https://www.faz.net/-gpf-yd9d

Teheran: Iran lässt deutsche Reporter frei

© reuters
19.02.2011

Teheran Iran lässt deutsche Reporter frei

Die seit mehr als vier Monaten im Iran inhaftierten deutschen Journalisten sind frei. Die beiden wurden am Samstagnachmittag von Täbris nach Teheran geflogen. Seit dem Abend befinden sie sich in der Obhut der deutschen Botschaft in Teheran, wie ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin mitteilte. Der stellvertretende Chefredakteur der Zeitung „Bild am Sonntag“ zeigte sich erleichtert. 0