https://www.faz.net/-gpf-9dcjd

Nach Gewalt und Missbrauch: Rohingya hoffen auf Gerechtigkeit

© AFP
          15.08.2018

          Nach Gewalt und Missbrauch Rohingya hoffen auf Gerechtigkeit

          Im weltgrößten Flüchtlingscamp in Bangladesch leben eine Million Rohingya. 2017 sind sie aus Burma geflüchtet – aus Angst vor der birmanischen Armee. 1