https://www.faz.net/-gpf-79nh6
Video: Reuters, Bild: reuters
In der türkischen Hauptstadt kam es bei erneuten Protesten gegen Ministerpräsident Erdogan zu Ausschreitungen. In Istanbul starb ein junger Demonstrant - der erste bekannte Todesfall im Zuge der Protestwelle.
03.06.2013

Proteste in der Türkei Tränengas in Ankara

In der türkischen Hauptstadt kam es bei Protesten gegen Ministerpräsident Erdogan abermals zu Ausschreitungen. In Istanbul starb ein junger Demonstrant - der erste bekannte Todesfall im Zuge der Protestwelle. 1