https://www.faz.net/-gpf-3dgh

Naher Osten: Blutbad in Jerusalem - Amokschütze erschossen

© dpa
Jürgen Möllemann, Deutsch-Arabische Gesellschaft: "Keine müde Mark mehr für Scharon"
22.01.2002

Naher Osten Blutbad in Jerusalem - Amokschütze erschossen

Ein Palästinenser hat heute in Jerusalem das Feuer auf Passanten eröffnet und mindestens dreißig Menschen verletzt, bevor er von der Polizei erschossen wurde. 0