https://www.faz.net/-gpf-16olr

Nürnberger Zoo: Eisbärin Flocke wird Französin

© DW / Nestler
          13.05.2010

          Nürnberger Zoo Eisbärin Flocke wird Französin

          Die berühmte Eisbärin Flocke aus dem Nürnberger Tiergarten zieht um. Gemeinsam mit ihrem Spielgefährten Rasputin wird sie in einen Meeres-Themenpark an der Côte d’Azur verlegt.Die Nürnberger Zoobesucher werden Flocke vermissen: Nach ihrer Geburt im Dezember 2007 war das Eisbärjunge von Hand aufgezogen worden. Damals gab es einen Besucheransturm im Zoo. Das neue Zuhause für Flocke und den gleichaltrigen Rasputin ist das "Marineland" im südfranzösischen Antibes. Dort gibt es die einzige Meerwasseranlage für Eisbären in Europa. In Nürnberg wird das freiwerdende Gehege für Rasputins Vater Felix und Flockes Mutter Vera gebraucht. Zusammen sollen sie für neuen Eisbären-Nachwuchs in Nürnberg sorgen. 0