https://www.faz.net/aktuell/politik/sonntagstrend-grosse-koalition-nur-noch-bei-51-prozent-15644170.html

Sonntagstrend : Große Koalition nur noch bei 51 Prozent

  • Aktualisiert am

Die Große Koalition verliert an Unterstützung. Bild: dpa

Die Regierung verliert laut einer Emnid-Umfrage weiter an Wählergunst. Die AfD kann weiter zulegen.

          1 Min.

          Die Koalitionsregierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus Union und SPD kommt einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der „Bild am Sonntag“ auf 51 Prozent. Das sind zwei Prozentpunkte weniger als bei der Bundestagswahl Ende September.

          Auf die Frage: „Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?“, entschieden sich 33 Prozent für die CDU/CSU, ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. Bei der Befragung, die noch vor Ausbruch des unionsinternen Asylstreits vorgenommen wurde, landete die SPD bei 18 Prozent, ein Zähler weniger als in der Vorwoche.

          Die AfD steigt um einen Punkt auf 15 Prozent, die Grünen verlieren einen Zähler auf 11 Prozent. Die Linke liegt erneut bei 11 Prozent, die FDP wie in der Vorwoche bei 8 Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen abermals 4 Prozent.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wirtschaftsminister Robert Habeck

          Habeck in Washington : Der China Reduction Act

          Wirtschaftsminister Habeck ist zu Gesprächen in Washington. Es geht um die amerikanische Subventionsoffensive und wie europäische Unternehmen stärker davon profitieren können. Der Plan dahinter reicht aber noch weiter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.