https://www.faz.net/-gpf-845gr
© reuters
05.06.2015

Nach wochenlangen Protesten Wahlen in Burundi verschoben

Im ostafrikanischen Burundi hat Präsident Nkurunziza die geplanten Parlaments- und Kommunalwahlen verschoben. In Burundi kam es in den letzten Wochen immer wieder zu Protesten, weil Nkurunziza für eine dritte Amtszeit kandidieren will. 0