https://www.faz.net/-gpf-7b7il

Panzergeschäft mit Saudi Arabien : Guten Gewissens verbockt

Deutschland hat die besten Panzer, aber auch die größten Skrupel. Dann kaufen die Saudis eben woanders.

          1 Min.

          Noch ist die Nachricht, dass der Panzerverkauf an Saudi-Arabien gescheitert sei, von keinem der Beteiligten bestätigt worden. Es überraschte jedoch nicht, wenn sie wahr wäre. Deutschland baut zwar die besten Kampfpanzer der Welt, hat aber auch die größten Skrupel, sie der Welt zu überlassen.

          Jeder Nicht-Nato-Staat, der etwas bei einer deutschen Rüstungsschmiede bestellen will, muss sich in Geduld üben und eine ausführliche Debatte ertragen, wie er es denn mit der Demokratie und den Menschenrechten halte. Das wird manchem dann irgendwann zu dumm, schließlich haben auch andere Länder schöne Panzer.

          Dann freuen sich in Deutschland immerhin diejenigen, die schon immer dafür waren, dass Krauss-Maffei allenfalls Traktoren mit Elektroantrieb und Heckler & Koch nur noch Wasserspritzpistolen herstellen sollten.

          Was ist schon ein fünf Milliarden schwerer Auftrag gegen ein gutes Gewissen? Weil mancher Arbeiter (und Wähler) diese Frage aber auch anders als erwünscht beantworten könnte, wäscht die Politik ihre Hände in Unschuld: Wenn, dann hat es der viel zu kleine Hersteller verbockt.

          Topmeldungen

          Ärger beim FC Bayern : „Ich könnte durchdrehen“

          Joshua Kimmich kocht nach dem 1:2 der Bayern in Gladbach vor Wut, Thomas Müller faucht, Hasan Salihamidzic ist ratlos. Und Trainer Hansi Flick wirkt angeschlagen. Die Münchner haben ein großes Problem.
          Bei welcher Krankenkasse man unter welchen Bedingungen durch Vorauszahlungen Geld sparen kann, hängt auch vom Einzelfall ab.

          Die Vermögensfrage : Mit Vorauszahlungen Steuern sparen

          Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, kann damit nicht unbeträchtlich Steuern sparen. Ob dies im Einzelfall immer möglich ist, hängt allerdings auch von Versicherung und Krankenkasse ab.
          Ein Fuchs, dieser Waalkes, hier bei einer Preisverleihung im September 2018: Anstatt den Boulevardblättern der Nation einen Scheidungsskandal zu liefern, nimmt der Komiker seine Trennung einfach mit Humor.

          Herzblatt-Geschichten : Alle wissen: Ich bin Single

          Für Otto Walkes sind Scheidungen erfolgreich abgeschlossene Ehen, die Queen hilft mit ihrer Wohltätigkeitsorganisation vor allem sich selbst und Thomas Gottschalk greift Dieter Bohlens Hautmentalität an. Die Herzblatt-Geschichten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.