https://www.faz.net/-gpf-a52ia

Rezension : „Deutschlands größte Umverteilung“

  • -Aktualisiert am

Das 1952 verabschiedete Lastenausgleichsgesetz war der Versuch, die aus den Ostgebieten vertriebenen Deutschen sowie DDR-Flüchtlinge zu entschädigen. Bild: AP

Eine allzu kritische Analyse des Lastenausgleichsgesetzes.

          4 Min.

          Die materielle, politische und psychologische Integration von Flüchtlingen ist ein deutsches Großthema spätestens seit der kaum regulierten Massenzuwanderung von 2015. Das war sie schon einmal in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Nach 1945 wurden mehr als acht Millionen aus ihren angestammten Siedlungsgebieten im Osten Europas vertriebene Deutsche in den westlichen Besatzungszonen aufgenommen. Auch wenn es sich damals um Landsleute handelte, welche dieselbe Sprache sprachen, der christlichen Religion angehörten und sich der deutschen Kulturgemeinschaft zugehörig fühlten, bedeutete das für die westliche „Zusammenbruchsgesellschaft“ eine erhebliche zusätzliche Belastung. Die Vertriebenen selbst hatten oft Schreckliches erleben müssen und stießen nun nicht selten auf eine feindselige neue Umgebung.

          Manfred Kittel nimmt sich aus dieser Konstellation mit dem Lastenausgleichsgesetz (LAG) eine zunächst spröde erscheinende Materie für seine überaus sorgfältig gearbeitete Studie vor. Er kann aber darüber hinaus anhand des stetigen Kampfes um die Novellierungen des Gesetzes weitere Beobachtungen und Ergebnisse nicht nur über die Integration der Vertriebenen, deren Formierung und Dekomposition als politische Kraft, sondern auch über die politische, ökonomische und Mentalitätsgeschichte der frühen Bundesrepublik vorlegen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zum Ende lässt Merkel kein gutes Fotomotiv aus: Die Kanzlerin im Vogelpark Marlow

          Merkel geht : Es waren sechzehn Jahre

          Über die Ära Merkel schreiben – wie soll das gehen? Unsere Autoren haben sich umgeschaut und umgehört. Und fanden große Schnitzel und Begeisterung für pommersche Zwergspitzen.
          Spezialisiert: Akasol liefert Batterien an Autozulieferer.

          Batteriespezialist Akasol : In einer Liga mit Tesla

          Aus einer studentischen Forschungsgruppe namens Akasol ist in Darmstadt ein „Hidden Champion“ geworden, der im Begriff ist, den Weltmarkt zu erobern. Für den Standort Hessen ist das Sieg und Niederlage zugleich.