https://www.faz.net/-gpf-380p

Naher Osten : Israelische Armee besetzt Tulkarem

  • Aktualisiert am

Palästinensischer Alltag, ab sofort auch in Tulkarem Bild: AP

Die israelische Armee hat in ihrer größten Militäraktion seit Monaten die palästinensische Stadt Tulkarem im Westjordanland besetzt.

          1 Min.

          Die israelische Armee hat am frühen Montagmorgen die palästinensische Stadt Tulkarem im Westjordanland weitgehend besetzt. Während des israelischen Einmarsches in die Stadt sei es zu schweren Schießereien gekommen, berichtete der Gouverneur von Tulkarem nach israelischen Rundfunkberichten. Die Armee verhängte eine Ausgangssperre über die Stadt und nahm mehrere Palästinenser fest.

          Es war die umfangreichste Wiederbesetzung einer autonomen Palästinenserstadt seit Beginn des Palästinenseraufstands vor knapp 16 Monaten. An der Aktion seien bis zu 100 Panzer beteiligt, hieß es in palästinensischen Angaben. Die israelische Armee gab zunächst keine Stellungnahme ab. Tulkarem war 1995 nach dem Rückzug der Israelis zur autonomen Stadt unter palästinensischer Verwaltung geworden.

          Bereits am Freitag hatte die israelische Luftwaffe das Hauptquartier der Polizei von Tulkarem durch Kampfflugzeuge zerstören lassen. Der Angriff folgte einem Terroranschlag in der nordisraelischen Stadt Hadera, bei dem ein Palästinenser am Abend davor sechs Israelis getötet hatte.

          Nach Angaben des palästinensischen Gouverneurs Isedin Scharif drangen die Israelis mit dutzenden Panzern kurz nach 2 Uhr MEZ von vier Richtungen aus in die Stadt ein. Dabei erhielten die Truppen Unterstützung von Kampfhubschraubern. Im Flüchtlingslager der Stadt kam es daraufhin zu heftigen Schießereien, als Soldaten versuchten, Palästinenser festzunehmen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Gladbach besiegt Bayern : Großartig für die Bundesliga

          Gladbach gewinnt ein verrücktes Topspiel gegen die Münchner. Die sind spielerisch so gut wie die Bayern-Teams, die in den vergangenen sieben Jahren Meister wurden. Aber nun fehlt die Cleverness eines Champions.
          Bei welcher Krankenkasse man unter welchen Bedingungen durch Vorauszahlungen Geld sparen kann, hängt auch vom Einzelfall ab.

          Die Vermögensfrage : Mit Vorauszahlungen Steuern sparen

          Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, kann damit nicht unbeträchtlich Steuern sparen. Ob dies im Einzelfall immer möglich ist, hängt allerdings auch von Versicherung und Krankenkasse ab.
          Krippen-Kinder in Hamburg

          Konsequenzen aus Pisa : Deutsch lernen in der Kita

          In der jüngsten Pisa-Studie haben die deutschen Schüler nur mittelmäßig abgeschnitten. Bildungsministerin Karliczek will deshalb das frühe Vorlesen fördern – schon vor der Grundschule.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.