Abschiebung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Abschiebung

  1 2 3 4 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Freund von Anis Amri Aufenthaltsort von Ben Ammar ist in Tunesien unbekannt

Sechs Wochen nach dem Anschlag auf den Breitscheidplatz schoben deutsche Behörden einen engen Freund des Attentäters Anis Amri ab. Nun soll er befragt werden – doch Bilal Ben Ammar ist in Tunesien untergetaucht. Mehr

12.03.2019, 20:22 Uhr | Politik

Islamistische Gefährder Abschiebungen sollen Anschlagsrisiko senken

Das hessische Innenministerium will mehr „Gefährder“ ohne deutschen Pass außer Landes bringen. Besonders gegen bereits verurteilte Straftäter soll stärker vorgegangen werden. Mehr Von Katharina Iskandar

06.03.2019, 09:31 Uhr | Rhein-Main

Abschiebungen Höchstens zehn weitere sichere Herkunftsstaaten möglich

Schutzsuchende aus Gambia, Pakistan, Marokko, Armenien, Algerien, Georgien, Indien, Moldau, Tunesien und der Elfenbeinküste haben eine Anerkennungsquote von weniger als fünf Prozent. Trotzdem müssen sie intensiv geprüft werden. Mehr

06.03.2019, 07:57 Uhr | Politik

Anschlag auf Breitscheidplatz Seehofer rechtfertigt Abschiebung von mutmaßlichem Amri-Helfer

Innenminister Horst Seehofer weiß nicht, wo sich der am 1. Februar 2017 nach Tunesien abgeschobene Freund des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri befindet. Die Abschiebung Bilel Ben Ammars verteidigt Seehofer. Mehr

28.02.2019, 16:06 Uhr | Politik

Abschiebungen Selbsttäuschung

So einfach, wie die Ankunft in Deutschland ist, wird die Abschiebung nie werden. Die Widerstände derer sind zu groß, die vergessen, dass ihr Widerstand nicht das Asylrecht rettet, sondern nur ihr gutes Gewissen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

25.02.2019, 15:41 Uhr | Politik

Diakonie Hessen Kritik an Sammelabschiebungen nach Afghanistan

Mehr als drei Dutzend Afghanen aus dem gesamten Bundesgebiet sind am Abend vom Frankfurter Flughafen aus abgeschoben worden. Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Sammelabschiebung in das Kriegsland. Mehr Von Katharina Iskandar

18.02.2019, 15:54 Uhr | Rhein-Main

Urteil gegen junge Schwedin 290 Euro für eine verhinderte Abschiebung

Im Juli 2018 verzögerte sie einen Abschiebeflug von Göteborg nach Istanbul. Jetzt wurde eine junge Schwedin dafür zu einer geringen Geldstrafe verurteilt. Mehr

18.02.2019, 14:37 Uhr | Politik

Asylpolitik Seehofer will schneller abschieben

Seit seinem Antritt als Innenminister redet Horst Seehofer darüber, dass er die Zahl der Abschiebungen erhöhen will. Gelungen ist ihm das bisher noch nicht. Jetzt legt er einen neuen Maßnahmenkatalog vor – unter anderem mit einem „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“. Mehr

14.02.2019, 15:03 Uhr | Politik

Essener Oberbürgermeister „Es gibt eine Grenze der Aufnahmefähigkeit“

Während der Flüchtlingskrise beharrte Thomas Kufen auf einer Obergrenze bei der Zuwanderung. Im Gespräch erklärt der CDU-Politiker, warum ein Land in der Lage sein muss, seine Grenzen zu kontrollieren. Mehr Von Reiner Burger

14.02.2019, 07:56 Uhr | Politik

Abschiebung von Flüchtlingen Gewalttat heizt Asyldebatte in Österreich an

Ein Flüchtling hat im österreichischen Dornbirn einen Mann erstochen. Das zeige die „Unzulänglichkeiten im bestehenden internationalen Asylsystem“, sagt Innenminister Kickl – und kündigt eine genaue Analyse an. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

07.02.2019, 18:08 Uhr | Politik

Flucht nach Arztbesuch Mann entzieht sich Abschiebung

Ein Abschiebehäftling aus Algerien sollte in seine Heimat zurückgeführt werden. Der junge Mann konnte der Polizei jedoch entkommen. Mehr

01.02.2019, 12:57 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Streit über Stickoxid, Uneinigkeit über Logistikzentrum, Diskussion über Abschiebungen

Lungenärzte wehren sich gegen einen politischen Missbrauch von Gesundheitsstudien und Rewe darf nun doch ein Logistikzentrum bauen. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

24.01.2019, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Rückführung nach Spanien Syrer verhindert mit Nagelfeile Abschiebung

Ein syrischer Asylbewerber sollte mit seiner Familie nach Spanien abgeschoben werden. Doch der Familienvater setzte sich mit einem vermeintlichen Messer zur Wehr. Mehr

