https://www.faz.net/-gpf-vtl2

Sudan: Widersprüchliche Friedenssignale

© reuters
01.08.2007

Sudan Widersprüchliche Friedenssignale

Sudans Präsident Bashir hat seine Rhetorik gemäßigt, aber die Gewalt in Darfur dauert an. Mittlerweile gibt es so viele Rebellengruppen, dass selbst die UN den Überblick verloren haben. Nun soll eine Truppe mit robustem Mandat einrücken. Aus Khartum berichtet Hans-Christian Rößler. 0