https://www.faz.net/-gpf-8nc14
© dpa, Reuters
Motto des Parteitags in Münster: Wir bleiben unbequem.
13.11.2016

Parteitag in Münster Grüne beschließen Vermögenssteuer für Superreiche

Die Grünen wollen eine Vermögenssteuer für Superreiche einführen. Einen entsprechenden Antrag verabschiedete der Grünen-Parteitag am Samstag in Münster. Mit der Steuer solle die soziale Spaltung der Gesellschaft gebremst werden, hieß es in dem Antrag. Offen bleibt demnach, ab wann ein Steuerzahler als superreich gilt und unter die Vermögenssteuer fällt. 18