https://www.faz.net/-gpf-36gr

Terror und die Folgen : Deutsche Soldaten jetzt auch nach Kuwait

  • Aktualisiert am

Wo geht´s als nächstes hin? Bild: dpa

Wie das ZDF berichtet, plant das Verteidigungsministerium, ABC-Abwehrkräfte nach Kuwait zu entsenden.

          1 Min.

          Im Kampf gegen den internationalen Terrorismus plant die Bundeswehr ABC-Abwehrkräfte auf die arabische Halbinsel zu entsenden. Das bestätigte am Dienstag ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums. „Eine mögliche Vorausstationierung von Teilen dieser ABC-Abwehrkräfte auf der arabischen Halbinsel ist vorgesehen“, hieß es. Nähere Angaben zum Zeitpunkt, zum Einsatzort oder zur Zahl der Soldaten wurden aus Sicherheitsgründen nicht gemacht.

          Das ZDF berichtete, in den nächsten Tagen werde ein 50 Mann starkes Vorauskommando nach Kuwait abfliegen. Nach Informationen des ZDF-Hauptstadtstudios gehören sie zum ABC-Abwehrbataillon 7 aus Höxter und sollen die Ankunft von insgesamt 250 Soldaten in Kuwait vorbereiten. Dabei gehe es um eine Stationierung in unmittelbarer Nachbarschaft zu Irak. Die deutschen Truppenteile sollten als Leitverband im Rahmen des Einsatzes „Enduring Freedom“ fungieren.

          Einsatz durch Parlamentsbeschluss gedeckt

          Das Verteidigungsministerium erinnerte daran, dass der Bundestag mit seinem Beschluss vom 16. November vorigen Jahres der Bereitstellung von ABC-Abwehrkräften mit bis zu 800 Soldaten im Rahmen dieser Operation zugestimmt hat. Das Personal für diese Bereitstellung sei ausgewählt und befinde sich in der Zusatzausbildung.

          FDP verlangt Informationen

          Die FDP erwartet nach Worten ihres parlamentarischen Fraktionsgeschäftsführers Jürgen Koppelin eine „umfassende Information“. Sollten ABC-Abwehrkräfte nach Kuwait entsandt werden, müssten die Bundestagsfraktionen und der Verteidigungsausschuss unterrichtet werden, forderte er.

          Weitere Themen

          Nur auf dem Papier ist alles bestens

          EU-Verteidigungspolitik : Nur auf dem Papier ist alles bestens

          Vor zwei Jahren begannen die EU-Staaten ihre engere militärische Zusammenarbeit. 47 gemeinsame Projekte sind inzwischen angestoßen. Doch wie viel kann Europa ohne die Amerikaner tatsächlich auf die Beine stellen?

          Demokratie! Jetzt!

          FAZ Plus Artikel: Lehren aus deutscher Historie : Demokratie! Jetzt!

          Die Demokratie des wiedervereinigten Deutschlands tut gut daran, sich der Geschichte der ersten deutschen Republik, ihrer Kämpfe und ihres Scheiterns zu erinnern. Die Lehren aus diesem Kapitel sind bis heute gültig. Ein Gastbeitrag.

          Topmeldungen

          Eskalation in Hongkong : Jagdszenen auf dem Campus

          Die Universitäten in Hongkong geraten zum Kampfgebiet. Das stellt die Hochschulleitungen vor eine Zerreißprobe. Sollen sie sich hinter ihre Studenten stellen? Oder auf die Seite der Polizei?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.