https://www.faz.net/-gpf-7vflf

Oettinger bekommt Digitalwirtschaft: Parlament stimmt für Junckers EU-Kommission

© Reuters
Der künftige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
          22.10.2014

          Oettinger bekommt Digitalwirtschaft Parlament stimmt für Junckers EU-Kommission

          Mit Juncker steht erstmals ein Präsident der Brüsseler Behörde vor, der als Spitzenkandidat bei einer Europawahl angetreten war. Der Deutsche Günther Oettinger, der bisher als Energiekommissar tätig war, wird für die Digitalwirtschaft zuständig sein. 1