Addis Abeba: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Äthiopien 150.000 Euro für ein Abendessen mit dem Regierungschef

Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed will die Hauptstadt verschönern. Für das nötige Kleingeld lässt er ein Abendessen mit den 200 reichsten Äthiopiern veranstalten – die für die Teilnahme tief in die Tasche greifen müssen. Mehr

20.05.2019, 18:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Addis Abeba

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

FC Bayern in Afrika „Habt ihr keine Hose für den armen Bären?“

Die Münchner eröffnen ihre erste Fußballschule in Afrika. Dabei tritt ein nackter Plüsch-Bär auf. Das weckt Erinnerungen an die WM 2006. Im Internet gibt es Häme. Dabei ist alles ganz anders, als mancher zunächst denkt. Mehr

18.04.2019, 08:54 Uhr | Sport

Flugzeugabsturz Piloten befolgten laut Untersuchungsbericht Boeing-Vorgaben

Die Piloten haben das Boeing-Handbuch vor dem Absturz in Äthiopien vollständig befolgt, heißt es im Untersuchungsbericht der äthiopischen Regierung. Deshalb sei Boeing jetzt in der Pflicht. Mehr

04.04.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugabsturz in Äthiopien Offenbar fünf Deutsche unter den Opfern

Das Flugzeug war neu, der Pilot galt als erfahren. Trotzdem stürzte die Boeing 737 kurz nach Start ab. Kein Mensch an Bord überlebte den Absturz. Unter den Toten sind offenbar auch Deutsche und Mitarbeiter der Vereinten Nationen. Mehr

10.03.2019, 16:29 Uhr | Gesellschaft

157 Menschen an Bord Keine Überlebenden bei Flugzeugabsturz nahe Addis Abeba

Am Sonntag ist eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines auf der Reise nach Nairobi verunglückt. Zuvor war der Funkkontakt zur Maschine abgebrochen. Alle Passagiere und die Crew kamen bei dem Absturz ums Leben. Mehr Von Thilo Thielke, Kigali

10.03.2019, 12:40 Uhr | Gesellschaft

Bundespräsident sitzt fest Defekter Flieger verzögert Steinmeiers Rückflug aus Äthiopien

Der Regierungsflieger „Theodor Heuss“ hat nach Angaben des Präsidialamts ein „Druckluftproblem“. Die 55 Personen umfassende Delegation bleibt zunächst im Hotel. Zuletzt häufen sich die Defekte. Mehr

30.01.2019, 13:06 Uhr | Politik

Hohe Schulden Afrikas Protest gegen China

Chinas Außenminister ist zu Besuch in Afrika. Doch Pekings Rolle wird auf dem Kontinent immer kritischer gesehen. Zu viele Länder haben sich mit freimütig verteilten Krediten aus China verschuldet und in Abhängigkeit begeben. Mehr Von Friederike Böge, Peking und Thilo Thielke, Kapstadt

07.01.2019, 18:04 Uhr | Politik

Kaum Geld für gute Bohnen Kaffee rösten können die Äthiopier selbst

Der beste Kaffee der Welt kommt aus Äthiopien. Bislang verdient das arme Land nur wenig an der Bohne, weil es das Produkt roh verkauf. Das soll sich nun ändern. Mehr Von Thilo Thielke, Addis Abeba

10.08.2018, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Äthiopier in Arabien Der Traum vom besseren Leben

Fünf Jahre lang lebte eine Äthiopierin als Sklavin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dann gelang ihr die Flucht. Dank einer Stiftung hat sie jetzt wieder die Aussicht auf eine bessere Zukunft. Mehr Von Thilo Thielke, Addis Abeba

12.07.2018, 08:31 Uhr | Politik

Nach langem Grenzkrieg Äthiopien und Eritrea nehmen diplomatische Beziehungen auf

Seit 1998 haben sich die Nachbarn am Horn von Afrika erbittert bekämpft. Nun treffen ihre Präsidenten erstmals zusammen – und wollen einiges ändern. Mehr

08.07.2018, 20:31 Uhr | Politik

Äthiopien Tote durch Explosion bei Regierungskundgebung

Nach der Explosion haben Dutzende Menschen eine Regierungsdemonstration gestürmt. Ministerpräsident Ahmed überlebte und würdigte die Opfer als „Märtyrer der Liebe und des Friedens“. Mehr

23.06.2018, 12:07 Uhr | Politik

Expansion aus Fernost Chinesischer Bauboom in Afrika

Hochhäuser, Eisenbahnen, Straßen und Häfen: Chinas Konzerne sind in Afrika überall dabei – und Peking gibt auch noch billige Milliardenkredite dazu. Ein Versuchsfeld für eine Expansion nach Europa? Mehr Von Philip Plickert, Nairobi

