https://www.faz.net/-gpf-8vjbh

Nach Wahlkampfauftritt-Absage : Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf Tiefpunkt

© afp
03.03.2017

Nach Wahlkampfauftritt-Absage Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf Tiefpunkt

Im Streit um die Absagen von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker in Deutschland und die anhaltende Haft für den „Welt“-Journalisten Deniz Yücel wird der Ton zwischen Berlin und Ankara immer schärfer. Die Türkei wirft der Bundesregierung vor, gegen das von Präsident Recep Tayyip Erdogan angestrebte Präsidialsystem in der Türkei zu arbeiten. Die Bundesregierung weist die Kritik zurück. 3