehr Von Oliver Jungen

12.09.2013, 19:53 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z