https://www.faz.net/-gpf-7z6v1

Pegida: Abspaltungsgruppe ist für direkte Demokratie und kontrollierte Zuwanderung

© dpa, reuters
          30.01.2015

          Pegida Abspaltungsgruppe ist für direkte Demokratie und kontrollierte Zuwanderung

          Eine Abspaltung von Pegida will Direktdemokratie und kontrollierte Zuwanderung thematisieren, das sagte René Jahn, ehemaliges Mitglied des Pegida-Organisationsteams in einer Pressekonferenz. Auslöser der Trennung sei die anhaltende Vereinstätigkeit des ehemaligen Vorsitzenden und Pegida-Mitbegründers Lutz Bachmann gewesen. 1