31.01.2018, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Schätzung der UN So viel Geld verliert Afrika jedes Jahr durch Korruption

Korruption ist eine Plage – vor allem in den 54 afrikanischen Ländern. Jetzt haben die Vereinten Nationen einen Bericht veröffentlicht, in dem der Schaden durch schwarze Kanäle beziffert wird. Mehr Von Martin Franke

25.01.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Chinas Einflussnahme in Afrika Diplom in Seidenstraße

Die Volksrepublik China drängt auf den afrikanischen Kontinent. Und sichert ihren Einfluss durch Bildung und Entwicklung chinesischer Art. Mehr Von Friederike Böge

22.01.2018, 22:36 Uhr | Politik

Korruption im Fußball Angriff auf den Kaiser von Afrika

In Afrika gibt es ein absurdes Schauspiel aus der Schein-Welt der Fußball-Funktionäre. Dabei zeigt sich, ob die Macht von Fifa-Präsident Infantino so groß ist wie einst von Sonnenkönig Blatter. Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Becker

16.03.2017, 07:32 Uhr | Sport

Mayers Weltwirtschaft Entwicklungshilfe bringt nichts

Die Bundeskanzlerin meint, durch Entwicklungshilfe ließe sich die Zuwanderung nach Deutschland begrenzen. Das ist ein Irrglaube. Mehr Von Thomas Mayer

22.10.2016, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Äthiopien Afrikaner kommen mit „falschen Vorstellungen“ nach Europa

Bei ihrem Besuch verspricht die Kanzlerin den afrikanischen Staaten, Deutschland wolle sich künftig stärker für sie engagieren. Das soll auch helfen, risikoreiche Fluchtversuche in Richtung Europa zu vermeiden. Mehr

11.10.2016, 15:51 Uhr | Politik

Äthiopien am Abgrund Mit jedem Toten wächst der Zorn

Der Widerstand gegen das äthiopische Regime wächst. In Teilen des Landes schwelt bereits ein Bürgerkrieg. Das Land droht zum Einfallstor für radikal-islamistische Terroristen zu werden. Mehr Von Thomas Scheen, ADDIS ABEBA

01.09.2016, 22:54 Uhr | Politik

Äthiopien Blutige Proteste gegen die Regierung

Bei Protesten gegen die äthiopische Regierung sind Dutzende Demonstranten getötet worden. Im Fokus stehen die jahrzehntelange Diskriminierung der größten Volksgruppe des Landes und Menschenrechtsverletzungen. Mehr Von Thomas Scheen, Nairobi

08.08.2016, 18:50 Uhr | Politik

Cyberkriminalität Afrikas jüngste Bedrohung

Das Internet erobert in atemberaubender Geschwindigkeit den schwarzen Kontinent. Regierungen, Unternehmen und Millionen Menschen drängen um jeden Preis in die digitale Welt. Für Hacker sind sie leichte Opfer. Mehr Von Lorenz Hemicker, Addis Abeba

19.04.2016, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Tradition in der Mode Jedem Dorf ein anderes Muster

Billigmode überschwemmt nicht nur den Westen, sondern dringt auch immer weiter in andere Ecken der Welt vor. Traditionelle Handwerkstechniken sterben so aus. Einige Labels wollen das ändern. Mehr Von Quynh Tran

12.10.2015, 15:56 Uhr | Stil

Landwirtschaft in Äthiopien Auf der afrikanischen Überholspur

Äthiopiens Wachstum der Bevölkerung zwingt das Land zu radikalen Wirtschaftsreformen. Und die schlagen an. Besonders erfolgreich ist die Landwirtschaft. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

10.08.2015, 13:50 Uhr | Politik

Rede vor Afrikanischer Union Obama kritisiert afrikanische Staatsführer

Vor der Vollversammlung der Afrikanischen Union hat Barack Obama die Welt dazu aufgerufen, die „außerordentliche Entwicklung Afrikas anzuerkennen“. Er wandte sich aber auch mahnend an die afrikanischen Staatsoberhäupter. Mehr Von Thomas Scheen

28.07.2015, 14:36 Uhr | Politik

Obama in Äthiopien Freunde in der Not

Der amerikanische Präsident Obama hat bei einem Besuch in Äthiopien die Regierung des Landes aufgefordert, die Demokratie zu stärken. Präsident Desalegn sieht die Lage hingegen nicht kritisch. Mehr Von Andreas Ross, Washington

27.07.2015, 20:06 Uhr | Politik

Kommentar Und was ist mit Afrika?

Die Welt schaut nur auf elf Millionen Griechen. Aber was ist mit den rund 1,1 Milliarden Afrikanern? In Addis Adeba geht es gerade um viel mehr. Mehr Von Manfred Schäfers

15.07.2015, 17:45 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z