23.01.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Hessens Asylpolitik Gegenmodell zu Seehofers Ankerzentren

Schwarz-Grün will sich in der Asylpolitik vom Bundesinnenminister absetzen. Abschiebungen aber bleiben auch in Hessen faktisch schwierig und in der Koalition politisch umstritten. Mehr Von Helmut Schwan

21.01.2019, 13:24 Uhr | Rhein-Main

Streit über Seehofer-Vorstoß „Jede dritte Abschiebung ist gescheitert“

Im Koalitionsstreit über den Vorschlag, Abschiebehäftlinge in normalen Gefängnissen unterzubringen, stellen sich Unionspolitiker hinter den Innenminister. Ausreisepflichtige Ausländer seien oft nicht auffindbar, sagte Innenpolitiker Schuster der F.A.Z. Doch die SPD hat Bedenken. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

20.01.2019, 17:20 Uhr | Politik

Demokraten lehnen ab Trumps Kompromiss ein „Rohrkrepierer“

Im wochenlangen Haushaltsstreit ist Präsident Trump mit einem neuen Vorschlag auf die Demokraten zugegangen – doch bei denen hält sich die Begeisterung in Grenzen. Mehr

19.01.2019, 23:02 Uhr | Politik

Härterer Kurs Ausbürgerung und erleichterte Abschiebung gefordert

Unionspolitiker halten zwei Themen auf der Agenda: Seehofers parlamentarischer Staatssekretär hat Vorschläge zu Abschiebungen, und Extremisten sollen nach dem Willen der Fraktionsvorsitzenden die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren können. Mehr

19.01.2019, 05:22 Uhr | Politik

Beschleunigte Abschiebungen Seehofer will ausreisepflichtige Ausländer und Strafgefangene gemeinsam in Haft nehmen

Das Bundesinnenministerium soll ein Eckpunktepapier für ein neues Abschiebegesetz entworfen haben, das laut Medieninformationen am Donnerstag zwischen SPD und Union beraten wird. Mehr

17.01.2019, 15:28 Uhr | Politik

Laut Sicherheitskreisen Gescheiterte Abschiebung kostet Steuerzahler 25.000 Euro

Am Mittwoch wurde bekannt, dass die Abschiebung eines mehrfach vorbestraften Afghanen gescheitert ist. Nun gibt es erste Schätzungen zu den Kosten seiner Rückholung – per Business-Jet. Mehr

12.01.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Angst vor der Familie Geflüchtete Saudi-Araberin fliegt nach Kanada

Auf der Flucht vor ihrer Familie in Saudi-Arabien wurde Rahaf Mohammed al-Kunun am Wochenende in Bangkok gestoppt. Ihre Abschiebung konnte sie verhinden – jetzt darf sie Thailand verlassen. Mehr

11.01.2019, 17:15 Uhr | Politik

Intensivtäter kehrt zurück Warum die Abschiebung nach Afghanistan gescheitert ist

Annahme verweigert: Die Abschiebung eines 23 Jahre alten Afghanen aus Hessen in seine Heimat ist gescheitert - auch aus medizinischen Gründen. Pro Asyl spricht von verschärften Anforderungen an ärztliche Atteste im Zusammenhang mit Abschiebungen. Mehr

10.01.2019, 14:50 Uhr | Rhein-Main

Saudi-Araberin auf der Flucht Australien will mögliches Asylgesuch prüfen

Im Fall der asylsuchenden Saudi-Araberin meldet sich nun die australische Regierung zu Wort. Unterdessen haben sich Vater und Bruder von Rahaf Mohammed al Kunun auf den Weg zu ihr nach Thailand gemacht. Mehr

08.01.2019, 14:42 Uhr | Politik

Abschiebungen Barley gegen Verschärfung des Asylrechts

In der großen Koalition droht neuer Streit: SPD-Justizministerin Katarina Barley stellt sich gegen die Forderung der CSU, Abschiebungen mit neuen Gesetzen zu erleichtern. Mehr

06.01.2019, 04:37 Uhr | Politik

Wiedereinreise und Abschiebung Debatte über Dublin-Verordnung

Alassa M. ist nach einigen Monaten wieder in Deutschland eingereist. Durch die Dublin-Verordnung war er zunächst nach Italien abgeschoben worden – geringe Grenzkontrollen ermöglichten jedoch, dass Wiedereinreisesperren umgangen werden können. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.01.2019, 18:58 Uhr | Politik

Neues Positionspapier CSU verschärft Forderung nach Abschiebung krimineller Flüchtlinge

Die CSU hat in einem umformulierten Positionspapier auf die Vorfälle von Amberg reagiert. Außerdem will sie den Arbeitslosenbeitrag senken. Einen Streit über die künftige Kanzlerkandidatur der Union soll dagegen nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Mehr

04.01.2019, 21:13 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z