https://www.faz.net/-gpf-wcjw
Video: reuters
19.10.2007

Reform EU einigt sich auf „Vertrag von Lissabon“

Die Staats- und Regierungschefs Europas haben sich in Lissabon auf einen neuen Grundlagenvertrag geeinigt. Durch den neuen Vertrag werden Beschlüsse erleichtert, indem in vielen Fällen der Zwang zur Einstimmigkeit wegfällt. Polen und Italien wurden Sonderwünsche erfüllt. 0